Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Wonder Woman
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BeeTee79" am 26.05.2020
    Wonder Woman ist ein Klasse Film. Lange habe ich mich gesträubt den Film zu gucken, da ich mit der Figur so garnix anfangen kann. Aber ich wurde sehr positiv überrascht. Perfekt besetzte Hauptdarstellerin. Nicht zu Püppchenhaft und auch nicht zu maskulin. Genau richtig ihr Facettenspiel zwischen Härte, Naivität und Emotionen. Tolle Efekte und Atmosphäre. Das Soundtrack Main Thema ist genial und bleibt in Erinnerung. Selbst etwas gut gestreuter Humor wurde untergebracht. Der beste der bisherigen DC Filme. Absolute Empfehlung. Zurücklehen und Spaß haben.
  • Suicide Squad
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BeeTee79" am 26.05.2020
    Mir hat der Film Spaß gemacht. Eine echte Freakshow erwacht zum leben. Schauspielerisch gibt es nichts zu meckern. Effekte und Soundtrack sind top. Lediglich die Story ist etwas dünn und das Erzähltempo ist sehr hoch. Es müssen viele Charaktere und Handlungen erklärt werden. Dafür ist zu wenig Zeit. Trotzdem Popcorn Kino vom Feinsten mit echt coolen Bösewichten. Klare Empfehlung!
  • The Brits Are Coming
    Diamanten-Coup in Hollywood
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i9rqdmfu" am 26.05.2020
    Trotz bekannter Schauspieler war dieser Film für mich grottenschlecht. Viel zu vulgär teilweise und die Szenerie total unsinnig. Ich fand den Film auch in keinster Weise komisch oder gar lustig. Es ist mir ein Rätsel, wie die Schauspieler in solch einen schlechten Film mitspielen konnten. Fazit: diesen Film möchte ich nicht weiterempfehlen.
  • Fast & Furious - Hobbs & Shaw
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Luzy201481" am 26.05.2020
    Das dieser Film nichts mit FF zu tun hat war ja von vornherein klar; aus den Trailern wusste man auch, dass hier eine übertriebene Action herrscht.
    ABER das der Film so ein Müll wird - das war nicht zu erwarten.
    Mit diesen drei Hauptdarstellern hätte man wirklich mehr erwarten können !!!
    Schon in den ersten 5 Minuten hätte ich eigentlich gerne den Film ausgeschaltet.
    Dieser Film erinnert eher an Iron Man ... absolut daneben.
    Wenn ich die FF-Reihe schon gesondert irgendwie darstellen möchte, dann bitte nicht mit einer Anlehnung an Iron Man oder sonstige Möchtegern-Comic-Helden.
    Mir fällt hier wirklich nicht mehr ein als: Absolut übertrieben und nicht sehenswert! Die Dialoge: gruselig
    1 Stern gibt es hier auch nur, weil man keine 0 Sterne vergeben kann.
  • KIN
    Manche Dinge sind nicht dazu bestimmt entdeckt zu werden.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "silv69" am 26.05.2020
    In diesen schwierigen Zeiten hat es der Fim geschafft uns für die gesamte Spiellänge abzuholen ....mitzunehmen.....und bis zum Schluß bei Laune zu halten.....für uns war es zu 100% das, was ein Film tun sollte.......
  • Spione Undercover
    Eine wilde Verwandlung.
    Komödie, Krimi, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Schuerchen" am 26.05.2020
    Ein Film (Abenteuer ala Bond) für Kinder ab 6? Gewalt und töten schon freigegeben für dieses Alter!?? Meine Güte so doch nicht! Ist doch eher was für Erwachsene.
  • OSS 117 - Der Spion, der sich liebte
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 25.05.2020
    War der Film albern. OK, einige lustige Momente, zB. als OSS117 den "lärmenden Opa auf dem Turm" verhaut, aber die Un-Multikultiwitze werden laufend wiederholt und nutzen sich ab. Und die Nazizentrale in der Pyramide - haha, schon besser gelacht.
  • Walhalla - Die Legende von Thor
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Beamzone" am 25.05.2020
    Die Altersfreigabe sagt leider schon alles. Kinderfilm der auch Sonntagmittags im ARD oder ZDF laufen könnte. Sehr endtäuschend. Langatmig , billig.
  • Viper - Staffel 4
    Action, Science-Fiction, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 25.05.2020
    Bis auf die Autofarbe und dem Verhältnis von Joe (ja, der Alte aus der ersten Staffel) und Camaron bietet die Staffel nichts Neues zu den Staffeln zwei und drei. In dieser Staffel hat sich aber seine Leistung als Schaupsieler verbessert und er kommt einen sympatischer rüber. Davon abgesehen hält sie mit mit den Staffeln zwei und drei. Sie ist weder besser noch schlechter. Alles in Allem wieder gute 3 Sterne.
  • 47 Meters Down
    No Help. No Hope. No Escape.
    Abenteuer, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Fenolin" am 25.05.2020
    Ok - sieht man mal von den großen Logikfehlern des FIlms ab(bei 47m Tiefe wäre den Protagonisten bei der Geschwindigkeit locker das Trommelfell geplatzt, dazu kann man sich offenbar ohne Hörgerät und nur mit Mikro unter Wasser verständigen, und anderes...), ist "47 Meters Down" eine recht kurzweilige und spannende Angelegenheit. Die Beklemmung und Anspannung sind durchaus spürbar und gut umgesetzt.
    Was ich nicht ganz so gut finde, den eher klischeehaften und erahnbaren Verlauf. Dazu empfinde ich auch das Ende als eher unbefriedigend. Nun ja.
    Der Film ist kein Knüller, aber insgesamt noch ok. Kann man sich mal geben, insofern man keine Unterwasserphobie hat.
    75 %
  • A-X-L
    Mein bester Freund 2.0
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Fenolin" am 25.05.2020
    "AXL" ist zwar vom Konzept her interessant, in der Umsetzung leider weniger überzeugend. Vor allem nerven die Abziehbilder-Charaktere, die man so schon x-mal gesehen hat. Offenbar fällt den Drehbuchautoren nichts mehr ein. Da haben wir den Protagonisten als gutmütigen Jungspund, dem bisher nicht viel gelungen ist, und der nur den richtigen Anstoß bräuchte, natürlich wieder mit verstorbenem Elternteil, weil anders kann man Figuren wohl keine Dramatik mehr verleihen. Die Protagonistin ist natürlich wieder mal ´ne taffe Latina, die zwar große Talente haben soll(Graffiti und moralinsaure Reden schwingen, wenn man das zählen kann), aber dem arroganten reichen Schnösel dienen muß. Der Typ ist ein Riesenkotzbrocken, wird aber dennoch von den Guten ständig rausgehauen.
    Der titelgebende Roboterhund ist zwar irgendwie cool - aber die Animationen wirken etwas billig und die angebliche Killermaschine kommt so keineswegs rüber.
    Das Hintergrundgedöns mit dem Militär ist auch eher weniger überzeugend - am Ende ist der Film eine halbgare Teenie-Romanze mit ein paar - selbstverständlich FSK12-konformen - Action-Einlagen. Die an sich interessante Thematik KI/Krieg wird mit ein paar moralintriefenden Sätzen abgehandelt - gähn. Ansonsten hatte ich eh den Eindruck, quasi einen Abklatsch von "Iron Giant" und ähnlichen Filmen zu sehen...
    Schade. Unterm Strich keine wirkliche Empfehlung.
    50 %
  • Tag der Vergeltung
    Ein Vater sieht rot - Rache ist die einzige Gerechtigkeit.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "CJsMovies" am 24.05.2020
    Vorhersehbarer B-Movie mit einem sehr fragwürdigen Ende und einer mäßigen schauspielerischen Leistung. John Cusack taucht bei 2-3 Szenen auf und hat keine nennenswerte Rolle. Das Machwerk kann ich wirklich nicht empfehlen.