Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "i4dihybt" aus

91 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • 24 Hours to Live
    Rache braucht keine 24 Stunden.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 28.10.2018
    Schade, dass der Film nicht im Kino lief, hätte ihn gerne auf der großen Leinwand gesehen. Ethan Hawke, die anderen Schauspieler und der Film mit Story und Action toll. Fürs Kino hätte zwar die ein oder andere Explosion dann noch besser gemacht werden müssen aber das wäre noch drin gewesen. (Gute) Actionfilme gehören ins Kino!
  • Singularity
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 22.10.2018
    Gemessen an Kinofilmen hat der Film nur ein Stern verdient. Gemessen daran, dass es nur eine Direct-to-DVD-Produktion ist gibs gerade noch so 2 Sterne, da die ersten 10min Endzeit-Untergang ganz vielversprechend sind (auch wenn die Explosionen natürlich nur DVD-Billig-Qualität haben) und die anschließenden weiten Natur-Landschaftsaufnahmen schön sind. Auch die Musik/Sound ist ganz schön angenehm.

    Ansonsten kann ich den Kritiken von CJsMovies und gre42 nur zustimmen. Vor allem bietet die Story so viel Potential und man schafft es noch nicht mal die Standard-Klischees sauber ordentlich herunterzuspulen. Stattdessen sind die Dialoge Kleinkind-Niveau, die Offline-Kommentare überflüssig (eigentlich kann man alle Dialoge gleich weglassen und nur die Musik/Sound sich zum Film anhören) und der Szenen-Wechsel zu Kronos an so unpassenden Stellen und störend dass man aus dem Seh-Fluss auch noch herausgerissen wird, vermutlich um von der Langeweile abzulenken was auch die zunehmd unlogisch werdende Story schafft.

    Das Ende ist eine Frechheit anzudeuten man könne von dem Film noch eine Fortsetzung machen.

    Zu John Cusack ist tatsächlich nur positiv hervorzuheben, dass er auch im Film mitspielt und nicht nur paar Sekunden drin ist um als Werbeträger für den Filmtrailer herhalten zu können, aber leider kann man seine schauspielerische Leistung, die eh nur stehend in einem dunklen Raum mit miesgelaunter Gesichtsmimik zu schlechten Monologen ist, vergessen.
  • Beyond Reality
    Das Casino der Magier
    Fantasy, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 29.09.2018
    Das Antonio Banderas nicht viel öfters als im Trailer gezeigt wird und auch die besten Szenen schon im Trailer sind war irgendwie zu erwarten.
    Nichtsdestotrotz ist der Film ganz unterhaltsam wenn man keine weiteren großen Erwartung an diesen Film hat und für eine Russland-Produktion ist der Film sehr gut.
    Der Untertitel "Das Casino der Magier" ist irreführend und der Haupttitel "Beyond Reality" ist vollkommen ausreichend da es weniger um Magie sondern um spezielle Fähigkeiten und die unterbewussten Räume hinter diesen Fähigkeiten/Realitäten geht, die visuell durchaus toll anzusehen sind.
    Die Story als Genremix aus Heist-Movie und Fantasy-Film ist eigentlich murks und hätte deutlich besser konsistenter und logischer sein können. Für eine in Deutschland Direct-to-DVD-Produktion (wo man seine Erwartungshaltung sowieso nicht so hoch halten sollte) ist er aber eine sehenswerte mal was anderes Unterhaltung für zwischendurch.
  • Accident - Mörderischer Unfall
    Albtraum auf dem Highway
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 26.06.2018
    Auch wenn die Kritik von Beamzone an sich zutreffend ist, hat die unglaubwürdige Story durchaus einen gewissen interessanten Reiz, aber vor allem schafft man es mittels rumexperimentierenden verschiedener stilistischer Methoden von der kammerspielartigen langgezogenen fast Langeweile und den zum Ende hin immer mehr zunehmenden Logiklöchern abzulenken so dass es für den übersättigten DVD-Konsumenten durchaus eine brauchbare Alternative ist und weitaus schlimmere und langweiligere 0-8-15-Direct-to-DVD-Produktionen gibt als diese.
    Also 2,5 von 5 Sternen und da sich der Regisseur anscheinend was gedacht und Mühe gegeben hat, runde ich diesmal auf.
  • The Shanghai Job
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 20.05.2018
    Der Film ist nicht so gut wie der Titel "The Shanghai Job" und Orlando Bloom erhoffen ließ, aber auch nicht so schlecht wie befürchtet. Dennoch ist die Story sehr holprig und die verschiedenen Story-/Filmelemente nicht gut miteinander verbunden, obwohl man bei nur 90min Filmzeit noch genügend Zeit gehabt hätte alles gut und tiefergehend miteinander zu verbinden.
    Die Action ist ausreichend aber auch nicht allzuviel mehr als im Trailer und lange nicht soviel wie erhofft; ist halt aber auch nur eine Direct-to-DVD-Produktion.
    Insofern 2,5 von 5 Sterne aufgerundet auf 3 da man sich den Film bei Langeweile durchaus auch einmal anschauen kann.
  • Nightmare - Schlaf nicht ein!
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 14.05.2018
    Wie die anderen Kritiken schon sagen, ein Film, der nicht sein muss, geschweige denn man gesehen haben sollte. Das Beste ist nur der Trailer zum Film, alles andere ist überflüssig und zudem Storytechnisch noch voller Unlogiken und unsinniger Handlungen.
  • Homeland - Staffel 6
    Die komplette Season 6
    Serie, Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 07.05.2018
    Eine etwas gemächlichere und andere Art von Staffel und insofern ganz gut und OK zur Abwechslung nach den bisherigen 5 Staffeln. Allerdings wurde mit dem Ende der Staffel nach dem Finale die ganze Staffel leider ruiniert und das ohne besonderen Anlass/Grund :-(
  • The Challenge - Eine echte Herausforderung
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 23.04.2018
    Ein Schluss-Film der Olsen-Zwillinge wo am Ende ein Rückblick und Zusammenfassung über die bisherigen Olsen-Zwillinge-Filme gebracht wird, also ein Muss für Olsen-Fans.
  • Rush Hour Date
    Zweisam im Stau.
    Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 21.04.2018
    Die Grundstory ist eigentlich sogar interessant wenn halt auch die typischen Klischees und die erzählerischen Rückblenden sind in dem Kontext auch gut umgesetzt worden aber die schlechte Synchronisation ruiniert vieles und auch sonst gäbe es an allen Ecken und Enden noch deutliches Verbesserungspotential.
    Wer aber einen der beiden Hauptdarsteller gerne sehen möchte kann sich den Film durchaus gut anschauen, da es primär nur um die beiden im Auto im Stau sitzenden sich unterhaltenden Personen geht, die in Rückblenden sich an die gestrige One-Night-Stand-Nacht erinnern.
    (Viel nackte Haut und viel zu Lachen gibt es aber nicht.)
  • So Little Time
    School's Cool - Boy Crazy - About a Familiy - Hangin' Out
    Komödie, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 17.04.2018
    Für Fans der Olsen-Zwillinge super, für andere Leute eher ne ganz nette Teenie-Comedy-Unterhaltung für so nebenbei.
  • My Little Pony - Der Film
    Mein kleines Pony - Wahre Freundschaft kann die größte Magie entfachen.
    Kids, Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 31.03.2018
    Der Film "My Little Pony" ist genauso toll und für Fans der gleichnamigen Serie, nur halt auf Spielfilmlänge, etwas düsterer und actionreicher/spannender.
  • Er liebt mich, er liebt mich nicht...
    Toujours l'amour
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 31.03.2018
    Eine schöne nette typische Sophie Marceau Liebeskomödie :-) mit viel Sexappeal der noch immer attraktiven Sophie Marceau.