Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Bride Trailer abspielen
The Bride
The Bride
The Bride
The Bride
The Bride
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Bride (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:28.07.2017

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Bride (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Russisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.07.2017
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Bride (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:28.07.2017

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Bride (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Leihen
2,43 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Russisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.07.2017
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Bride
The Bride (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Bride
The Bride (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Bride

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Bride

Im 19. Jahrhundert entstand in Russland der seltsame Brauch, Fotos der verstorbenen Verwandten zu machen. Auf die Lider der Toten wurden verstörend realistisch wirkende Augen gemalt. Dies war jedoch nur ein Teil eines noch viel schockierenderen Rituals: Die Zeremonie wollen sie auf dem abgelegenen Grundstück von Ivans Familie feiern. Nastya (Viktoriya Agalakova) wird zunächst sehr freundlich bei ihrer neuen Familie empfangen. Doch schnell merkt sie, dass Ivans Verwandte ihr nicht die ganze Wahrheit über die geplante Feier erzählen. Auf einmal verschwindet Ivan spurlos und die Familienmitglieder beginnen sich äußerst merkwürdig zu verhalten. Als Nastya ihren Verlobten angekettet in einer Hütte nebenan entdeckt, wird sie plötzlich von einem unbekannten Wesen verfolgt. Ihr wird klar, dass die Familie einen ganz eigenen Plan mit ihr zu haben scheint und dazu ein Jahrhunderte altes Ritual durchführen will.

Film Details


Nevesta / The Bride - She will come for you. Based on terrifying true ghost events.


Russland 2017



Horror


Deutschland-Premiere, Mystery, 19. Jahrhundert, Okkultismus, Fotografie




Darsteller von The Bride

Trailer zu The Bride

Bilder von The Bride

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Bride

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Bride":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film fängt stark an, die Spannung lässt dann aber leider sehr schnell nach und alles wird sehr vorhersehbar und konstruiert. Der Film ist leider nur mittelmäßig. Einmal sehen und gut isses ;)

am
Russischer Film, englischer Titel. Zieht wohl mehr Puplikum. Und wenn dieses meine Meinung teilt, dann dürfte es genauso enttäuscht sein. Alles fängt noch sehr vielversprechend an, denn die ersten 20 Minuten sind äusserst stimmungsvoll und gruselig inszeniert. Der Trailer zeigt dazu allerdings eine Szene, die gar nicht vorkommt. Die Idee mit der ersten Erscheinung war klasse. Immer bleibt die Atmosphäre unheimlich und merkwürdig. Jedoch ist „The Bride“ im weiteren Verlauf eine Ausgeburt an Unlogik. Man kann weder die Handlung wirklich verstehen, noch das Verhalten der Personen. Da weiß der Bräutigam um den Fluch und bringt seine Frau mit in das Haus? Dem gehört was mit dem Knüppel. So dumm kann man doch gar nicht sein. Die Familie ist so unglaubwürdig überzogen, dass sie einer Geisterbahn entsprungen sein könnte. Und dann fragt sich, was das Ganze nun soll. Achtung, Mini-Spoiler: Es gibt einen weißen Geist, es gibt eine uralte Oma, beide sollen aber wohl dieselbe Person sein und es gibt Visionen oder Zeitreisen. Man begegnet sich selbst, man wird besessen. Eigentlich durch ein Ritual, doch plötzlich gehts auch ohne. Am Ende gibts ein Feuer, doch das Haus steht unversehrt da. Tja und wirklich spannend ist der Mummenschanz auch nicht und erinnert zudem sehr stark an einen anderen Film , der einen Schlüssel im Titel trägt. Fazit: Atmosphärisch - Aber völlig wirr, unglaubwürdig, unverständlich und unlogisch...und nicht zuletzt recht vorhersehbar.

am
Eher uncool, weitgehend langweilig und es werden oft altbekannte Klischees bedient.
Spannung ist mau und der Grusel hält sich auch in Grenzen - lohnt sich nicht wirklich anzuschauen.
Ach ja: diverse Logikfehler gilt es auch noch zu übersehen...

am
Eine Mischung zwischen Grusel,Mystery und Thriller...ABER: Man wartet elendig lange bis endlich etwas passiert...Alles in allem ein Film der am Anfang viel verspricht,zwischendurch sehr langatmig abflacht und zum Showdown doch relativ spannend wird...mit einem offenen Ende...

am
Sehr, sehr gute Horror-Film!

Teile der Handlung sind zwar – durch die Vorgeschichte – absehbar, aber dies tut der Spannung keinerlei Abbruch!

Ich wurde durch den Film sehr gut entertaint. Mehr davon ist wünschenswert.

So viele russische Horror-Filme kenne ich leider nicht!

am
Guter Film.
Jeder der Horror mag sollte sich diesen Film anschauen.
Klare Empfehlung für einen gelungenen Filmeabend.
The Bride: 2,6 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: The Bride aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Viktoriya Agalakova von Svyatoslav Podgaevskiy. Film-Material © Splendid Film.
The Bride; 16; 28.07.2017; 2,6; 43; 0 Minuten; Viktoriya Agalakova, Natalia Grinshpun, Victor Solovyev, Evgeniy Koryakovskiy, Dmitriy Kulichkov, James Simenc; Horror;