Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The War
    Die Gesichter des Krieges
    Dokumentation, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BertiSt" am 19.02.2020
    Zu 90 Prozent aus Sicht der Alliierten/USA, entspricht damit meinen Erwartungen.
    Mit dem für eine Dokumentation etwas stark durchfärbenden amerikanischen Patriotismus muss man leben oder klammert ihn eben im Geiste aus. Das soll nicht heißen das hier die USA als das non + Ultra dargestellt werden. Im Gegenteil meines Erachtens nach wird die Nation ausgesprochen objektiv abgebildet. Lediglich die zu Wort kommenden Personen hegen einen ganz natürlichen Patriotismus ihrer Nation gegenüber denn man als neutraler Beobachter herausfiltern sollte.
    Das Hauptaugenmerk der Reihe liegt eindeutig auf der menschlichen Seite, diese zu beleuchten und dass Wesen der aktiv oder passiv an diesem Krieg beteiligten Amerikaner darzustellen oder zumindest der versuch die Empfindungen zu erfassen.
    Technische Hintergründe/Details finden eher am Rande, wenn überhaupt Beachtung. Ken Burns erhebt aber auch nicht den Anspruch daran, wie bereits im Intro klargestellt wird.

    Das original Bildmaterial ist schonungslos auch im Detail, meist in S/W einige nachträglich kolorierte Sequenzen sind enthalten. Zensiert wurde soweit mir bekannt, nichts.

    Aus meiner Sicht macht man hier nichts falsch. Kann man sich als an der Thematik interessierte/r durch aus ansehen.
  • Apocalypto
    Niemand kann seinem Schicksal entkommen.
    18+ Spielfilm, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 18.02.2020
    Mit Abstand der Beste von Mr. Gibson. Ich mag Untertitel nicht so, aber das geht ja nicht anders, wenn man die "Originalsprache" verwenden will. Und das Feature ist auf jeden Fall schon mal in seiner Konsequenz hier innovativ für einen Hollywoodfilm dieses Budgets. Man wird auch nicht durch irgendwelche bekannten Star-Fratzen vom Geschehen abgelenkt. Spannend und mit tollem Look und schöner Ausstattung. Die Designs sind der Wahnsinn. Man darf natürlich nicht historische Authentizität erwarten, aber die "Naturvölker" waren auf jeden Fall auch nicht die Engelchen, als die sie gerne dargestellt werden...
    Ich weiß nicht, ob das Absicht war, aber irgendwie kommt der Gedanke auf: Gott sein Dank kommen die Europäer und schaffen da mal ein bisschen "Ordnung";) Würde mich nicht wundern, wenn das ein Hintergedanke des bigotten Regisseurs war... Nichts desto trotz: Super 4,6 Sterne Film!
  • Planet Terror
    18+ Spielfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 18.02.2020
    Schönes Splatter-Spektakel mit viel Blut und Schleim. Ist sozusagen ein gefakter Trash-Film, weil Rodriguez mit den finanziellen und technischen Mitteln eines A-Movies an das Genre gehen kann. In der Liga gibt es leiser viel zu wenig solche Filme.
    Die einzigen Nachteile sind aus meiner Sicht die viel zu gewollt "coole" Machart und der fehlende Humor. Die einzige Form von Humor oder Selbstironie ergeben sich aus den teils haarsträubenden Übertreibungen. Da hätte ich mir doch noch ein wenig mehr Lockerheit gewünscht.
    Ergibt mit "Death Proof" zusammen ein schön abwechslungsreiches Grindhouse Double Feature.
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "joshev" am 18.02.2020
    Wirklich starker Film mit durchweg tollen Schauspielern und interessanter Story.
    Manche Charaktere (speziell Dixon) vielleicht etwas überzogen.
    Durchweg spannend und nachvollziehbar.
    Das Ende leider etwas zu offen. Trotzdem volle Punktzahl!!!
  • Tuvalu
    Eine Reise in die Welt der Träume
    Drama, Lovestory, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "joshev" am 18.02.2020
    Ich mag den Film.
    Tolle Optik, kein blödes Gelaber mit ach so wichtiger Botschaft usw.
    Einfach ziemlich sinnfreie Unterhaltung mit Witz.
    Für mich entspannender Filmabend ohne Hyperaction oder wahnsinns-möchte gern Anspruch.
    Hat Spaß gemacht, ganz anderes großes Kino!!!

    PS: empfehle auch "Delicatessen"
  • Feinde - Hostiles
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "joshev" am 18.02.2020
    Schöner Film über Schuld und Sühne, Vergebung und Verstehen.
    Durchweg klasse Schauspieler. Leider etwas Klischeehaft sehr amerikanisch halt.
    Trotzdem ein toller Film für alle die Geschichten/Geschichte über den alten amerikanischen Westen mögen.
  • Mein liebster Feind
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "joshev" am 18.02.2020
    Tolle Dokumentation über den wohl irrsten Schauspieler aller Zeiten. Ebenso erfährt man auch einiges über Werner Herzog.
    Mir gefällt die ruhige und sehr persönliche Erzählweise von Herzog. Gute 4 Sterne von mir.
  • 96 Hours
    Sie nahmen ihm seine Tochter. Er wird sie jagen. Er wird sie finden. Und er wird sie töten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "joshev" am 18.02.2020
    Klasse Film, starke Schauspieler, gute Geschichte.
    Muß man gesehen haben. Volle Punktzahl von mir für einen guten DVD- Abend.
  • Marc Chagall
    Der Künstler. Das Werk. Die Zeit.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "schlumpflinger" am 17.02.2020
    Das einzige was man negativ über diese Doku sagen kann, bzw. muss, ist die Qualität der DVD. Auch wenn die Doku 1984 gedreht worden ist, so hätte ART HAUS durchaus ein paar Euro investieren können, um den Film aufzupolieren. Statt dessen hat man ihn einfach vom Video blind auf DVD gebrannt. Und das hat Chagall nun wirklich nicht verdient.
    Aber wer darüber hinwegsieht, sieht und hört binnen 50 Minuten alles Wissenswerte über diesen Künstler. Die Doku ist gut gemacht, kurzweilig und informativ.
    Und macht neugierig auf die nächste Chagall-Ausstellung.
  • Ein ganz gewöhnlicher Held
    Das Leben schreibt die größten Geschichten.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "doktorbird" am 17.02.2020
    Gut gespielt und inszeniert unterhält der Film die komplette Laufzeit über. Die Story hat auch Schwächen, fällt aber nicht weiter ins Gewicht. Empfehlenswert!
  • Es - Kapitel 2
    Es endet.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasKnackstedt" am 16.02.2020
    Wesentlich näher am Roman…

    …als Kapitel 1 es geschafft hat, ist Kapitel 2 der neuen ES-Verfilmung. Hier ist es dem Regisseur gelungen, die Kernbotschaft des Romans gut rüberzubringen. Noch immer fehlen reichlich Höhepunkte der Romanvorlage, aber da man sich ansonsten ganz gut an das Original gehalten hat, ist Kapitel 2 eine sehenswerte Darstellung von Stephen Kings großem Roman geworden.

    Die Verlierer müssen zurück nach Derry. Mike(Isaiah Mustafa) ruft seine Freunde von damals zurück. 27 Jahren nachdem Bev(Jessica Chastain), Billy(James McAvoy), Ben(Jay RyanIII), Richie(Bill Hader), Eddie(James Ransone) und Stanley(Andy Bean) ES schwer verletzt haben, beginnt das Böse in Derry wieder zu erwachen. Keiner der Verlierer kann sich an die eigene Kindheit erinnern, doch in Derry passiert genau das. Die Erinnerung kehrt zurück, genau so wie der Gegner von damals. Doch der scheint noch stärker und unbesiegbar zu sein…

    Wie gesagt, das fand ich um Klassen besser als Teil 1 der Verfilmung. Wer den Roman von King gelesen hat, wird mit Teil 2 gut leben können. Die Charaktere stimmen und der Sinn der Story ist vorhanden. Sehenswert.
  • Alita - Battle Angel
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Marionettenmutti" am 16.02.2020
    Meiner Meinung nach ein sehr guter Film, der allerdings wieder mal ein offenes Ende hat. Schade wäre es, wenn es keine Fortsetzung gibt.