Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bohemian Rhapsody Trailer abspielen
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody

Nur seine Geschichte war noch außergewöhnlicher als ihre Musik.

Großbritannien, USA 2018 | FSK 6


Bryan Singer, Dexter Fletcher


Rami Malek, Gwilym Lee, Aaron McCusker, mehr »


Musik

4,4
411 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 129 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:14.03.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Trailer
Erschienen am:14.03.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (4K UHD)
FSK 6
4K UHD Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 2.0 / Dolby Atmos, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Trailer
Erschienen am:14.03.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 129 Minuten
Sonderangebot
Regulär 2,49 €
Du sparst 60%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:14.03.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Trailer
Erschienen am:14.03.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (4K UHD)
FSK 6
4K UHD Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 5,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 2.0 / Dolby Atmos, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Trailer
Erschienen am:14.03.2019
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bohemian Rhapsody (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 6
2Blu-ray
Nur noch 8 verfügbar!
3% RABATT
6,49 €
6,30 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Bohemian Rhapsody

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bohemian Rhapsody

Das 4-fach Oscar-prämierte Musik-Biopic 'Bohemian Rhapsody' feiert auf mitreißende Art die Rockband 'Queen', ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury (Rami Malek) widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil außer Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten. Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das 'Live Aid' Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. 'Queen' zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermaßen inspiriert...

Hier ist es: das zur Vorweihnachtszeit 2018 angekündigte Kino-Biopic 'Bohemian Rhapsody' über die britische Kultband 'Queen' mit Rami Malek in der Rolle des Frontmanns Freddie Mercury und Gwilym Lee als Brian May, inszeniert von X-Men-Regisseur von Bryan Singer und Dexter Fletcher. Dieser Spielfilm erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet 'Queen', während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie 'Killer Queen', 'Bohemian Rhapsody', 'We Are the Champions' und 'We Will Rock You' sowie unzählige weitere Songs gelang der Band ein beispielloser Erfolg, der Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit machte. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit, zu erleben in 'Bohemian Rhapsody' ab Mittwoch den 31. Oktober 2018 im Kino und anschließend vom 14. März 2019 an auf DVD und Blu-ray auch im Heimkino-Auftritt!

Film Details


Bohemian Rhapsody: Fearless Lives Forever. The only thing more extraordinary than music is his story


Großbritannien, USA 2018


,


Musik


Biografien, Musikbusiness, 80er Jahre, Golden-Globe-prämiert, Oscar-prämiert, Rock



31.10.2018


3.6 Millionen



Darsteller von Bohemian Rhapsody

Meneka DasAce BhattiTom HollanderPriya BlackburnJoseph MazzelloLucy BoyntonJorge Leon MartinezBen HardyDermot MurphyAidan GillenAllen LeechTim PlesterJoshua HiggottBruce MackinnonPat LallyWilliam OwenMartin OelbermannMichelle DuncanRoss GreenKieran HardcastleJack RothBen-Hur SantosMax BennettFelipe BejaranoNeil Fox-RobertsDickie BeauDave SimonMarian LorencikJames GalvinAnthony LuceroYann MorineJoanna ZwierzynskaJose PalmaMilo Chang SigelKiana Chang SigelKarl FarrerCarla GarrattAlex GillisonKalifaMarco MastrocolaDoug KirbyMiroslav ZarubaSarah WoodruffJohanna TheaWinson TingWei-Chen SunGarry SummersIan Gabriel DumdumAmanda SmithJessie VinningScott Morrison WatsonRyan WisemanConnor WolfIan Jareth WilliamsonAidan WhiteDean WeirCharlotte SharlandRoyce CroninLeo HunterMatthew HoustonTimothy Christian JansenEmma JohannessonStefan KopieckiSammy JohnstonJames HareRishi GuptaMatthew FredricksChris EcobJesús GalloMarta Glowacka-EscoteShane GriffinJacob Dylan GottfriedAdam LambertLex LampreyRichard PricePhilips NorteyScott RodriguesDevlin LloydJason LinesLucy PicklesLora MossIsrael RuizAdam LazarusFrank LavadosMiss OrryOrry MainAlicia Mencía CastañoSteffan DonnellyRochelle De-TervilleLeila CrerarRosy BenjaminKatherine NewmanPeter HowePhilip AndrewAdam RaufHonor HellonHaf GibsonJames MacLarenJason RedshawAndrew BowermanDrew P.Jess RadomskaJohn OttmanJames WallacePeter CoeMichael CobbDemi Jessica CollinsEllis Crewe-CandyAndreea Helen DavidAdrian DanilaJonathan CheethamElena BrambillaDaniel Ashton-LincolnVincent AndrianoLasco AtkinsMichael BallardMorten BekkenesMatt Greenwood

Trailer zu Bohemian Rhapsody

Movie Blog zu Bohemian Rhapsody

DVD & Blu-ray Film Charts 2019: Die beliebtesten Heimkino Hits im Filmjahr 2019

DVD & Blu-ray Film Charts 2019

Die beliebtesten Heimkino Hits im Filmjahr 2019

Ein furioses Filmjahr 2019 geht zu Ende. Während die Jedi-Ritter im Kino ihre finale Schlacht schlagen, blicken wir zurück auf eure begehrtesten Filme des Jahres im Heimkino...
ROCK AM BECKENRAND Gewinnspiel: Gewinnen und eintauchen! RaB Festival 2019

ROCK AM BECKENRAND Gewinnspiel

Gewinnen und eintauchen! RaB Festival 2019

Zwei Tage lang coole Bands und kaltes Bier! Gewinne hier mit VIDEOBUSTER und Rock am Beckenrand 2x 2 Festival-Tickets & Streaming-Gutscheine...
Terminator 6 - Dark Fate: Schwarzenegger zeigt Bilder zum neuen Terminator!
Kino Top 10 Drachenzähmen 3: In den Kinocharts wird Drachenzähmen leicht gemacht!
Bohemian Rhapsody: Spektakulär. Bombastisch. Queen!
Golden Globe Nominierungen 2019: Die nominierten Filme der Golden Globe Awards 2019

Bilder von Bohemian Rhapsody

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bohemian Rhapsody

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Bohemian Rhapsody":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einer der besten Musikfilme (Biografien), den ich je gesehen hab. Eine perfekte Besetzung. Schauspielerische Leistung 1a. Rami Malek als Freddie Mercury einfach einzigartig. Dieser Film reißt einen sofort mit. Nicht allein durch die Musik. Auch die Geschichte von Queen + Freddie ist sehr bewegend. Ich habe ihn gleich 2x im Kino gesehen. Absolut empfehlenswert.

Für mich der beste Film des Jahres 2018.

am
Wer mit dieser Band und ihrer Musik aufgewachsen ist, bei "Killer Queen" war ich 10, diese liebt und heute noch gerne hört, kommt an diesem Film einfach nicht vorbei. Für mich eine volle 5-Sterne Bewertung dieses super gemachten Streifens. Und Rami Malek als Freddie Mercury hat alle Filmpreise verdient, die überhaupt zu vergeben sind. Im Mittelpunkt steht (wie sollte es auch anders sein) das Leben von Freddie Mercury, ohne das die restlichen Bandmitglieder zu kurz kommen. May, Taylor und Deacon (hervorragend dargestellt!) waren halt etwas "normaler" als der exzentrische Mercury. Aber die Musik, die ist eine Gemeinschaftsarbeit und ihre Songs sind und bleiben legendär. Und Tragik und Witz kommen in diesem Film auch nicht zu kurz!

am
Manche fragen sich, warum es eigentlich Biopics gibt und ob die Lebensgeschichte eines legendären Sängers überhaupt interessant sein kann. Auch ausserhalb von Fankreisen. Die Antwort ist Ja, dieses Teilstück (denn eine komplette Lebensgeschichte ist es nicht) ist verdammt unterhaltsam und über den Soundtrack braucht man ja wohl sowieso keine Worte zu verlieren. Ich finde natürlich die Beschönigung und eventuell ein paar Unwahrheiten auch nicht wirklich toll. Zudem ist doch eine Menge Fanfutter ausgelassen worden, so hätte für mich unbedingt auch die Entstehung der Filmmusik zu Flash Gordon dazu gehört. Alles in Allem ist "Bohemian Rhapsody" aber sehr gut ausgestattet, perfekt getrickst, denn das Wembley Stadion kommt aus dem Rechner, und vor allem optimal besetzt. Man hat fast den Eindruck, wirklich den jungen Bandmitgliedern gegenüber zu stehen. Was uns zu Rami Malek bringt, der auf den ersten Blick überzeichnet erscheint, weil man Freddys Zähne irgendwie anders in Erinnerung hatte, der dann aber tatsächlich seinen Oscar für die Darstellung Freddy Mercurys vollends verdient hat. Fazit: Ein interessantes Biopic mit ausgezeichneten Darstellern und natürlich toller Musik. Wer Freddy nicht mochte, der wird ihn auch nach diesem Film nicht lieben, denn als Gralsritter wird er nun auch nicht verherrlicht.

am
Eine durchweg perfekte Besetzung.
Mehr die Geschichte des exzentrischen Freddie Mercury als der von Queen. Mercury steht voll im Focus mit seiner unglaublichen (Bühnen-)Präsenz!
Ein sehr bewegender Musikfilm mit supertollem Sound!

am
Queen Bohemian Rapsody

WOW, so direkt nach dem Film bin ich noch ganz geplättet, die Augen sind wieder getrocknet, die Nase noch nicht so ganz frei...
Ehrlich, noch nie hat mich eine filmische Aufarbeitung einer realen Band so bewegt. Queen war ein Teil meiner Jugend, ihre Musik hat einen festen Platz in meiner Playlist, der viel zu frühe Tod Freddies hatte mich damals getroffen, wie Millionen andere auch.
Aber heute Abend ist etwas geschehen, was ich nicht zu hoffen gewagt habe. Queen war wieder da!
Gut, die Hardcore Enthusiasten werden meckern, sollen sie, aber die 4 Darsteller, die der Band wieder Leben eingehaucht haben, die haben einen verdammt guten Job gemacht. Auch spürt man deutlich, dass die verbliebenen, echten Queen kräftig Hand angelegt haben, was dem Film Authenzität einhaucht.
Eine ganz klare Empfehlung von mir, der Film ist nicht nur etwas für Fans, er ist Rockgeschichte!
Und noch ein persönliches Danke an Queen, die Produzenten, Regisseure, Darsteller und wer noch alles daran beteiligt war, dass ihr euch daran gewagt habt, Queen ein filmisches Denkmal zu errichten. Verdient haben sie viel, bekommen haben wir viel mehr!

am
Der Film setzt zu dem Zeitpunkt an als Mercury (in jenem Moment noch mit anderem Nachnamen) der Band beitritt; und er ist es um den sich alles dreht (andere Bandmitglieder z.B. werden nicht weiter beleuchtet). Die Geschichte wird dann ganz nett erzählt mit einigen Höhen und Tiefen des Freddie Mercury, aber am coolsten bleiben schlicht die musikalischen Szenen und der restliche Film langweilt gelegentlich, obwohl es natürlich auch interessant ist sich in dieses Rockstar-Leben des Mercury einzufühlen. Gleichzeitig kann ich nicht behaupten dass man an diesem Film viel falsch gemacht hätte. Bei einem recht langen Film über eine Person ist es klar dass auch viel gewöhnliches passiert. Bohemian Rhapsody ist eben kein ultra spannender Krimi o.ä. ,aber als Musikfilm / Biografie ist er wirklich gut gemacht und wenn man die Musik mag lässt man sogar noch den Abspann laufen.

am
Guter Film, der unterhält und den man sich gerne anschauen kann, wenn man die Musik von Queen mag. Für mich aber weit weg von einem Meisterwerk und auch keine Biografie von Freddie Mercury.

am
Das meiste steht ja schon in den anderen Kritiken und bringt den Film auf den Punkt. Große Darsteller in einer beeindruckenden Biografie mit überzeugender Optik. Klasse Sound, welcher einen in die Jugend zurückversetzt und den Hype um diese legendäre Band aufflammen lässt. 4 Sterne mit Daumen hoch!

am
Eine meiner ersten LP`s war QUEEN Greatest Hits. Hab ich mir mit 11 oder 12 gekauft als mit meinen Eltern in einem Grossmarkt in Reutlingen unterwegs war, in dem sie mir zuvor mal mein erstes Rennrad gekauft hatten.

Jedenfalls war auf der Rückseite des "Greatest Hits" Albums ein Foto von QUEEN. Aber die Namen waren nicht zugewiesen.
So dachte ich mir "Hm der Blonde mit den langen Haaren ist bestimmt der Sänger!"
Brian May hatte ich richtig zugewiesen. Und ich dachte auch "Der Hässliche mit dem Schnauzbart ist bestimmt der Bassist!"

Irgendwann später war ich mal bei mir im Dorf in der Bäckerei, wo es auch Zeitschriften gab. Unter anderem auch die BRAVO. Die blätterte ich dort hin und wieder durch. Und an jenem Tag war ein Bericht von einem QUEEN Konzert enthalten.
Als ich sah, daß der Hässliche mit dem Schnauzbart Freddie Mercury ist, war ich ziemlich irritiert und verliess völlig konsterniert den Dorfladen...
Wahrscheinlich ohne irgendwas zu bezahlen!

QUEEN waren meine erste ernstzunehmende Lieblingsband. Bevor dann später der Metal und dann der Hardcore-Punk bei mir Einzug hielten.

QUEEN waren Einzigartig. Herausragend.

am
Geschönt und wunderschön zugleich.

Das ist -Bohemian Rhapsody-, Bryan Singers Requiem für Freddie Mercury. Gleich vorweg: Der Film hält sich nicht immer an die Fakten und stellt Freddie Mercury komplett in den Focus. Wer die Karriere von Queen in „Echtzeit“ miterlebt hat, der wird schnell erkennen, dass da einiges nicht stimmt. Doch das ist zu verschmerzen, denn der Plot funktioniert auch mit Lücken und Fehlern. Grund dafür ist die phantastische Musik und das gute Schauspiel der Akteure. Rami Malek(Freddie Mercury) erhielt einen Oscar für seine Rolle. Dabei sind, rein optisch gesehen, Brian May(Gwilym Lee), Roger Taylor(Ben Hardy) und John Deacon(Joseph Mazello) noch um Klassen besser gelungen. Über allem steht bei -Bohemian Rhapsody- die Musik. Die hebt den Film ganz weit nach oben.

Als Einwanderer Sohn hat Farrokh Bulsara in Englands Musikszene keine Chancen. Als er sich der Band Smile anschließt, nennt er sich in Freddie Mercury um. Aus Smile werden später Queen und eine fantastische Karriere beginnt. Doch Freddie Mercury sprengt mit seiner unglaublichen Präsenz fast die Band. Er geht seinen Affären nach und ist irgendwann isoliert. Dazu erkrankt Mercury schwer. Erst die Rückkehr zur Band bringt den vielleicht besten Frontmann der Musikgeschichte wieder in die Spur.

-Bohemian Rhapsody- ist ein kurzweiliger, unterhaltsamer Musikfilm. Ausgestattet mit einer fetten Tonspur kann man noch einmal ganz tief in die herrliche Musik von Queen eintauchen.

am
Es ist natürlich schwer, so einer Ikone wie Freddie Mercury schauspielerisch gerecht zu werden. Rami Malek schaft das in vielen Szenen, aber nicht durchgehend. Ihm fehlt manchmal die entsprechende Körperspannung und er hat ein zu schmales Kinn;) In einigen Szenen mit langen Haaren hat man doch hin und wieder eher Mick Jagger vor Augen.
Der eigentliche Star des Films ist aber die Musik. Wer damit nichts anfangen kann, hat es hier wohl schwer. Aber alles in allem ein schöner Film über ein Ausnahmetalent und eine großartige Band.
Lieblingszitat: "Being human is a condition that requires a little anesthesia."

am
ein super Film.

Tolle Musik, die wunderbar umgesetzt wurde. Das Wembley Konzert einfach gigantisch.

Für jeden Quenn Fan ein Muss. Anschauen!!!!!!

am
Ohne Spoiler!!! Handlung, Schauspiel, Besetzung, Drehbuch, Schnitt, Ton, Musik, Maske, Kostüme, Kulissen und Requisiten - alles nur vom Feinsten! Selbst die deutsche Synchronisation ist ein Genuss. 5 Sterne in jeder Kategorie. So ein Film kommt nur alle paar Jahre heraus. Der beste Film seit "Whiplash".

am
"Ich bin Performer, Schätzchen, kein Schweizer Lokführer!"

Mitreißendes Biopic über den Werdegang von Queen.

Einige bemängeln, dass es auf Fredy Mercury gemünzt ist, aber seien wir doch einmal ehrlich, Queen war für viele in erster Linie Freddy Mercury als der Frontmann der Band!

Ist man mit der Musik aufgewachsen, funktioniert der Film wahrscheinlich noch besser!

Kostüme, Setting, Schauspieler, Maske, Synchro, Witz, Ton, Dramaturgie, alles auf sehr hohem Niveau! - Oscar für Rami Malek als Freddy Mercury ist berechtigt!

Sensationell! ;-) 9 von 10 Sternen!

PS: Extras auf der BluRay sind ebenfalls ganz interessant.

Nachtrag:
PPS: Gemeckert wird ja immer, so auch hier, man bemängelt dass es etwas geschönt ist und die Timeline manchmal nicht ganz stimmt. - Scheiß drauf, der Film ist trotzdem toll und haut einen durch die Musik aus den Socken!

am
Kult-Band, Top Musik - aber richtig mitgenommen hat mich der Film irgendwie nicht... Viele große Sprünge wie die Versöhnung mit dem Vater, die aus heiterem Himmel kommen und so wie abarbeiten wirken.

am
Die Geschichte von Queen wurde hier grandios umgesetzt und die tolle Musik hat mich begeistert! Diesen Film habe ich 3 x gesehen und ich war jedes Mal bewegt! Ein außerordentliches Erlebnis und ein absolutes MUSS für alle Musikbegeisterten! Wahnsinn!

am
Wer Musikfilme schätzt und auch mehr Hintergrund zu Freddie Mercury wissen möchte, ohne ein ausgesprochener Musikfreak zu sein, der wird hier bestens bedient. Rami Malek hat zurecht den Oscar für den besten Hauptdarsteller bekommen - einfach absolut sehenswert!

am
"Bohemian Rhapsody" ist ein unglaublich guter Film geworden. Die Story ist extrem stark und man überlässt den Zuschauer, wie er sich fühlt, ohne dabei groß Musik zu untermalen. Die Entwicklung von Freddie Mercury, um den es hauptsächlich geht, ist glaubwürdig. Es wirkt nichts gekünstelt und auch wenn man die Geschichte im Zeitraffer erzählt, hat man es geschafft, dass alles glaubwürdig ist und das er im Film eine langsame und nicht ruckartige Entwicklung durchmacht. Die Tragik ist der Hintergrund, was ich persönlich noch nicht wusste, aber auch dies wird wunderbar dargestellt.

Die schauspielerischen Leistungen hätten besser nicht sein können. Es ist unfassbar gut geworden. Die musikalische Begleitung, sowohl im Vorder- als auch im Hintergrund waren unfassbar gut. Die Songs stammen von der Band. Viele kannte ich und auch die, die ich nicht kannte, waren unfassbar gut gewesen. Respekt an dieser Stelle. Was auch wichtig ist, ist die Kamera. Sie fängt alles richtig gut und ruhig ein und trägt einen großen Teil dazu bei, dass dieses Werk so gut geworden ist. Ich kann leider nicht nachvollziehen, warum "Bohemian Rhapsody" nicht für die beste Kamera bei den Oscars nominiert worden ist.

Ich kann Ihnen "Bohemian Rhapsody" nur wärmstens empfehlen. Er ist richtig gut geworden, kann unterhalten und ist informativ geworden. In allen Belangen kann ich nur meinen Hut ziehen.

am
Absolut empfehlenswert.
Selten hat mich ein Musikfilm so in den Bann gezogen wie dieser. Die Geschichte des Sängers Freddie Mercury und der Band Queen wird von den Darstellern so realistisch dargestellt und auch so gut synchronisiert, dass man das Gefühl hat die echte Band und den echten Freddie Mercury zu erleben. Über die Musik muss man nicht sprechen. Sie ist im Film genauso präsent wie sie es auch ohne Film immer war.

am
Ein Mussfilm, für alle Queenfans, alle anderen amüsieren sich halt so. Gut gemacht, und wer die Originalmusik hören will, es g8bt Tonträger.

am
Hier wird die Problematik eines BioPic anschaulich präsentiert. BOHEMIAN RHAPSODY ist ein fast perfekt inszenierter Kinofilm, allerdings fast ohne jegliche inhaltlich und optische Kreativität, da sich die Macher ausschließlich auf Teile der Biographie und die zugehörige Musik konzentrierten. Überdies entspricht wohl nicht alles was gezeigt wurde der Realität und vieles wurde auch einfach unter den Tisch fallen gelassen. Manche echte Dokumentation leistet in dieser Hinsicht deutlich mehr. Insofern wird BOHEMIAN RHAPSODY zwischen der Spannung-Unterhaltung (Spielfilm), der Historie (Doku) und der Kunst (Spielfilm und/oder Doku) förmlich zerrieben. Darsteller und Regisseur versuchten und gaben auch ihr Bestes und daher ist das Ergebnis auch in Ordnung, wenngleich weit entfernt von perfekt. 3,30 fast finale Sterne im Wembley-Stadion.

am
Der Film ist absolut sehens- und hörenswert! Für Queen-Fans ein Muss. Schade das es Freddie Mercury nur noch als Legende gibt.

am
Ein unvergessenes Meisterwerk.
Die Bewertungen sprechen für sich.
Eine Bemerkenswerte Person, wie Movie!
Sollte in jeder Sammlung voehanden sein...

am
We are the Champions

Perfekte Symbiose zwischen Kino und Musik die viele Emotionen hervorruft. Für mich hat sich Rami Malek den Oscar absolut verdient. Ob der Film der Band Queen gerecht wird kann ich nicht beurteilen aber Bohemian Rhapsody ist ein grandioser Film.

am
Super Film, hat uns sehr gefallen, sogar als Nichtfan von Queen. Eine perfekte Be
setzung. Man könnte mehr Sterne vergeben.

am
Bombastisch, sechs von fünf möglichen Sternen!
Grandios umgesetzt wir es war nicht "nur" Nummer eins Hits zu produzieren sondern immer noch eins drauf zusetzen!

am
Solide gemachte Band-Biographie, an der mich allerdings das am meisten stört, was viele am Film lieben: Rami Malek als Freddie Mercury.
Eine Zahnprothese mit Überbiss reicht da nicht wirklich aus. Hut ab vor der Performance am Ende des Filmes, aber da hatte ich schon einige Queen-Coverbands gesehen, deren Lead-Sänger das auch schaffte und dabei noch mehr nach Mercury aussah (auch wenn der dafür dann wohl nicht gut schauspielern könnte). Bei so einer Person des öffentlichen Lebens wie Freddie Mercury hätte ich mir schon etwas mehr Ähnlichkeit gewünscht.

Der Film an sich ist prima, sehr aufschlussreich und hat viele Stellen zum Schmunzeln...nur dieser einzige Punkt hatte mich während der zwei Stunden immer wieder gestört.

am
Ohne die originale Musik der Superband ist der Film eigentlich nur eine Seifenoper. Sorry wegen dem Oscar, aber das hat mit großem Kino nicht viel zu tun. Freddie Mercurys Biographie wird sehr einseitig dargestellt und der Rest ist Drama auf dem Niveau FSK 6.
Die geniale Musik ist keine Leistung des Filmstudios, kommt auf der Live DVD besser rüber und fließt deshalb nicht in meine Bewertung ein.
Den Fans von QUEEN, von denen es reichlich gibt, wird es trotzdem gefallen.

am
1. Rami Malek (Snafu) spielt Freddy Mercury ;) !!!!!!!

2. Wer Snafu nicht kennt sollte sich mal selbst hinterfragen ;)

3. Für mich der so ziemlich jeden Film guckt der Beste Film 2018!! AUch wenn es dieses Jahr nicht viel dolles gab ;)

Kannte die Vorgeschichte nicht, dafür viele der Lieder, und war inzwischen 3 mal Bohem. Papsody im Kino gucken!!

Auch das Sledge Hammers (Eugene) Darsteller, Snafus Kumpel 1:1 wie der Queen Bassist aussieht :) Mega Cast

Prädikat: EXTREM WERTVOLL ;)

am
Ein armseliges Machwerk - angefangen bei der Handlung bis hin zum Hauptdarsteller und der nachgespielten Musik. Da lohnt es sich, ein Originalvideo von Queen anzusehen und anzuhören.
Bohemian Rhapsody: 4,4 von 5 Sternen bei 411 Bewertungen und 30 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Bohemian Rhapsody

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Bohemian Rhapsody":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Bohemian Rhapsody aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Musik mit Rami Malek von Bryan Singer. Film-Material © 20th Century Fox.
Bohemian Rhapsody; 6; 14.03.2019; 4,4; 411; 0 Minuten; Rami Malek, Gwilym Lee, Aaron McCusker, Mike Myers, Meneka Das, Ace Bhatti; Musik;