Kritiker-Rallye  -

Deine Meinung zählt!

Nichts ist so hilfreich, wie die Meinung verschiedener Menschen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Bewahre andere Filmfans vor Fehltritten und hilf mit, gemeinsam versteckte Perlen neu zu entdecken. Nimm dir ab und zu einige Minuten, um über Filme zu schreiben, die sich wirklich lohnen. Die Top-3 Kritiker des Monats werden mit 15€, 10€ und 5€ Verleihguthaben belohnt. Hier geht's zu den Regeln!

Und damit nicht nur die Vielschreiber im Rampenlicht stehen, wird wöchentlich die "User-Kritik der Woche" im Magazin und auf unserer Filmseite gekrönt, die in den zurückliegenden Tagen als besonders hilfreich von den anderen Usern auf VIDEOBUSTER.de eingestuft wurde.


Top-3 Kritiker des Monats

Gewinner im Oktober 2019

Gewinner 10/2019

1. Platz: 15 € Verleihguthaben
User-Name: Horchi82
Kritikenanzahl: 55

2. Platz: 10 € Verleihguthaben
User-Name: Sweettooth
Kritikenanzahl: 47

3. Platz: 5 € Verleihguthaben
User-Name: gre42
Kritikenanzahl: 33

Kritiker-Rallye-Pokal

Keine Rallye ohne Regeln

Unter dem Motto "Masse mit Klasse" möchten wir der VIDEOBUSTER.de Gemeinschaft ein abwechslungsreiches und interessantes Kritiken-Forum bieten. Es gilt zu beachten: Die Kritiken sollten aussagekräftig verfasst werden, inhaltlich individuell und einzigartig sein. Bitte in ganzen Sätzen formulieren, statt Punkte, Sternchen, Striche zu verwenden. Vermeide monotone Vervielfältigungen und kennzeichne Zitate.

Nicht zulässig sind Fremdtexte oder kopierte Inhalte aus dem Internet sowie externe Links. So genannte "Spoiler" sollten vermieden werden, also bitte keine Schlüsselszenen der Handlung vorwegnehmen oder gar das Filmende in der Kritik preisgeben. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Schreiben und Lesen. Auf geht's!

Top-10 Kritiker im Oktober

01 Sweettooth (31 Kritiken)
02 ydd1xqun (27 Kritiken)
03 ROWWIT (11 Kritiken)
04 gre42 (11 Kritiken)
05 blackfreddy1 (7 Kritiken)
06 Rheingauer26 (6 Kritiken)
07 ThomasKnackstedt (5 Kritiken)
08 videogrande (5 Kritiken)
09 trxvwi4z (4 Kritiken)
10 ChristianSchmitt (4 Kritiken)

User-Kritik der Woche

User-Kritik der Woche

  Bewertung und Kritik von "ChristianSchmitt"

Willkommen auf Fantasy Island. Hier werden ihre Träume Wirklichkeit, oder auch ihre Albträume. Eine softe Horror-Variante der spät-70er Heile-Welt-Kultserie. Wer hier aber auf Kleingeschnetzeltes ohne Hirn hofft, der sollte lieber nicht einschalten, denn hier ist der Zuschauer gefordert. Hier findet sich jeder irgendwie wieder, ob gut, oder nicht so gut. Schwarz und Weiss verschwimmen und so ist jeder auf der Suche nach seinen Wünschen und nach dem was einen davon abhält. Das habe ich jedenfalls für mich zwischen den Zeilen entdeckt. Ansonsten ein solider Mystery-Schocker, der nicht darauf besteht, alles zeigen zu müssen. Von daher wundert mich die etwas harte Einstufung mit FSK 16. Ich persönlich tendiere da doch eher zu einer FSK 12. Die Effekte sind alle super und drängen sich nicht auf. Die Schauspieler sind alle solide und machen ihren Job. Herausstechen tut Michael Peña, der hier mal wieder zeigt, dass er auch ganz anders kann und eine wirklich interessante Interpretation des Mr. Roarke gibt, der vor 40 Jahren von Ricardo Montalban gemimt wurde. So resümiere ich für mich am Ende, dass ich mich über einen zweiten Teil freuen würde. Fazit meiner Frau: Joa...der war ganz gut. Hat mir gefallen.