Respect

Jennifer Hudson als Soul-Ikone Aretha Franklin

:
   08.07.2020
Gefeierter internationaler Superstar, Aktivistin und Songschreiberin: Aretha Franklin ist und bleibt die unangefochtene und unvergessene 'Queen of Soul'.

In Respect verkörpert Oscar-Gewinnerin Jennifer Hudson jetzt die Soul-Ikone und bringt ihr bewegtes Leben, von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg als Musik-Legende weltweit in die Kinos.
Bereits zu Lebzeiten gab es für Aretha Franklin nur eine einzige Person, der sie ihr Lebenswerk anvertrauen wollte: Oscar- und Grammy-Gewinnerin Jennifer Hudson (siehe unsere Heimkino-Musikfilmtipp Dreamgirls). In jahrelanger Freundschaft verbunden, entstand die Idee schon vor etlichen Jahren. Regie führt nun die hochgelobte Bühnenregisseurin Liesl Tommy, die als erste afroamerikanische Regisseurin eine Tony-Award-Nominierung für ihre Arbeit erhielt. In weiteren Rollen sind Forest Whitaker als C. L. Franklin, Tate Donovan als John Hammond, Marlon Wayans als Ted White, Tituss Burgess als Reverend Dr. James Cleveland und last but not least Mary J. Blige als Dinah Washington zu sehen.
In ihrem Biopic Respect (2020) erzählt Liesl Tommy die Lebensgeschichte der legendären R&B-Sängerin Aretha Franklin, in diesem Spielfilm dargestellt von Jennifer Hudson, bei der US-Kinopremiere am 25. Dezember 2020 und anschließend auch auf DVD und Blu-ray im eigenen Heimkino. Aretha Franklin - gefeierter Superstar, geniale Songschreiberin und Sängerin aber auch Bürgerrechtsaktivistin - ist und bleibt die unvergessene 'Queen of Soul'. Dieser Film erzählt ihr bewegtes Leben, von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul.

Der neue deutsch Trailer zu Respect: