Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Pubertier Trailer abspielen
Das Pubertier
Das Pubertier
Das Pubertier
Das Pubertier
Das Pubertier
Abbildung kann abweichen
Das Pubertier (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Making Of, Outtakes, Entfallene Szenen, Interviews, Trailer
Erschienen am:09.11.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Pubertier (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Making Of, Outtakes, Entfallene Szenen, Interviews, Trailer
Erschienen am:09.11.2017
Das Pubertier
Das Pubertier (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Pubertier
Das Pubertier
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Das Pubertier in HD
FSK 6
Stream  /  ca. 91 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.11.2017
Abbildung kann abweichen
Das Pubertier in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 91 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.11.2017
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Pubertier
Das Pubertier (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Pubertier

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Pubertier

Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Party, Zeltlager oder Carlas erstes Mal - Hannes tritt zielsicher in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes' bester Freund, der taffe Kriegsreporter Holger (Detlev Buck), lässt sich lieber im Nahen Osten beschießen als sich daheim von seinem grunzenden Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen...

'Das Pubertier - Der Film' ist eine 'Constantin Film' Produktion und wurde gefördert vom 'FFF Bayern' und dem 'DFFF'. Jan Weiler schrieb 2014 mit dem 'Pubertier' das perfekte Buch für die ganze Familie. Die 22 hochamüsanten Geschichten über muffelige, maulfaule Pubertierende und ihre nicht minder peinlichen Eltern stürmten die Spiegel-Bestsellerliste und belegten mehrere Monate den ersten Platz. Leander Haußmann ('Sonnenallee' 1999, 'Herr Lehmann' 2003, 'NVA' 2005, 'Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken' 2007, 'Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe' 2008, 'Dinosaurier' 2009, 'Hotel Lux' 2011 und 'Hai-Alarm am Müggelsee' 2013) adaptierte den Bestseller für die Leinwand. Produzent war Günter Rohrbach ('Anonyma - Eine Frau in Berlin', 'Die weiße Massai', Aimee & Jaguar', 'Schtonk', 'Das Boot'). In den Hauptrollen spielen Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Detlev Buck, Monika Gruber, Justus von Dohnányi und die 13-jährige Newcomerin Harriet Herbig-Matten als Pubertier. 'Das Pubertier - Der Film' startete m 6. Juli 2017 in den deutschen Kinos.

Film Details


Das Pubertier - Der Film


Deutschland 2017



Komödie, Deutscher Film


Pubertät, Erziehung, Satire, Literaturverfilmung, Geburtstag, Familie



06.07.2017


863 Tausend



Darsteller von Das Pubertier

Trailer zu Das Pubertier

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Das Pubertier

Die besten Filme im November 2017: Die 10 beliebtesten Neustarts im November

Die besten Filme im November 2017

Die 10 beliebtesten Neustarts im November

Lust auf frischen Wind in deinem Heimkino? Dann sieh dir hier an, auf welche hitverdächtigen DVD & Blu-ray Starts du dich im Monat November freuen kannst...

Bilder von Das Pubertier

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Pubertier

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Pubertier":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Rheinbrohl
am
Vorweg: ich habe das Buch gelesen und neulich im TV die Miniserie gesehen und mir eigentlich gedacht, dass der Spielfilm nochmal einen Tick besser umgesetzt ist, als die Serie (wenn auch natürlich beides nicht an das Buch rankommen wird).
Aber leider war ich vom Film mehr als enttäuscht. Kaum wirklich witzige Szenen und das, was im Buch so herrlich beschrieben war, nämlich das "Pubertier" wie ein "Tier" (Lebewesen), das von einem Forscher analysiert wird, kommt hier überhaupt nicht rüber (in der Serie ja wenigstens ansatzweise).
Die wenigen witzigen Szenen wirkten hier meist einfach nur übertrieben und dadurch gar nicht mehr lustig oder platt.
Auch die Besetzung der Tochter fand ich total unpassend. Das junge Mädchen wirkte viel zu kindlich und jungenhaft. Das war in der Serie bedeutend besser, denn dieser Schauspielerin habe ich den zickigen Teenager abgenommen.
Die Eltern waren im Film u. Serie gleichermaßen gut besetzt.

Also meines Erachtens die Serie anschauen (oder noch besser: das Buch lesen)!

aus Altendorf-Seußling
am
Endlich mal wieder eine gute deutsche Komödie mit klasse Darstellern.

Leider sind manche Teilszenen etwas übertrieben (z. B. die aus dem Ruder gelaufene Geburtstagsfeier), aber das gehört wohl zu so einem Film und ist nicht weiter schlimm.

Eltern, die Kinder in der Pubertät haben oder hatten, werden sich und ihre Kinder durchaus wiedererkennen.

aus Dreieich
am
Der Film ist überspitzt aber teilweise sehr lustig und bei uns kam keine Langeweile auf. Für kids in dem Alter ein schöner Film und ich -die Mama- konnte gut mitlachen und mich auch einfühlen, wie schwierig das eigentlich ist, wenn man die kids langsam loslassen muss. Das ist eine sehr warmherzige und gut gelaunte Komödie, die mit dem liebenswürdigen Jan-Josef Liefers und der so sympathisch geerdeten Heike Makatsch perfekt besetzt wurde. Die schlechten Rezensionen hier sind richtig unfair, ich habe im Deutschen Kino schon bedeutend schlechtere Filme gesehen, Tills-untalentierte-Töchter-Produktionen oder teilweise auch Schweighöfers Plattitüden.Das hier ist nette deutsche Familienunterhaltung, erinnert mich ein bisschen von der Aufmachung her an Pünktchen und Anton und für die hauptsächliche Zielgruppe der 10-15 jährigen ist es sogar ein richtig guter Film. Kann ich gern empfehlen !

aus Halle (Saale)
am
"Das Pubertier" ist ein schöner und unterhaltsamer Film geworden. Die Geschichte ist gut durchdacht und hat viel Witz. Am Anfang denkt man: Warum wird mir so viel aus dem Off erzählt, aber dies ist notwendig, damit man schnell in die Story einsteigen kann und damit der Zuschauer den Film verstehen kann. Was ich positiv finde, dass man gute Schauspieler ausgewählt, die gut mit den Nachwuchs interagieren. Wie schon von erwähnt, ist der Film ziemlich witzig geworden, aber nicht jeder Witz, der platziert worden ist, ist auch witzig. Teilweise will er ein ganzes Feuerwerk zünden, was mal gut und mal weniger gut gelungen ist. An die Kamera muss man sich stark gewöhnen, da dieser recht wackelig ist. Die Musik ist wunderbar geworden und ich finde gut, dass man auch alte Klassiker gewählt hat.

Alles in allem ist "Das Pubertier" ein wundervoller und schöner Film geworden, der die Erwartungen nach dem Trailer erfüllt. Ich kann Ihnen diesen Streifen empfehlen, aber kleine Kinder sollten sich diesen noch nicht anschauen, da sie das eine oder andere noch nicht verstehen.
Das Pubertier: 3,1 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Das Pubertier aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Jan Josef Liefers von Leander Haußmann. Film-Material © Constantin Film.
Das Pubertier; 6; 09.11.2017; 3,1; 17; 0 Minuten; Jan Josef Liefers, Harriet Herbig-Matten, Heike Makatsch, Detlev Buck, Monika Gruber, Justus von Dohnányi; Komödie, Deutscher Film;