Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "i4dihybt" aus

119 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Diese 10 Dinge tun wir bevor wir uns trennen
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 21.09.2020
    Bis auf das Ende des Films ist der Film eigentlich ganz OK. Natürlich ist die Beschreibung "eine freche Großstadt-Romanze am Puls der Zeit. Dieses liebevolle Porträt moderner Thirtysomethings im Beziehungsdschungel brilliert mit pointiertem Dialogwitz und [...] Christina Ricci [...] und Hamish Linklater [...], die hier zu absoluter Höchstform auflaufen. Ein Muss für Rom-Com-Fans." ist nicht ganz falsch aber natürlich eine reine übertriebene Werbebeschreibung und sollte mal drei Gänge runterschalten, denn wenn dem so tatsächlich gewesen wäre, wäre der Film im Kino gelaufen und nicht als reiner DVD-Start. Aber wie gesagt an sich auch ganz gut der Film, nur ein Ende, was mir nix sagt und nix bringt und daher ein Stern Abzug und nur 2 statt 3 von 5 Sternen.
  • Blood Money
    Lauf um dein Leben.
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 05.09.2020
    Der Titel "Blood Money" hätte gereicht; der Untertitel "Lauf um dein Leben." ist nicht nur überflüssig sondern führt leicht in die Irre, als wenn es eine ordentliche Hetzjagd oder so gibt. Davon gibt es nicht sehr viel und da man unbedingt mit einer halbwegs ordentlich erscheinenden Szene beginnen wollte und zu unkreativ war sich was auszudenken oder weil man Kosten sparen wollte oder sonst was, nimmt man quasi das Ende am Anfang, was ich grundsätzlich bei Filmen nicht abkann, mit Rückblenden zu arbeiten selbst wenn es danach noch weitergeht und paar Überraschungen gibt.
    Der Jäger ist auch nur zufällig Jäger und alles andere als geübt darin, so dass die Jagd auch nicht wirklich spannend ist und nicht nur das fast tölpelhafte nervt sondern John Cusack das reinste Trauerspiel ist und seine besten Jahre längst vorbei sind.
    Somit ist das eigentlich Interessante die Dreier-Beziehung der drei Freunde, welche man ruhig noch ausbauen und vertiefen hätte können (kurz genug war der Film ja um ihm noch mehr Zeit geben zu können) so dass dann auch die ein oder andere Wendung nachvollziehbarer gewesen wäre.
    Der einzige Lichtblick neben der Freunde-Storyidee ist dann nur Willa Fitzgerald so dass der Film knapp 3 von 5 Sterne bekommt.
  • An Affair to Die for
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 23.08.2020
    Vermutlich wollte man was cleveres und Neues inszenieren aber irgendwie funktioniert das nicht wirklich sondern wirkt zu konstruiert und leblos, was Schade ist, da mit ca. 82min Zeit man noch viel Zeit gehabt hätte, die verschiedenen Figuren und Story nachvollziehbarer und nachfühlbarer zu gestalten. So hinterlässt auch das Ende nur einen emotionslosen merkwürdigen Eindruck bei mir.
    Hab den Film primär wegen Claire Forlani geschaut, was OK ist, aber sie auch schon Besseres machte.
  • All I See Is You
    Eine obsessive Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 22.08.2020
    Also mit Thriller hat das nichts zu tun, sondern ist eher ein gemächlich erzähltes Blinden-Beziehungs-Fremdgehen-Familien-Drama mit schöner Musik, die es einem schwer macht, wach zu bleiben. Wenn man mit der richtigen Erwartungshaltung den Film (und nicht Thrillerelemente) sieht, ist der Film vermutlich sogar gut.
    (Aber leider nicht mein Genre.)
  • 30 & Single
    Alte Liebe rostet doch.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 19.07.2020
    Gut gemeint, und wenn es nur wenigstens langweilig wäre, dann könnte man den Film noch gut Nachts zum Einschlafen nutzen aber selbst dafür ist er nicht geeignet, da selbst die Langeweile und Story irgendwann nur noch nervt und man sich in den eigentlich kurzen 95min nur durchquält. Die Hauptdarstellerin könnte zwar eigentlich ganz gut sein (siehe aus der Serie "You're the Worst"), bräuchte dafür aber ein besseres Setting, Produktion Schauspielkollegen und vor allem ne kreativere Umsetzung der vielleicht eigentlich interessanten Grundstory. Das einzig positive war der Abspann mit dem Gesang.
    Insofern "spritzige Romantic-Comedy" weit gefehlt, weder spritzig noch romantisch geschweige denn was zum Lachen oder Schmunzeln.
    (Vielleicht soll ja der Film die belanglose und langweilige Realität widerspiegeln...dann hat er sein Ziel jedenfalls erfüllt, aber dafür brauch ich mir keine Filme anschauen, und wenn dann sind Dokumentationen das bessere Mittel dafür.)
  • Ashfall
    Sie haben nur eine Chance, um die ganze Nation zu retten.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 14.06.2020
    "Ashfall" erinnert an eine südkoreanische Variante von "Dantes Peak" und "2012" und macht genausoviel Spaß so dass ich den Film gerne im Kino gesehen hätte. Am Anfang zwar etwas unglaubwürdig überzogene Actionsequenz und ebenso im Mittelteil die etwas überzogene Geschichte aus mehrere Gruppen, aber was solls, die Schauspieler sind sympathisch und machen ihre Sache gut. Ein paar Schnitte sind nicht so gelungen und vermutlich der Länge des Films von über 2h geschuldet, wobei sich die Überlänge nicht wirklich bemerkbar macht. 4,5 von 5 Sternen.
  • Booksmart
    Sch**** auf Schule - jetzt wird gefeiert!
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 01.05.2020
    Ein guter sehenswerter Film, besser als erwartet, zum Glück nicht platt, albern, Fäkalhumor sondern durchaus witzig und ernst zugleich.
  • Attraction 2
    Invasion
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 19.04.2020
    Der 1. Teil ist sehr gut und sollte man für diesen 2. Teil auch kennen. Allerdings wird der 2. Teil durch Kennen des 1. Teils storytechnisch dann auch schlechter, da keine echte Weitererzählung und Weiterentwicklung der Story und Personen erfolgt; insbesondere erfährt man über die Außerirdischen nicht wirklich was Neues. Schauspielerisch, visuell und Überlänge, etc. sind wie beim 1. Teil - insbesondere für eine russische Produktion im Vergleich zu Hollywood-Blockbustern - sehr gut. Die Überlänge stört im 1. Teil zwar nicht aber im 2. Teil macht sie sich aufgrund der dünneren Story negativ bemerkbar; insofern ein Stern weniger als beim 1. Teil.
  • Obsessed - Tödliche Spiele
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 23.02.2020
    Zum üblichen Mainstream den ich sonst so schaue ist diese "kleine Genre-Perle, inszeniert als künstlerisch-psychodelischer Trip, fernab des Hollywood-Mainstreams" eine wirklich gute Abwechslung.
    Der größte Manko ist aber nicht der strange interessante Film selbst sondern die Vermarktung im Trailer und Untertitel als 'tödliche Spiele' was damit nahezu gar nichts zu tun hat. Den Film kann man auch nicht im halbschlaf oder so nebenbei schauen und selbst wenn man ihn konzentriert schaut muss man ihn wohl zweimal schauen um den Durchblick zu bekommen.
    Der Twist am Ende jedenfalls war auch sehr gelungen (auch wenn dadurch das ein oder andere Logikloch entsteht) und daher dann die 3,5 Sterne auf 4 für den Film aufgerundet.
  • Kill Chain
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 09.02.2020
    Nach der 6. Minute wenn der Titel kommt und klar wird, dass der Großteil des Films eine Rückblende wird kann man die nächste halbe Stunde vorspulen wo Nicolas Cage auch keine aktive Rolle mitspielt, und erst danach wird der Film halbwegs gut und interessant und spielt Nicolas Cage mit, wo auch am Ende des Films dann der Titel des Films vernünftig storymäßig umgesetzt wird.
  • Lying and Stealing
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 22.12.2019
    Eigentlich hat der Film alle Zutaten für einen guten unterhaltsamen Film, aber leider stimmt die Chemie nicht so richtig so dass der Funke nicht überspringt. Für eine Direct-to-DVD-Produktion aber doch ganz gut und wenn man nix besseres zu tun hat kann man sich den Film an einem langweiligen Tag auch gut und gerne anschauen.
  • Bachelors
    Der Weg zurück ins Leben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 28.11.2019
    Ein wie erwartet schön melancholischer Beziehungsfilm mit erwartetem Ende. Alle Schauspieler machen ihre Sache wie erwartet sehr gut. Man bekommt was man erwartet und will. Insofern 4,5 von 5 Sternen.