Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DerAmi2" aus

149 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Empörung
    Nach dem Bestseller von Philip Roth.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 11.02.2018
    Grossartiger Film! Ein Period-Studie der spielt auf ein amerikanische College Campus Anfang der 50er Jahre. Der Held, Marcus Messner, ein kluger junge Mann aus bescheidene Verhältnisse (sein Vater ist Metzger in New Jersey) gewinnt eine Stipendium zu studieren an Winesburg College in Ohio, ein eher konservative Schule wo wochentliche Besuch der evangelische Gottesdienst ist Pflicht. Hier trifft er die bezaubernde aber etwas labile Olivia Hutton, die ihm in ihre Bann zieht. Es gibt ein Paar interresante philosophische Diskussionen mit Dean Caudwell, Chef der College, wann Marcus, der obwohl aus judische Familie ein Anhänger von Bertrand Russel und überzeugter Agnostiker ist, beanstandet der Pflichtbesuch zum Gottesdienst. Alle Schauspieler sind überzeugend, die Atmosphere der Zeit ist gut eingefangen. Kein Aktionkracher, sondern ein ruhiger, tiefgrundige Geschichte. Absolut sehenswert!
  • 100 Streets
    Jede Straße erzählt eine Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 30.01.2018
    Guter Film! Eine Melange aus drei Erzählstränge, getragen von die erstkassige Schauspieler. Gemma Atherton ist wie immer eine Augenweide, die aber auch gut speilen kann. Idris Elba, ein mit-Produzent, gibt den erfolgreichen ex-Fussballer der nicht so richtige Fuss fassen kann im realen Leben. Mir gefiel insbesondere die Geschichte der kleine Drogendealer aus der Tower-blocks der aussteigen will und der alte Schauspieler der ihm befreundet. Sehenswert!
  • The World of Kanako
    18+ Spielfilm, Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 18.01.2018
    Ziemlich brutal und durch die viele Zeitsprünge verwirrend. Wir haben es aufgegeben nach 30 Minuten; nicht die Mühe wert.
  • Lesson of the Evil
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 12.01.2018
    Gewaltorgie in eine japanische Gymnasium. Verrückter Lehrer schlachtet seine Schuler ab. Mehr zu der Geschichte gibts eigentlich nicht. Spart eure wertvoller Zeit und schaut etwas sinnvoller an.
  • The Last Ship - Staffel 2
    Die komplette zweite Staffel
    Serie, Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 15.12.2017
    Ich fand diese Serie schon unterhaltsam; meine Frau schaut es auch gern an, obwohl sie meint dass es etwas für ewigen Teenagern ist. Ja, es ist etwas zu amerikanisch patriotisch, aber ich mag Abenteuer auf hoher See, die Darsteller sind sympatisch, vor allem die schöne Rhona Mitra als Doctor Scott, die Geschichte über eine Virus Epidemie der die Hälfte Menschheit umbringt ist m.E. durchaus plausible, besonder heutzutage. Sie sollten aber schon mit Staffel 1 anfangen.
  • The Last King
    Der Erbe des Königs.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 20.10.2017
    Durchaus interressanter Film über ein Kapitel der Norwegische Geschichte von dem ich gar nichts wüsste, obwohl es anscheinend in Norwegen so bekannt ist wie King Arthur in Grossbrittanien. Wie von Fenolin beschrieben sind sämtliche Schauspieler Scandinavisch, darunter auch Kristofer Hivju bekannt von the Game of Thrones (der Wildling Tormund Giantsbane) und Steinar in Kommissar Beck. Interressanter Notiz, die "Birkebeiner", ein politische Bewegung in Norwegen im 12. Jahrhundert (und die Protagonisten in dieser Film) wurden so benannt weil die angeblich so arm waren, dass sie ihre Schuhe aus Birkenrind fertigen mussten. Absolut sehenswurdig.
  • Hell or High Water
    Gerechtigkeit ist kein Verbrechen.
    Krimi, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 18.08.2017
    Solide, packende Western-Krimi. Als Texaner sehe ich gern gute "Heimatfilme"; mir hat der ständig sarkastisch Figur der Ranger Hamilton gut gefallen, der englische Version ist in überzeugende texanisch Sprache. Eine spannende Geschichte mit interressante Figuren und gute Darstellern. Was mehr kann man sich wünschen?
  • Das kalte Herz
    Fantasy, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 08.08.2017
    Ein sehr deutsche Fabel, gut gespielt. Der "Original" habe ich nie gesehen, diese Version aber hat mir (und meine Frau) gut gefallen. Einfach gestrickt aus der Stoff von Legenden: der arme Holzköhler, der reiche aber herzloser Geschäftsmann, der Holländer-Michel (Holländer scheinen der ur-deutsche Seele ziemlich unheimlich zu sein), ein berührende Liebesgeschichte, alles sehr klassisch erzählt. Ein klassische Film für die ganze Familie (angenommen Kinder über 8 Jahre alt). Empfehlenswert!
  • Nebel im August
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 29.05.2017
    Ich habe das Buch nicht gelesen, habe der Film deshalb unvoreingenommen angeschaut, und mich hat's gefallen. Einige bekannte Gesichter von deutsche Schauspieler, natürlich zuerst Sebastian Koch. Alle spielten überzeugend; die Geschichte ist wahr und erschreckend. Durchaus sehenswert.
  • Mojin
    The Lost Legend
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 06.05.2017
    Schlecht. Der "comic-relief" (von dem es viel gibt) war auf der bei "Easterns" gewöhnlich niedrigen Niveau. Geschichte is haarsträubend, Dialog nichts besonderes. Das einzige was ich gut finden könnte in diesem Film war das visuelle Präsentation, die unterirdische Fantasielandschaft ist hübsch anzusehen, aber sonst ist die Geschichte blöd.
  • Wild Horses
    Niemand steht über dem Gesetz.
    Krimi, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 15.12.2016
    Dieser Film hat mir gut gefallen. Ist zwar kein Aktionkracher,aber eine überzeugende Studie zu der vertrackte Dynamik eines Familiens. Geschrieben, produziert, und gespielt von Robert Duvall, einer diese Schauspieler der immer besser werden mit jedem Jahr. Die andere Schauspieler sind nicht so bekannt, aber auch sehr gut, und der Texanische Ambience ist sehr realisitisch. (Bin selbst Texaner). Wenn Sie das Englisch gut folgen können, dann empfehle ich der Film in Englisch zu sehen.
  • Battleforce
    Angriff der Alienkrieger
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerAmi2" am 25.11.2016
    Nachdem ich die vernichtende Kritik gelesen habe, schaute ich das Film ohne viel zu erwarten an, und fand es nicht so schrecklich schlecht. Die Schauspieler sind zwar vollig unbekannt, aber nicht schlechter als eine durchschnittliche Fernsehserie. Die Spezialeffekt sind unterwältigend, und das US amerikanische Patriotismus ist schon ziemlich dick aufgetragen. Aber in einem Punkt fand ich es besser als Independence Day (der offensichtlich Pate stand für diesen Film): die "Phonon" Waffen gegen die Ausserirdische war glaubwurdiger als die Vorstellung dass man mal schnell ein Virus schreiben könnte für ein alien Betriebssystem mit vollig unbekannte Befehle. Kann man anschauen, schlägt 90 Minuten erfolgreich tot.