Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Liebe braucht keine Ferien Trailer abspielen
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien

Liebe braucht keine Ferien

3,7
1924 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Liebe braucht keine Ferien (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 128 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Türkisch, Hebräisch, Italienisch, Slowenisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:26.04.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Liebe braucht keine Ferien (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 136 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Portugiesisch DTS 5.1, Russisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Japanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.08.2010
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Liebe braucht keine Ferien
Liebe braucht keine Ferien (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Liebe braucht keine Ferien

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Liebe braucht keine Ferien

Iris (Kate Winslet) und Amanda (Cameron Diaz) sind grundverschieden. Die eine lebt in einem verträumten englischen Dorf, die andere bewohnt ein protziges Hollywood-Anwesen. Dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit: Pech in der Liebe. Bei ihrer verzweifelten Suche nach einem Ausweg kreuzen sich ihre Wege im Internet. Spontan beschließen sie die Wohnungen zu tauschen. Doch statt stiller Einsamkeit finden sie eine neue Liebe und die Erkenntnis, dass mit einer neuen Adresse tatsächlich ein neues Leben beginnen kann...

'Liebe braucht keine Ferien', eine turbulente Beziehungskomödie von Regisseurin Nancy Meyers ('Was das Herz begehrt', 'Was Frauen wollen') mit Cameron Diaz, Kate Winslet, Jude Law, Jack Black und dem klassischen Hollywood-Star Eli Wallach voller Herz, Humor, Leidenschaft und Starbesetzung.

Film Details


The Holiday


USA 2006



Lovestory, Komödie


Romantik, Urlaub, Interkulturell, Dating



14.12.2006


1.9 Millionen

Darsteller von Liebe braucht keine Ferien

Trailer zu Liebe braucht keine Ferien

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Liebe braucht keine Ferien

Love is Love! Liebe für alle!: Jeder hat ein Recht auf Liebe - #Love is Love!

Love is Love! Liebe für alle!

Jeder hat ein Recht auf Liebe - #Love is Love!

Auch wir zeigen Flagge und freuen uns über grenzenlose Liebe. Zur Feier des Tages senden wie Euch hiermit Liebe in Euer Heimkino...
Kate Winslet: Kate Winslet kotzte sich für Roman Polanski aus

Kate Winslet

Kate Winslet kotzte sich für Roman Polanski aus

"Einmal übergeben bitte!" Kate Winslet verrät, dass ihr die Szene, in der sie sich auf den Boden übergibt, in Erinnerung bleiben wird. Auch ihre Filmpartnerin Jodie Foster...
Cameron Diaz: Sie hat ein loses Mundwerk und kennt keine Skrupel!
Kate Winslet: Sexszenen mit Leonardo bringen sie zum Ausflippen
Cameron Diaz: Sie ist eine Frau mit  harter Schale und weichem Kern!

Bilder von Liebe braucht keine Ferien

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Liebe braucht keine Ferien

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Liebe braucht keine Ferien":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Bonn
am
Wunderschön!
Ein wunderschöner Film, der zunächst wie das Remake von »Ein Haus in Irland« (mit Andy McDowell) wirkt, dann aber doch ganz anders ausgeht und vor allem moderner ist. Für einen entspannten, romantischen Abend genau das Richtige!

aus Stuttgart
am
Toller Film, hat mich faziniert. Gute Handlung. Endlich mal was zu nachdenken.Kein romantischer Kitsch.Anspruchsvole Unterhaltung mit Nebenschauplatz.

aus Hannover
am
Witzig, rührend, was fürs Herz!
Tolle Darsteller, mal durchgeknallt, mal herrlich normal, eine Verkettung von zufälligen Begegnungen und das große Glück inmitten von scheinbarer Aussichtslosigkeit und Selbstquälerrei. Dieser Film ist einfach nur schön! Unbedingt sehenswert!

aus Olching
am
Popcorn-Kino at its best... Klar, wer hier hochgeistige Unterhaltung erwartet, wird den Film nicht mögen, aber gemütlich aufs Sofa gekuschelt, unterhält er für meinen Geschmack doch recht gut. Die Irrungen und Wirrungen der häusertauschenden Damen und diverser Herren sind unterhaltsam, witzig und in sehr schöne Bilder verpackt, es gibt doch den einen oder anderen überraschenden Moment - und die Begegnung mit dem alten Drehbuchautoren gibt der Geschichte eine Note, die man in anderen Filmen dieser Art vermisst. Alles in allem für einen Winterabend schön gemachte Unterhaltung. Wenn man wüsste, dass es im echten Leben auch klappen würde: ich würde mein Haus sofort tauschen :-) Kleine Extra-Empfehlung: wenn möglich, auf Englisch ansehen. Schade: fehlende Extras.

aus Bad Dürrheim
am
Mal wieder ein richtiger Romantikfilm. Also Schnulzfilm würde ich das jetzt nicht nennen. Vor allem finde ich es toll zwei so tolle Schauspielerinnen wie Kate Winslet und Cameron Diaz in einem Film zu sehen. Gute Unterhaltung garantiert. Wie denke ich auch die Gesamtbewertung zeigt.

aus Berlin
am
Eine Freundin sagt zu sowas immer: seichter Unterhaltungs-Quark. Was sie nicht abwertend meint, manchmal hat man darauf halt Lust.

Doch das Drehbuch hat hier ein paar nette Wendungen und Neben-Charaktere mehr als die 0815 romantic comedy. Allein der Austausch zwischen Kate Winslet und dem alternden Drehbuch Autor.

Herzerwärmend. Nur für Zyniker ungeeignet.

aus Schwanstetten
am
Romantische wunderschöne Komödie. Viele verschieden Handlungsstränge, jeder einzelne einfach lustig. Schöner Film für einen gemütlichen Abend.

aus Reutlingen
am
Das ist wirklich ein toller Film und ich würde ihn auf jeden Fall empfehlen. Vor allem für diejenigen die es gerne mögen wenn Liebe Schicksal und Witz aufeinander treffen. Alle Darsteller sind klasse und bringen diesen Film lebensnahe rüber. Auf jeden Fall anschauen!!!!

aus Bad Homburg
am
So was lustiges! Ich habe so gerne und oft gelacht, dass ich mich entschieden habe, diesen Film doch bald zu kaufen. Kate Winslet ist einfach grandios, wie sie erstaunt und durch die Gegend springt als sie in diesem großen, wunderschönen Haus ist. Und Cameron Diaz ... Jude Law einfach sexy. Also, jede Menge Gründe, um den Film sofort zu gucken. Auch wenn man von vorne an weißt, wie der Film endet, macht er trotzdem viel Spaß.

aus Pfinztal
am
Wenn auch in der Handlung absehbar- eine romantische Komödie mit leichtem, durchaus trivialen Spannungsbogen. Einem, der dem Bedürfnis nach Harmonie nachkommt.

Frauenfilm? Vielleicht -

Story und Musik sind liebenswert. Wer immer es zulässt -Gehirn zurückschalten - und womöglich Freude haben.

aus München
am
Ein Film irgendwo zwischen Komödie und "ernstem" Beitrag über die Freuden, aber auch die traurigen Momente, die einem die Liebe so bescheren kann. Relativ ehrlich, aber trotzdem nicht frei von Hollywood-Klischees mit einem entsprechenden Ende. Über die Traumfabrik gibt es einen recht nett gemachten Nebenstrang und auch ein sehr witziger Cameoauftritt von **piep** macht Freude. Alles in allem ein passender Streifen für einen Abend zu zweit.

aus Bedburg
am
Ein toller Film. Einer der schönsten Liebeskomödien. Dieser Film hat alles, Witz, Romantik, was fürs Herz, gute Schauspieler! Zum Immerwiederangucken! Einfach empfehlenswert!

aus Augsburg
am
ist zwar ein richtige schnulze, da steh ich eigentlich nicht drauf, aber der film ist dabei auch noch lustig und irgendwie total liebevoll gemacht. das haus von kate winslet ist sooo süß. und jude law ist dann noch der leckerbissen ;)
am anfagn denkt man jack black ist in so einem film fehl am paltz, aber er passt 100ig.
top besetzung. top film.

aus Neuss
am
Sehenswert !!
Allein die Pesonenbesetzung ist schon erstklassig und alle überzeugen in ihren Rollen: Katen Winlet als von der Liebe enttäuschte Iris, die in einer sehr abgelegenen verschneiten Hütte wohnt, Cameron Diaz als Amanda und Hausbesitzerin eines Luxushauses und Jude Law als Herzbube ( wunderbar!). Ein Film der perfekt zu einer Kerze, einem heissen Kakao ( oder Prosecco *g*) und einem Frauenabends passt! Toller Film, jede Minute ist es wert!

aus Sörup
am
Liebe braucht keine ferien
Ich finde »Liebe braucht keine Ferien« ist ein total schöner romantischer Film bei dem das echte Leben ein wenig wiedergespiegelt wird . Man weiß nie wo die Liebe hinfällt. Auch wenn man versucht ihr aus dem Weg zu gehen holt sie einen immer wieder ein und man erfindet sie immer wieder neu. Dieser Film spiegelt alles wieder

aus Hannover
am
SoooOO schöÖN!
Nach diversen mäßigen Liebeskomödien («Couchgeflüster«, »zum Ausziehen verführt«, etc.) wirklich der Beweis, dass es besser geht! Der Film bietet einen guten Mix aus allen notwendigen Zutaten: Liebe, Witz, Romantik, verpackt in einer guten Story! - Werden wir uns zur Weihnachtszeit bestimmt nochmal ansehen!

aus München
am
romantische Komödie
Herrliche Liebeskomödie mit einer guten Rollenbesetzung. Auch wenn es absehbar ist, wie der Film endet, so bietet die Story immmer wieder schöne und lustige Szenen. Ein toller »Gute-Laune-Film«. Fazit: Unbedingt sehen.

aus Starnberg
am
Gelungene Romantikkomödie
Gelungene Romantikkomödie die zwar etwas zu lang geraten ist aber dennoch Unterhaltsam ist. Unter den Darstellern überrascht Jack Black, den man sich vorher in so einem Film nicht vorstellen konnte. Die Geschichte ist gut bietet aber dennoch keine Überraschungen. Es gibt übrigens Gastauftritte von James Franco, Lindsay Lohan & Dustin Hoffman.

aus Schöffengrund
am
Ein toller und unterhaltsamer Film. Top-Darsteller (außer Jack Black fällt etwas ab)und schöne Story. Es geht natürlich um Liebe und die möglichen Entwicklungen im Leben. Wirklich empfehlenswert im Genre !

aus glienicke
am
Hierbei handelt es sich um einen kurzweilig gemachten "Mädchenfilm", den sich sogar mein Mann angesehen hat ohne zu meckern. Sowohl Handlung als auch die Schauspieler haben mich überzeugt. Dieser Film ist durchaus sehenswert.

aus Wunstorf
am
Ein sehr schöner und "leichter" Film. Leicht im Sinne von, Pocorn holen, Cola dazu, Frau rechts von einem und einfach geniessen. Humor, Charm und ne nette, wenn auch absehbare Geschichte. Kann ich nur empfehlen.

aus Elchingen
am
Wow, klasse Film. Ich war echt wie gebannt vor dem Fernseher. Könnte ich mir jeden Tag anschauen. Welche Wege die Liebe geht ....

aus Karben
am
Der Film war eine nette Unterhaltung allerdings, und das habe ich auch nicht erwartet hatte die Story nicht allzu sehr Tiefgang.
Für einen Filmabend nur zum Ausspannen völlig o.k.

aus Seelbach
am
Ein super Film, den man immer wieder gerne sieht. Cameron Diaz und Kate Winslet in Bestform. Taschentücher bereit halten! Sehr zu empfehlen.

aus Heideck
am
richtig romantisch gemacht. In kalter Jahreszeit, gemütlich auf dem Sofa kann man diesen Film gut ansehen.

aus Gräfelfing
am
eine sehr schöne Romanze!! Alle Schauspieler sind glaubwürdig und man und sogar auch "Mann" geniesst diese sehr schöne Liebesgeschichte! Gute Geschichte die ich noch nicht erzählt bekommen hatte!!

am
Süss gemacht. Das ist ein Film, den man sich an einem kalten Winterabend mit einer schönen Tasse warmem Kakao angucken kann. Ne richtig schöne romantische Komödie.

aus Plön/Holstein
am
sehr amüsant, macht gute Laune, romantisch, man glaubt an das gute Ende. Kate Winslet überzeugte mit bravourösem Spiel,die Idee mit dem Haustausch und dem damit verbundenen Umfeldtausch ist gelungen, vor allem in den Szenen, wo sich beide ihr neues Zuhause ansehen

aus Mettmann
am
"Liebe braucht keine Ferien" ist ein Frauenfilm, der auch den Männern gefallen wird. Wer also mit seiner Liebsten mal wieder einen romantischen Abend erleben möchte, kann dies mit diesem Film machen ohne Angst zu haben dabei einzuschlafen. [Sneakfilm.de]

aus Landshut
am
Kult.
Dieser Film wird einer unserer Kultfilme für die Weihnachtszeit werden. Schön gemacht, schöne Menschen, schöne Landschaft gehört zu Christmas wie der Tannenbaum!

aus DÜSSELDORF
am
Nancy Meyers kann es eben - sie ist eine Meisterin der "schwerelosen" Unterhaltung. Komödien mit Tiefgang. Gut gespielt, wobei man merkt, daß die Regisseurin partnerschaftlich mit den Akteuren arbeit und ihnen Höchstleistungen entlockt... Davon sollte es mehr geben.

aus Hannover
am
Eine romantische und sehr unterhaltsame Lovestory x2. Dabei sympathische Darstellung des "Hollywood`s von vorgestern" durch den alten Drehbuchautor.

aus Syrgenstein
am
Der Film glänzt mit tollen Schauspielern und einer interessanten Story! Ich wollte ihn vor allem wegen Cameron Diaz anschauen, doch hat mich dann Kate Winslet am Ende fast mehr überzeugt.

aus neukalen
am
Tolle Schauspieler insbesondere C.Diaz und K.Winslet ,Erfolgreich und schön sowie Mauerblümchen und Bescheiden in Sachen Liebe,munteres Wechselspielchen das gute Laune Verbreitet und die triesten Januar bzw.Wintermonate aufhellt.

aus Hausach
am
Wenn man bei diesem Titel Tiefgang erwartet ist man wohl schief gewickelt.
Zum Thema hat der Film alles was er haben sollte. Tolle Schauspieler - Herz - Schmerz - Happy End >>> so muß das sein!

Absolut empfehlenswert !!!

aus Karlshagen
am
Nettes Filmchen für einen Winterabend
... der sonst nicht viel zu bieten hat. Die Besetzung ist ebenso viel versprechend wie letztlich verschwendet, denn weder Herr Black noch Herr Law oder Frau Diaz können letztlich Frau Winslet - die zusammen mit dem großartigen Eli Wallach die einzig erinnernswerte Darstellung des Films zeigt - das Wasser reichen, so dass die Bäumchen-wechsel-dich-Komödie allzu schnell in eingefahrene Fahrwässer gerät.

aus Berlin
am
sehr sehr gut
Nach »Wie ein einziger Tag« (einer der besten Liebesfilme überhaupt!!!) folgt dieser bei mir auf Platz 3...(Platz 2 übrigens: »Bahnhof für Zwei« SU 1985/noch nicht auf DVD)
Also mehr als sehenswert, unterhaltsam, herzerwärmend witzig und gute Laune verbreitend...

aus Mittenwalde OT Ragow
am
Ich würde gerne mehr 6****** vergeben. Mein neuer Lieblingsfilm! Genau das richtige für graue Herbsttage und noch besser in der Weihnachtszeit. Tolle Schauspieler + klasse Soundtrack (von Hans Zimmer bin ich nichts anderes gewöhnt!) + schöne Geschichte. Den sehe ich mir mehrmals an!!!

aus Bad Kleinen
am
Gutes Rezept ....
...., denn wir konnten Lachen, Weinen und einfach einen tollen Film genießen !!!!

aus Vogt
am
GRANDIOS!
Ich hab mir den Film an einem Wochenende mit Sicherheit fünf mal angeschaut.
Absolut klasse, charmante, gefühlvolle, zu tränen rührende Geschichte, die nicht hätte besser besetzt sein können.

Dieser Film lohnt sich aber eigentlich schon allein wegen Jude Law :)

aus Albershausen
am
Absolute Ausnahme, dass eine Liebeskomödie 5* von mir bekommt - einzig "Actually Love" hatte dieses Privileg auch.
Wunderbares Filmchen - tolle Schauspieler!!! Witzige Dialoge, 100% unterhaltsam.
Nicht nur ein Film für Frauen, auch männliche Romantiker kommen auf ihre Kosten.

aus Waghäusel
am
Im Grunde ist der Film klasse und richtig was fürs Herz. Meine Lieblingschauspieler sind auch noch dabei... also was kann hier schon schief gehen???
Gegen Ende des Films hab ich verschiedene Szenen vorspulen müssen... das geplänkel war einfach zu lang. Am Schluss war ich enttäuscht, einige Szenen richtig gestellt wirkten (wzB. Jude Law in der ersten Szene als er betrunken Cameron Diaz traf... oder als Cameron Diaz mit nem riesen Kater am nächsten Morgen perfekt aussehend so tut als ob... und so weiter).
Naja, das machen dann wieder ein paar gute Liebesszenen zwar wett, aber hatte aber doch einen faden Nachgeschmack hinterlassen.
Alles in allem... einmal sehen ist ok... auf keinem Fall aber öffters!

aus Bondorf
am
Ein Film über die Liebe und all ihren Facetten, was naturgemäß nicht ohne etwas Kitsch vonstatten geht.
Er handelt von unglücklichen, unerfüllten und unerwarteten Sehnsüchten und Gefühlen,
lebt von guten bzw. gutaussehenden Schauspielern, wobei Kate Winslet von ihrem Titanic-Zauber eingebüßt hat und etwas spröde wirkt,
und ist einfach nett anzuschauen, mehr aber auch nicht...

aus Höslwang
am
schöner Film..... alles dabei
Also muss sagen....
dachte erst das ist so ne richtige Schnulze.
Aber nachdem ich den Film gesehen hab muss ich sagen das er absolut cool war.... hat mir sehr gefallen.
Alles dabei.... was zum lachen, was zum nachdenken, was zum dahin träumen, und manchmal was zum traurig werden ;-)

aus Konstanz
am
Suuuper romantisch!
Ein ganz ganz toller romantischer Film mit viel Witz, bei dem die Taschentücher nicht weit weg liegen dürfen. Grandiose Schauspieler, witzige Storry! Den Film werd ich mir auf jeden Fall kaufen.

aus Hannover
am
Wunderbarer romantischer Film mit einer hervorragenden Cameron Diaz. Schaue ansonsten auch lieber Programmkino und anspruchsvolle Filme, aber manchmal tut so eine leichte charmante Lovestory dann auch gut. Einfach schön, man fühlt sich gut danach...

aus Hemhofen
am
Typischer Liebesfilm
Wer sich gerne mal mit seiner Freundin/Frau zurücklegt und entspannen möchte bei einem romantischen Liebesfilm der anderen Art, ist mit »Liebe braucht keine Ferien« genau richtig beraten. Hier und da wird der Film durch einige, wenn auch kleine Spritzer Humor aufgelockert. Die Gefühlswelt der Charaktere wird durch phänomenale Klänge verstärkt, aber wie kann man dies von »Hans Zimmer« anders erwarten.
Einzig und allein »Jack Black« mag nicht wirklich ins Konzept passen, aber wer vermag das zu beurteilen. Alles in allem ein gelungener Film.

aus Hof
am
Tolle Fernsehunterhaltung !!
Eine tolle und sehr schöne Liebes - Komödie, mit viel Witz und Charme.
Man hat einfach die Nase voll von Männern und vereinbart über die Weihnachtsfeiertage einen Häusertausch ( vom kalten England in das sonnige Los Angeles und umgekehrt ) und man trifft dort, wo man am wenigsten damit rechnet, die wahre Liebe seines Lebens. Ein tolle Liebeskomödie, mit einer hervorragenden Cameron Diaz und Kate Winslet.
Der Film hat alles, was man für einen tollen Fernsehabend braucht.

aus Aschaffenburg
am
Sehr schöner Film....
... mit vier überragenden Hauptdarstellern. So wünsche ich mir einen Liebesfilm/eine Komödie.

Am Anfang dachte ich, oh gott der Film geht über 2 h. Am Schluss, Mist der ist schon um.

Wann kommt der zweite Teil ...?

am
Ich will mehr...
von solchen Filmen, da passt einfach Alles.
Von der Besetzung bis in die kleinsten Rolle liebevoll und stilsicher besetzt. Eine besaubernde und zugleich kitschfreie Story, die einem die Tränen vor Lachen, Mitgefühl und Sehnsucht in die Augen schiessen lässt.
Ein Muss für Alle die noch an Kismet glauben!

aus Dresden
am
Ein typischer Gute-Laune-Film. Nette Story, lustige Begebenheiten, einige nachdenkliche Szenen, also gute Unterhaltung.

aus Geretsried
am
Schöner Film für einen Abend zu zweit.
Nicht nur der Film ist sehr sympatisch, sondern auch die Charaktere, die darin vorkommen. Mir hat der Film sehr gut gefallen. Trotzdem er natürlich sehr auf der Gefühlsebene läuft fand ich ihn überhaupt nicht kitschig. Einfach eine schöne Geschichte, die gute Stimmung macht.

aus Gütersloh
am
Durchschnittlicher Liebesfilm

Gute Story mit guten Darstellern, die es erstaunlicher Weise jedoch nicht geschafft haben mich richtig zu berühren.

aus Halle (Saale)
am
"Liebe braucht keine Ferien" ist ein Film, der sehr gut geworden ist. Die Story hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich sehr unterhalten gefühlt. Die Kulissen sehen sehr gut aus und man hat sehr viel Abwechslung. Des Weiteren kann man über die eine oder andere Szene lachen. Was ich sehr gut finde, dass man nicht versucht hat, den Zuschauer pausenlos zum lachen zu bringen, sondern sich voll und ganz auf die Story konzentriert hat. Des Weiteren sind die Schauspieler sehr gut. Ich habe ihnen ihre Rollen gut abgenommen. Die Musik hat mir sehr gut gefallen und sie passt sehr gut zum Film.

Ich kann Ihnen den Film nur ans Herz legen. Er ist sehr schön erzählt und man fühlt sich gut unterhalten.

aus München
am
Einer der besten Liebesfilme finde ich !
Romantisch mit Tiefgang und einfach wunderschön !
Könnte ich mir immer wieder ansehen .
Also absolut sehenswert, nicht nur wegen der tollen schauspielerischen Besetzung , die sicherlich dazu beiträgt !

aus Hamm
am
Schön? Toll? Witzig?
Mhm, wenn ich so die anderen Kritiken hier lese, hab ich wohl einen "anderen" Film gesehen. Nach 40 Minuten abgeschaltet, für mich war das einfach nur überdreht und langweilig. Insbesondere als Cameron-Diaz-Fan war ich eher enttäuscht, da gibt es deutlich bessere Acts von ihr.

aus Bad Iburg
am
Schöner Frauenfilm für einen gemütlichen Fernsehabend! Nichts Gruseliges, kein Blut dafür nette Liebesgeschichten. Anschauen!

aus Hessisch Lichtenau
am
Kann den meisten Vorkritikern nur zustimmen, ein stimmungsvoller und doch besinnlicher Vorweihnachtsfilm. Viel Liebe und Leid bis es zum Happy End (oder auch nicht :-) ) kommt.
Auch die Schauspieler können fast alle 4 zu 100% überzeigen.
Wer solche Filme wie Pretty Woman, The Bodygard oder Twilight mag, wird sicher auch gefallen an diesem Streifen finden. Schön mit einer Tasse Tee und einer Decke vor dem Fernsehr einrollen und genießen.

aus Reichelsheim
am
super schöne sußer suße romatische komödie, auf die couch, heisse schokolade und loskuscheln mit freund und diesen film anschauen, total rührend, romantisch, witzig, man kann sich auch gut in die figuren hinenversetzen, einfach nur empfehlenswert !!!!

aus München
am
Ein ganz nettes Filmchen, perfekt für einen tristen Dezembertag - er spielt um Weihnachten herum . Aus einer spontanen, verrückten Idee wird gleich eine Umsetzung - zwei unglückliche Singlefrauen, eine frisch getrennt, die andere unglücklich verliebt, tauschen spontan ihre Häuser, um mal auszuspannen. Unterschiedlicher könnten beide Frauen nicht sein und so sind es auch ihre Refugien und Lebensumstände : ein verschneites Cottage in England und eine riesige Villa im sonnigen LA treffen somit auf neue Bewohnerinnen.

Es geht ziemlich flott und vielversprechend los, allerdings verflacht die Geschichte dann zusehends durch ihre Vorherrsehbarkeit. Jude Law und Cameron Diaz geben dazu ein eher unglaubwürdiges Liebesgespann ab. Verschiedene Klischees werden leider vollumfänglich bedient und was das Drehbuch angeht: etwas mehr Mut hätte ihm sehr gut gestanden!

Fazit: ich mochte die Geschichte und es ist auf alle Fälle etwas für's Herz - nur, richtige Tiefe erreicht der Spielfilm trotz einer überragenden Kate Winslet leider nicht. Prädikat: ganz nett.

aus Meschede
am
toller Film
kann man sich auch öfter anschauen

aus Berlin
am
Muss mich leider in die Reihe der strengen Kritiker einreihen: der Film hält nicht annähernd, was die Starbesetzung verspricht. Flache Story, mäßige Dialoge und viel zu langatmig.

aus Bonn
am
Ich fand den Film ebenfalls ziemlich langweilig und das obwohl die Schauspieler durchweg gut sind. Es ist einfach so, dass hier nichts überraschendes zu sehen ist, der Film ist vorhersehbar, was nicht so schlimm wäre, wäre einfach mehr Humor, mehr Charme, mehr irgendwas drin.

aus Rostock
am
Der Film ist so richtig was für gefrustete Hausfrauen bzw. gefrustete Singles. Supertoll gemacht, ein die Seele erhebender Soundtrack, für einen kalten Herbstnachmittag oder einsamen Wochenend-Abend genau der richtige Film. Ich hab ihn mir jetzt schon 3 mal angeschaut an verschiedenen Tagen. Super Story auch von den anderen Charakteren, die drin vorkommen, z. B. den alten Mann, mit dem Iris eine wundervolle Freundschaft schließt, tolle Gespräche führt aus seiner beruflichen Vergangenheit und ihn soweit bringt (durch Fitness usw.), zu einem Abend der zur Ehrung von ihm veranstaltet wird doch zu gehen und soviele Leute warten und Beifall klatschen als er den Saal betritt. Nebenbei eben Iris sich noch mit dem Komponisten anfreundet und ebenfalls einen neuen Freund für sich gewinnt ohne weiterhin von dem alten abhängig zu sein, der sie bisher nur heruntergezogen und für seine Belange "mißbraucht" hat, aber sich nie wirklich für sie interessiert hat sondern nur für Ihr Können.
Auch die neu entstehende Liebe zischen Kate und dem Bruder von Iris, der Witwer mit 2 Kindern ist, ist wunderschön in Szene gesetzt. *** Schaut euch den Film einfach an und bildet euch selbst ein Urteil.

aus Gessertshausen
am
Positiv:
tolle Darsteller und perfekt eingesetzt, witzig (zumindest am Anfang) und romantisch und schön gemacht (dieses Cottage!)
negativ:
von vornherein war klar, es wird ein Happyend und auch welcher Art es sein wird und ab etwa Halbzeit reichlich Längen im Text, was den Schwung kostete und Langeweile produzierte
Fazit:
im Nachhinein eher langweilig als interessant; nicht meine Art Film und auch nichts Neues, was meine Meinung dran ändern würde.
Eigentlich 2,5 Sterne und aufrunden wollte ich nicht.

aus Bad Dürkheim
am
Eine der langweiligsten und sich dahinziehendsten Liebes"komödien"; kaum Witze, sehr flache Unterhaltung, mit Weihnachten an sich hat der Film, entgegen den Ankündigungen, abgesehen von einer sehr spärlichen weihnachtlichen Kulisse nichts zu tun. Lediglich die Darsteller sind gut gewählt, passen sich jedoch mit ihrer schauspielerischen Leistung dem Niveau des Streifens an. Bestenfalls sehr seichte Abendunterhaltung, 2 Gläser Wein als Grundlage vorausgesetzt!

aus Schellerten
am
Suuuuper Schöööön!!!
Romantisch, traurig, lustig - einfach geil!
Toller Film! Unbedingt ansehen, wenn man Fan von Liebesfilmen ist.

aus Oldenburg
am
Super Film auch für Männer ;)
Witziger Liebesfilm, der etwas anderen Art, da die Story im grossen-und-ganzen zwar nichts neues ist, aber es Spaß macht, bei den verzwickten Kleinigkeiten zuzuschauen! Bin eigentlich nicht, der Liebhaber von Liebesfilm, aber diesen Film habe ich gerne angeschaut!

aus Lautertal
am
Sehr schöner Film ...
Zwei Frauen die dem Alltag entfliehen wollen, ihr zuhause tauschen und jede genau das bekommt, was sie will, obgleich sie nicht auf der Suche waren ......
Eine wirklich schön erzählte Geschichte über die Zufälle der Freundschaften und Liebe.
Ich mag den Film .... schön auf die Couch kneueln und los geht's !

aus Delmenhorst
am
Toll!
Romantisch, gute Schauspieler, nette Locations, teilweise sehr witzig, aber auch traurig, alles vorhanden, halt ein typscher Frauenfilm, aber sehenswert!

aus München
am
Zwei Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs tauschen für die Weihnachtsferien ihr Heim und finden neue Freu(n)de, neue Zuversicht und unerwartet Liebe (zu schön, um wahr zu sein!). Der Film bietet nette Einfälle, hinreißende Schauspieler, eine heile Welt – leider nicht aus einem Guss, denn holprig erzählt.

aus Schollbrunn
am
Schöne romantische Komödie, besonders für Frauen an kalten Wintermonaten geeignet. Starke Schauspieler.

aus Rheinböllen
am
Super Gut,ist etwas fürs Herz !!!!!!
Mir kamen zum Schluß auch noch die Tränen,dieser Film hat viel Gefühl!!!

aus Sundern
am
Ein wunderschöner Film. Richtig etwas fürs Herz. Gute Schauspieler.
Was zum Weinen und zum Lachen. Sehr empfehlenswert.

aus Pünderich
am
Der Film hat eine interessante Story. Man tauscht quasi die Häuser und schaut wen man so trifft. Wie das vielleicht auch nur Hollywood so schreibt verlieben sich beide in dem "Wechselhaus". Nicht schlecht.

aus Essen
am
Nette Story mit guten Darstellern. Wenn man amerikanisches Popcorn-Kino mag, wird man nicht enttäuscht. Den Film kann man sich zu zweit sicherlich auch noch mal ansehen.

aus Breitenburg-Nordoe
am
Der Film hat sich tatsächlich zu meinem Lieblingsfilm entwickelt! Eine schöne Story besetzt mit tollen Schauspielern! Alles was das Herz begehrt: Herzschmerz mit einer großen Portion Witz und Charme! Absolut empfehlenswert!

aus Wuppertal
am
mal etwas anderes
Es handelt sich um eine andere Art von Schnulzfilm. War aber gut gemacht. Die handlung ist flüssig und herzerwärmend. Dioe Schauspieler sind überzeugend. Ich kann den Film empfehlen.

aus Dreieich
am
süüüüßßßß...!
Heul, schluchz, schnief - ich fand ihn toll!

aus Lorch-Waldhausen
am
Ein toller Film für den Abend zu zweit. Einfühlsam, emotional und überraschend. Tolle Schauspieler in einer guten Geschichte.

aus Stadtlauringen
am
Dieser Film ist fantastisch , sehenswert und etwas für einsame Herzen, einfach liebenswert, tolle Schauspieler, zum hineinkuscheln

aus Hürth
am
Echt erfrischend komisch, zum Lachen und auch für's Herz. Tolle Schauspieler und nette Kullissen. Wir hatten unsere Freude daran!

aus Aichach
am
Genau das Richtige um mal abzuschalten. Unkompliziert und romantisch. Find
ich gut um den stressigen Alltag mal auszublenden.

aus Bovenden
am
Schönes Filmchen!
Vergnüglicher kurzweiliger Film, in dem alles möglich erscheint. Die harte Realität wird ausgeklammert und man hat zwei Stunden lang das Gefühl, dass alles gut wird.

aus Wachenroth
am
Häuschen tausch dich
eine turbulente und romantische Komödie!!!

aus Waiblingen
am
Toller Film!
Super Süß!!! Ein schöner Liebesfilm zum Fallen lassen.
Absolut empfehlenswert!

aus Oettingen
am
schöön
Wunderbarer Liebesfilm, hat der ganzen Familie bestens gefallen

am
Super Film, super Besetzung und am Schluß so herrlich schön zum mitfühlen, und auch der Witz kommt nicht zu kurz... Auf alle Fälle empfehlenswert..

aus Bad Boll
am
Nette Story, sehr sympathische Schauspieler, die man selber gerne als Freunde hätte. Wenn man einen schönen Abend haben und sich einfach nur berieseln lassen möchte, ist dieser Film ideal.

aus Elmshorn
am
Ein tollter Film, der sicherlich für einige Paare einen gewissen "Wiedererkennungswert" besitzt. Sehenswert!

am
Schnulze pur
Super süss gemachter Romanzen Film, für Paare ideal geeignet.

aus Wagenfeld
am
Der Film ist doch recht langweilig. Selbst die doch guten Schauspieler lassen den Film nicht besser erscheinen, auch nicht durch die liebenswerte Kate Winslet. Dieser Film schlägt auch die Langeweilse nicht tot.

aus Göppingen
am
So ein netter Film, einer zum immer wieder anschauen - aber vermutlich eher was für Frauen. Den hol ich mir mal wieder...

aus Marktoberdorf
am
Nette Unterhaltung
Der Film ist ganz nett und kann auch mit Kindern angeschaut werden.

aus Homburg
am
Nimm' Deine Frau in den Arm...
...und schau' mit ihr diesen Film! :) Herzschmerz pur, wirklich schön!

aus Timmendorfer Strand
am
einfach klasse
tolle schauspieler, super gespielt, lustig, spritzig, romantisch, süß, witzig – einfach ein super film!!!

aus Gechingen
am
einfach schön
kann man sich auch mehrmals anschauen. immer wieder ein schöner film.

aus Niederkrüchten
am
Ein toller Film...
Cameron und Kate in Verbindung mit zwei tollen Kerlen. Ein Film der nur super werden kann!!! Ich würde ihn mir immer wieder ansehen wollen! GEKAUFT!

aus Huelben
am
ohne Anspruch
nette Unterhaltung, teilweise zu überdreht.
Von Law und Winslet sollte man mehr Schauspielkunst erwarten können der Film ist unter deren Niveau

aus Isselburg-Werth
am
Eine schlne romantische Komödie mit toller Starbesetzung!
Echt zu empfehlen...aber auch eher für Frauen gedacht.

aus Wehringen
am
Toler Liebesfilm
Einfach ein romatischer Film

aus Römhild
am
spitze
Der Film ist wirklich eine gelungene, romantische Komödie. Sehr zu empfehlen!!!

am
Toller Film mit einer bezaubernden Kate Winslet und einer schön verrückten Cameron Diaz. Wunderschön erzählte Lovestory beiderseits. Empfehlenswert, kann man sich auch mehrmals anschauen.

aus Altendorf-Seußling
am
Hilfe! Keine Handlung, mega schmalzig, nicht lustig und extrem langgezogen. Nach 90 Minuten hab ich es echt nicht mehr ausgehalten und die DVD ausgemacht. Und von der Filmzeit hab ich mindestens 30 Minuten verschlafen. Gottseidank, wenigstens was sinnvolles!

Die zwei Hauptdarstellerinnen sind sowas von fehl am Platz.

Mal wieder ein Beispiel dafür, dass alle witzigen und interessanten Szenen schon im Trailer untergebracht sind.

aus Osterrönfeld
am
leichte Unterhaltung für einen verregneten Abend, der Film bietet nicht wirklich Überraschungen und das Aufbieten der alten Garde Hollywoods macht es auch nicht glaubwürdiger.

aus Bergisch Gladbach
am
Frauenfilm
Meiner Frau hat er gefallen

am
Schnulze
Mal ein andere Schnulzenfilm aber lässt sich anschauen

aus Wedel
am
Ein süßer Hollywood-Film, wer der Genre mag, wird sich freuen, Geschichte "mmh-mmh". Muss nicht sein.

aus Freiburg
am
an langeweile kaum zu überbieten. das drehbuch ist grottenschlecht, die dialoge absolut unterirdisch. humor und anspruch sind hier absolute fremdwörter. nach einer stunde habe ich aufgegeben, die zeitverschwendung war noch schlimmer als die geldverschwendung!!

aus Ehingen
am
Ganz o der Film. Nicht der beste aber auch nicht der schlechteste. Alle Schauspieler sing toll aber halt nicht .. weiß auch nicht... am Film fehlt die Spannung!

aus Auerbach
am
Auch dieser Film war nicht nach meinem Geschack. Haben Sie keine deuchtschen Filme. Mag sein, dass ich als älterer Mensch mehr an Filmen, wie sie der MDR
oder 3-Sat senden besser gefallen.

aus Hamburg
am
meine Frau haben ihn nur ne Stunde geschafft,dann ausgemacht!!Langweilig und unwitzig,schade um die ansonsten guten Darsteller!Finger weg!Da gibt es Hunderte von besseren Liebeskomödien!!

aus Königswartha
am
Das war der falsche film, den ich bekommen habe heisst "The Holiday" und nicht "Liebe braucht keine Ferien". Ich bitte um genauere Beachtung der bestellten Titel und um genauere Lieferung, so das nicht noch mal so etwas vorkommt. Ich habe mich mich über den falschen Film sehr aufgeregt, was nicht am Film liegt sondern an der falschen Lieferung.

MFG
Liebe braucht keine Ferien: 3,7 von 5 Sternen bei 1924 Bewertungen und 113 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Liebe braucht keine Ferien aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Kate Winslet von Nancy Meyers. Film-Material © Universal Pictures.
Liebe braucht keine Ferien; 0; 26.04.2007; 3,7; 1924; 0 Minuten; Kate Winslet, Cameron Diaz, Jude Law, Jack Black, Eli Wallach, Gilbert Esquivel; Lovestory, Komödie;