Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Biowolf" aus

20 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Der fremde Sohn
    Um ihr Kind zu finden, folgte sie unbeirrt ihrem Weg.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 14.07.2010
    Wieder schafft es Clint Eastwood mich für 2.5 h an den Fernseher zu binden. Ich gestehe das mir der Film besonders an die Nieren gegangen ist. Bin selbst zweifacher Familienvater und was in dem Film gezeigt (und nicht gezeigt wird) hat mich tief berührt. Wenn man bedenkt das es sich hier um eine wahre Geschichte handelt.... Die ruhige Art und Weise wie Clint Eastwood die Geschichte erzählt ist extrem spannend und fesselnd. Die durchweg hervoragende Schauspielerische Leistung trägt dazu bei das man sich in dem Film verliert. Jede Szene hat seinen Sinn. Es gibt keine Effekt Hascherei, keine übertriebenen Action Szenen. Für mich eins der besten Filme die ich je angeschaut habe. Sehr empfehlenswert.
  • Star Wars - The Clone Wars
    Science-Fiction, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 14.09.2009
    1 Punkt ist für dieses "Meisterwerk" 1 Punkt zuviel. Schlecht gemachte Figuren, ein zutiefst nerviger Padawan, aufgesetzer Humor, seelenlos und total überflüssig. Reine Abzocke. Nicht sehenswert, auch nicht für Star Wars Fans.
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Bank Job
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 17.03.2009
    Irgendwie kann ich mich mit diesem Film nicht anfreunden. Dauert lange bis der Film in fahrt kommt. Spannung will bei mir nicht aufkommen. Wenig Action für einen Jason Stratham Film. Kann man sehen, muss man aber nicht.
  • WALL-E
    Der Letzte räumt die Erde auf.
    Animation, Science-Fiction, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 03.03.2009
    Wall-E gehört zu den wenigen ausgeliehenen Filmen welche ich mir nachträglich kaufen werde. Wall-E erinnert angenehm an Nummer 5 lebt und E.T. Wirkt lieb, sympatisch, süß und etwas tollpatschig. Es wird sehr wenig gesprochen, was allerdings auch nicht nötig ist. Die Gefühlslage lässt sich wunderbar an den Gesten und an der Mimik ablesen. Tolle Arbeit von Pixar. Ein super Film für einen angenehmen und unterhaltsamen Familienabend, mit oder ohne Kinder.

    P.S.: Unbedingt die 2 Kurzfilme unter Extras anschauen. Lohnt sich.
  • Leg dich nicht mit Zohan an
    Waschen. Legen. Die Welt retten.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 23.02.2009
    Ich wünschte ich könnte die verlorenen 2 Stunden bei Adam Sandler einklagen. Der Film hat uns überhaupt nicht gefallen. Langweilig, nervig, völlig übertrieben und mies. Musste in 2 Stunden nur einmal Schmunzeln (Ziege und Schuh), ansonsten eine Nullnummer. Muss man nicht gesehen haben.
  • Das Waisenhaus
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 17.02.2009
    Guter und spannender Film. Sehr gut in Szene gesetzt. Ein Film den man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man das Genre mag. Empfehlenswert.
  • Zimmer 1408
    Du überlebst nur eine Stunde! Basierend auf einer Geschichte von Stephen King.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 17.02.2009
    Gute Darsteller in einem gutem Film. Hatte gehofft das Jackson eine zentralere Rolle spielen würde, war aber doch nur eine kleine Nebenrolle. Starker Beginn, schwächelt aber ab dem Moment an dem Mike Enslin sich verletzt. Zuvor noch locker, cool und analytisch. Danach von einem Moment zum anderen voller Panik und Angst. Das ging mir zu schnell. Kann man anschauen.
  • Tödliche Entscheidung
    Gier. Verrat. Rache. Wer eine Familie hat, braucht keine Feinde.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 09.02.2009
    Ethan Hawke und Philip Seymour glänzen. Tolle und dichte Story. Hat mich von anfang an gepackt und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Sehr zu empfehlen...
  • Die Gebrüder Weihnachtsmann
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 09.02.2009
    Diesen Film muss man nicht gesehen haben. Nach knapp 1 Std. habe ich auf Stop gedrückt. Langweilig, kaum lacher dabei. Schade ums Geld und die Zeit.
  • Shoot 'Em Up
    Kein Name, keine Vergangenheit, nichts zu verlieren.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 02.10.2008
    Null Tiefgang, aber sehr coole Action. Genau das richtige für einen Action Abend und Monica Bellucci sieht einfach grandios aus. Hat meine Erwartungen an einen Action Film erfüllt. Ausleihen.
  • Lissi und der wilde Kaiser
    Komödie, Deutscher Film, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Biowolf" am 02.10.2008
    Dieser Film ist einfach schlecht. Alte Gags, völlig überdreht. Ging total daneben. Diesen Film kann man getrost ignorieren. Schade eigentlich, da ich Bully Filme sonst mag.