Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Mission Trailer abspielen
Mission
Mission
Mission
Mission
Mission

Mission

3,3
175 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Mission (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 120 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:16.02.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Mission (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 125 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:20.12.2011
Mission
Mission (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Mission
Mission
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Mission
Mission (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Mission
Mission (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Mission

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Mission

Um 1750: Im Dschungel Südamerikas treffen der friedfertige Jesuitenpater Gabriel (Jeremy Irons) und der reumütige Sklavenjäger Mendoza (Robert De Niro) aufeinander. An der Seite aufständischer Indios kämpfen die zwei ungleichen Männer gegen die spanischen und portugiesischen Kolonialherren...

Das bildgewaltige Epos beeindruckt durch die preisgekrönte Musik von Ennio Morricone und eine herausragende Darstellerriege. Ausgezeichnet mit einem 'Oscar', zwei 'Golden Globes' sowie in Cannes mit der 'Goldenen Palme' und dem Großen Technik-Preis.

Film Details

Darsteller von Mission

Trailer zu Mission

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Mission

Liam Neeson: Tausche Excalibur gegen Laserschwert!

Liam Neeson

Tausche Excalibur gegen Laserschwert!

Eigentlich wollte er ja Lehrer werden - doch stattdessen wurde er Retter, Freiheitskämpfer, erster Offizier und Jedi-Ritter....

Bilder von Mission

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Mission

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Mission":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einer der Besten Filme überhaupt. Herausragende Aufnahmen einer unglaublichen Landschaft, traumhafte Musik, glänzende Dialoge, excellente Schauspieler, Tiefgang, Niveau, Spannung, Geschichte, Handlung.

am
Dieser Film hat mich tief beeindruckt. Die Bekehrung des Sklavenjägers (de Niro), die sinnlose Gewalt, die offensichtliche Doppelmoral der Kirche, die rein taktische Ausrichtung der selben...all das wirkt absolut glaubhaft und an keiner Stelle gekünstelt oder überfrachtet. Der Schluss ist schrecklich, aber konsequent, auch hier wieder einmal keine Helden im Sinne Hollywoods, sondern einfach Menschen, die für Ihren Glauben und ihre Überzeugung sterben. Trotz der Brutalität sehr zu empfehlen!

am
toll
super gespielt - tolle aufnahmend - eine tolle story - ein toller filmabend!

am
Es ist wirklich ein grandioser Film. Allerdings ganz schön brutal, aber die Anfänge in der Mission waren wirklich so. Eine tolle Story mit überwältigender Kulisse. Kann man nur empfehlen.

am
Dieser Film ist ein tief berührendes Meisterwerk! Robert de Niro und Jeremy Irons beeindrucken in diesem Film durchgehend,über die Filmmusik von Morricone, muss man nicht viel sagen, ein ein echtes Meisterstück!

am
Unheimlich unter die haut gehende Film zeigt wie die Ureinwohner Südamerikas zum politischen Spielball werden. Was leider bis in die heutige Zeit seine aktualität nicht verloren hat. Sehr genau wird gezeigt wie sehr sich die oberen Kirchenschichten in politischen wirren verhasbeln und wie im gegensatz dazu die "kleinen" Jesuitenprister für das stehen, was die Kirche - eigentlich - sein will.

am
Sehr zu empfehlen. Ein dunkles Zeitalter für die Kirche, die wegen politischer Erfordernisse in Europa ihre treuesten und engagiertesten Diener verrät und das körperliche und seelische Wohl der Indios dafür opfert: grundlos werden Menschen in den Tod und die Jesuiten-Padres in die Verzweiflung getrieben. Das gezeigte schlechte Gewissen mag man dem Pabstgesandten gar nicht abnehmen, wo er doch mit klaren Vorgaben angereist ist: die Missionsstationen sollten verschwinden um Platz zu machen für spanische und portugiesische Interessen, für Sklaverei. Daran konnten weder die vorgezeigten Missionen noch der Glaube der vielen neugewonnenen Christen etwas ändern.
Der Film hat kein Happy-End, er macht traurig und ergriffen. Doch jede Minute ist ein Gewinn.
Robert De Niro ist eine Augenweide.

am
Traurig aber wahr - Mission

Spannendes Drama mit Robert De Niro über die traurige Seite der Menschheit.

am
Mit sehr schönen Einzelbildern gespickter, aber leider in seiner Gesamtheit nicht überwältigender Film. Die Szenen wirken oft lust- und kraftlos, auch die Schlacht am Schluss ist grauenvoll lahm inszeniert, da kann auch Ennio Morricones Musik nichts verbessern.

am
Der Film verdient definitiv 5 Sterne. Über die Story ist schon genug geschrieben worden. Habe ihn auch damals auf der großen Kinoleinwand gesehen.

Und jetzt noch ein kleiner Hinweis:
Achtet beim bestellen darauf, dass ihr auch die ARTHAUS-Version bekommt. Denn die mir irrtümlich gesendete Version ist die von EuroVideo und hat die falsche Filmauflösung 1:1,85 (Letterbox).
Arthaus nahm sich dem Klassiker an, um die eher minderwertige Erstauflage von EuroVideo zu ersetzen. Für die Neuauflage wurde ein neues Master ausfindig gemacht, das den hässlichen Letterbox-Transfer der ersten Version ersetzt. Der Film liegt jedoch nicht, wie auf dem Cover vermerkt, in einem Seitenverhältnis von 2.35:1 auf der Disk vor, sondern zeigt sich im „fast“ originalen, anamorphen Format von 2.29:1 und besticht dabei durch eine hervorragende Qualität.Die Restauratoren haben wirklich ganze Arbeit geleistet, denn das Bild wirkt nahezu taufrisch.
War die Erstauflage aus dem Jahr 1999 noch von Kompressionsartefakten und vielfältigen Beschädigungen gezeichnet, zeigt sich die neue PREMIUM EDITION als nahezu makellos. Auf Grund der soliden Video-Bitrate sind weder digitale Artefakte noch sichtbare Nachzieheffekte auszumachen. Lediglich die ein oder andere leichte Verunreinigung lässt sich im Verlauf des zweistündigen Werks monieren.

Mit dieser Neuauflage wurde der älteren Version die Daseinsberechtigung vollständig entzogen. Die Bildqualität ist um Klassen besser und sollte für Fans schon alleine als Kaufgrund genügen - tolle Leistung Kinowelt! Hatte die Erstauflage lediglich deutschen Mehrkanalton zu bieten, wartet die ARTHAUS PREMIUM neben einer neuen deutschen Abmischung in Dolby Digital 5.1 auch endlich mit dem englischen Originalton in selbigem Format auf. Daneben lässt sich noch ein deutscher Headphone Surround-Track sowie der Audiokommentar Regisseur Roland Joffé auswählen.

am
Einfach gut !!!

am
Grandioser Film über ein dunkles Kapitel der Kirche.

am
Tolle Bilder und sehr spannend erzählt. Die korrupte Kirche verrät Ihre Jünger. Solltet Ihr Euch ansehen!!
Mission: 3,3 von 5 Sternen bei 175 Bewertungen und 13 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Mission aus dem Jahr 1986 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Jeremy Irons von Roland Joffé. Film-Material © Arthaus.
Mission; 12; 16.02.2007; 3,3; 175; 0 Minuten; Jeremy Irons, Robert De Niro, Silvestre Chiripua, Luis Carlos Gonzalez, Monirak Sisowath, Rafael Camerano; Abenteuer, Drama;