Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Alita - Battle Angel
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "HorstKlement" am 02.08.2019
    Ich bin zwar nicht der große "Manga"-Fan, aber der Film hat mich von der ersten Minute an gefesselt. Die Kampfszenen fand ich richtig gelungen und spannend. Ich freue mich auf den hoffentlich zweiten Teil.
  • Das Leuchten der Erinnerung
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JürgenBlunck" am 02.08.2019
    Die Schauspieler bekommen von uns 5 Sterne ! In unserem fortgeschrittenen Alter ist der Film sehr bewegend !
  • Ein Bräutigam zu viel
    Stell dir vor, es ist der schönste Tag in Deinem Leben - und dann verliebst Du Dich.
    TV-Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "i4dihybt" am 02.08.2019
    Für einen TV-Liebesfilm mit Arielle Kebbel bekommt man genau das was man erwarten kann und sehen möchte.
  • Equals
    Euch gehört die Zukunft.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Torsten1968" am 01.08.2019
    Humanität- Empathie- Liebe-Sex, das ist echte Kontrolle. So weit entfernt sind wir ja nicht mehr. Großartiger Film!!

    Story: 1
    Darsteller: 1
    Bild: Blue Ray: 1
    Ton: DTS Master 1
  • Holmes & Watson
    Sie haben keinen Schimmer.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasKnackstedt" am 01.08.2019
    Von klamaukig bis unterhaltsam…

    … kommt Ethan Cohens –Holmes & Watson- rüber. Da gibt es ein paar wirklich gute Gags, Anspielungen auf die aktuelle Lage der USA, eine urkomische Musicaleinlage und eine starke Besetzungsliste. Aber auch unsagbar niveaulosen Klamauk und viel zu viel Anlehnungen an den guten alten Jaques Clouseau. Das lässt mich zum Ergebnis kommen: 1. -Holmes & Watson- kann man sich anschauen, muss man aber nicht. 2.: Will Ferell(Sherlock Holmes) war früher um Klassen besser.

    Der Verbrecher Nr. 1, Dr. Moriarty(Ralph Fiennes) kommt frei. Holmes hält ihn für einen Doppelgänger. Doch kaum ist der Ganove draußen, wir die Königin mit dem Tode bedroht. Dr. Watson(John C.Reilly) und Holmes tun alles, um die Tat zu verhindern, doch Moriarty scheint ihnen immer einen Schritt voraus…

    Ja, da war jede Menge Licht und Schatten. In Holmes-Manier ermittelt Ferell prächtig, um Sekunden später schlüpfrige 08/15-Anspielungen rauszuhauen. Watson geht es nicht viel besser. Es gibt so billigen Klamauk, dass man abschalten möchte, aber dann auch wirklich gut gelungenen Slapstick. Hie hilft nur eins: Selbst anschauen und entscheiden. Sagen sie aber nicht, ich hätte sie nicht gewarnt.
  • Sommerhäuser
    Ein kleines Fleckchen Paradies, oder?
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 01.08.2019
    80 Minuten passiert nicht wirklich viel in diesem Film. SOMMERHÄUSER versuchte einfach den Zeitgeist der 70er einzufangen. Dies ist halbwegs gelungen, aber sonst halt gar nix. Keine Dramaturgie, keine Spannung, keine filmisch kreativen Ideen. Dafür gibt es viele Figuren, die alle durchweg auch nur oberflächlich angerissen werden. Keine Tiefe. Kein Gehalt. Keine Freunde beim Betrachten. Aus SOMMERHÄUSER hätte man viel viel mehr machen können. Extrem viel Potential wurde hier verschenkt. 2,30 Baumhaus-Sterne bei München.
  • Destroyer
    Es gibt nichts zu verlieren, wenn man bereits alles verloren hat.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ahohmann" am 01.08.2019
    Harte Kost. So hätte man nie gedacht, Nicole Kidman zu sehen, da hat jemand viel aus ihr heraus geholt. Die Anlehnungen an das kalifornische Thriller-Genre der 1970er Jahre erfolgen ganz bewusst, nur diesmal mit Frau am Steuer - im doppelten Sinne der Regie und der Hauptrolle.

    Eine ganz besondere Auszeichnung verdient hier die Maske. Auch bei naher Kamerafahrt ist das Ergebnis erstaunlich echt.

    Und man freut sich, Tatjana Maslany wiederzusehen, deren Leistung in der kanadischen Serie "Orphan Black" wahrscheinlich in den Schauspielschulen der Welt gezeigt werden sollte.
  • Stretch
    Action, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ahohmann" am 01.08.2019
    Sehr unterhaltsam. Das ist auch wahrscheinlich das einzige Ziel des Films. Ein paar sehr bekannte Schauspieler dürfen sich hier über sich selbst lustig machen.
  • Lethal Weapon 1
    Zwei stahlharte Profis - Zwei Polizisten: Der eine trägt eine Waffe. Der andere ist eine.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 01.08.2019
    Saugut, immernoch.... Einer der besten Actionfilme (-Serien) ever. Das ganze Programm (Schaupspieler, Drehbuch, Kamera, Musik, ...) auf bestem Niveau, nicht albern, sondern Gags wo es passt und sie zünden. Action und Spannung pur, das ganze gemixt mit einer herrlichen Prise Selbstironie. Man merkt, das jeder Spaß an der Schae hatte. Ein Film ohne Langeweile oder Längen, einfach von Anfang zum Ende genießen.
  • Deepwater Horizon
    Basierend auf wahren Ereignissen.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 01.08.2019
    Aus einem Bohrinsel-Unfall einen Helden-Epos zu kreieren, muss man auch erst einmal hinbekommen. Dessen ungeachtet mag DEEPWATER HORIZON sicherlich kein schlechter Film sein, insbesondere weil er auf einer wahren Begebenheit beruht, starke Darsteller aufbieten und ein hohes Budget für die aufwendige Umsetzung und die Tricktechnik zur Verfügung stellen konnte. Letztendlich ordentliche Unterhaltung, aber aufgrund der Tatsache, dass das Publikum überwiegend aus Nicht-Fachleuten in Sachen Bohrtechnik besteht, auch irgendwie unbefriedigend. 2,90 Blowout-Sterne im Golf von Mexiko.
  • Braven
    Abenteuer, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Onkelmidnight" am 01.08.2019
    Gute Location, gute Action, leider der falsche Hauptdarsteller, wer immer das ist. Da hätte man ein bekanntes, nicht so haariges, Gesicht einsetzen müssen.
    Kein Muß.
  • Hunter Killer
    Den Mutigen gehört der Sieg.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Onkelmidnight" am 01.08.2019
    Wer auf U-Boot-Filme steht, wird diesen Streifen ganz ansprechend finden. Der geneigte Actionfan wird eher enttäuscht. Schlechte CGI-Effekte, fade Handlung, kein Muß.