Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The King Trailer abspielen
The King
The King
The King
The King
The King

The King

oder Das 11. Gebot

Großbritannien, USA 2005 | FSK 12


James Marsh


Gael García Bernal, William Hurt, Laura Harring, mehr »


Drama

2,1
70 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The King (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Entfallene Szenen
Erschienen am:04.10.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The King (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Entfallene Szenen
Erschienen am:04.10.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The King in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:04.10.2007
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
The King oder das 11. Gebot (DVD), neu
FSK 12
DVD
Nur noch 3 verfügbar!

NEUWARE (OVP)

2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Entfallene Szenen

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The King

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The King

Nach seiner Entlassung aus der Navy reist der junge Elvis (Gael García Bernal) nach Corpus Christi, wo er dem ansässigen Pfarrer David Sandow (William Hurt) offenbart, er sei sein unehelicher Sohn aus einer Kurzbeziehung vor 20 Jahren. Doch in das Leben seines Vaters mit Ehefrau und zwei Bilderbuchkindern passt kein unehelicher Sohn. Sandows Angebot, sich zu einem Gespräch zu treffen, ignoriert Elvis. Stattdessen macht er dessen streng religiös erzogener 16-jähriger Tochter Twyla (Laura Harring) hinter seinem Rücken den Hof und entjungfert sie. Kurz wird Twylas Bruder ermordet und 'The King' schafft sich als trauernder Freund Zugang zum Sandow-Haushalt. Sein Rachedurst ist noch nicht gestillt und ein Massaker biblischen Ausmaßes beginnt...

James Marshs 'The King oder das 11. Gebot', ein hartes Rachedrama über einen jungen Mann, der nach seiner Entlassung aus der Navy seine gesamte Existenz der Zerstörung einer amerikanischen Kleinstadtfamilie widmet.

Film Details


The King - The devil made me do it.


Großbritannien, USA 2005



Drama


Texas, Cannes-prämiert, Rache, Glaube / Religion, Kleinstadt



Darsteller von The King

Trailer zu The King

Movie-Blog zu The King

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...

Bilder von The King

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The King

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The King":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Gael Garcia Bernal als Kriegsheimkehrer, der psychisch umknickt....das klang wahrlich vielversprechend. Fand ich aber sehr schwach. Der Film kommt extrem langsam (eigentlich nie wirklich) in Fahrt, Sympathie konnte ich für keinen Charakter aufbringen und das Verhalten der Charaktere war auch teilweise schwer nachvollziehbar. Einziger Pluspunkt: William Hurt! 

am
Ohne echte Höhen und Tiefen in der Inszenierung werden bei DER KING UND DAS 11. GEBOT gleichwohl echte Höhen und Tiefen der menschlichen Existenz dargelegt. Dieses (fast einzige) Stilmittel des Films hat ohne Zweifel seine interessanten Aspekte, kann aber auch auf Dauer etwas (mehr) ermüden. Von mir gibt es daher in Summe nur 2,80 Gott-und-die-Welt-Sterne in den religiösen Abgründen Amerikas.

am
Drama über einen unehelichen Priestersohn, der nachdem er abgestossen wurde sich blutig rächt. Indiepended-Film der verlangt anspruchsvoll an die Thematik heranzugehen, aber doch nur größtenteils dumpfe Langeweile bietet. Die Darsteller sind noch das beste in der künstlichen Optik die der Film mit seinen theologischen Umfeld bietet.

am
Leider habe ich diesen Film ausgeliehen. Anfänglich ist die Sprache sehr leise, der Streifen ist von vorn bis hinten nur schlecht. Keine Action, da man nichts von bestimmten Geschehnissen sieht. Man sieht letztendlich nur das Ergebnis der Geschehnisse. Dieser Film ist langweilig, die Thematik ist auch nicht der Bringer. Die Beschreibung des Films ist nicht so richtig zutreffend. Bitte nicht anschauen, der Film ist es nicht wert !

am
Schade....
... um die Zeit! 2 Stunden zappen sind interessanter!

am
Boah Eh
Was für ein Dreck. Am Anfang fiel mir schon die »billige« Kameraführung auf. Die Story an sich ist auch recht schlecht. Nachdem sich in der Mitte des Films eine Kruste auf meinen Augen gebildet hat, hab ich dann ausgeschaltet.

am
FINGER WEG !!!!! Schrott
Leiht euch diesen Film bloß nicht aus, habe noch nie einen größeren Mist gesehen. Hab gedacht da kommt noch was, weil in den Rezensionen steht er wäre sehr brutal. Lach. Frag mich was an diesem Film schlimm sein soll. Echter Brüller. Ist pure Zeitverschwendung.

am
Kann mir jemand sagen...
... warum ich mir diesen Film auf die Liste gesetzt habe? Ich vermute wegen dem Schauspieler. Bitte nur anschauen, wer sich mit pfingstlichen Kirchen auskennt und auf Inzest-Schwangerschaften steht... dafür übrigens fehlt mir noch das Motiv, Messerstechereien.... ansonsten reine Zeitverschwendung...nicht mal die Messerstechereien sind lustig...
The King: 2,1 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The King aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Gael García Bernal von James Marsh. Film-Material © Universum Film.
The King; 12; 04.10.2007; 2,1; 70; 0 Minuten; Gael García Bernal, William Hurt, Laura Harring, Dan Eggleston, Rob Faubion, Camie Gillespie; Drama;