Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Spider-Man - Homecoming Trailer abspielen
Spider-Man - Homecoming
Spider-Man - Homecoming
Spider-Man - Homecoming
Spider-Man - Homecoming
Spider-Man - Homecoming

Spider-Man - Homecoming

3,5
407 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 128 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Französisch, Türkisch, Arabisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 133 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch Auro-3D, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 133 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch Auro-3D, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Atmos, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Japanisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.11.2017
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Spider-Man - Homecoming
Spider-Man - Homecoming (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
Noch mehr als 10 verfügbar
€ 7,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch Auro-3D, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Abbildung kann abweichen
Spider-Man - Homecoming (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
€ 3,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Französisch, Türkisch, Arabisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Spider-Man - Homecoming

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "MCU - Marvel Cinematic Universe"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Spider-Man - Homecoming

Nach seinem sensationellen Debüt in 'Captain America 3 - The First Avenger: Civil War' muss sich der junge Peter Parker (Thomas Stanley Holland) alias 'Spider-Man' in 'Spider-Man - Homecoming' erstmal mit seiner neuen Identität als Netze-schwingender Superheld anfreunden. Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (Marisa Tomei) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden, vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber Adrian Toomes (Michael Keaton) alias 'The Vulture' als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr...

He is back! Im Kinosommer 2017 kehrt Thomas Stanley Holland (siehe u.a. 'Im Herzen der See' 2015 und 'The Avengers 3 - Infinity War' 2018) in seine Rolle als Peter Parker alias 'Spider-Man' zurück. Ihm zur Seite steht kein Geringerer als 'Avengers' Ikone Robert Downey Jr. (aus 'Iron Man' 1 bis 3 und 'Sherlock Holmes'), der ihn auf seine neue Rolle als Superheld vorbereitet. Darüber hinaus werden auch Marisa Tomei (aus 'Wie schreibt man Liebe?' 2014) als Tante May und Jon Favreau ('Iron Man') als 'Happy Hogan' ein Auge auf den jungen Helden werfen, während er in Michael Keaton ('Batman', 'RoboCop' Remake) als 'The Vulture' einen übermächtigen Gegner findet. In weiteren Rollen sind u.a. Zendaya ('Shake It Up - Tanzen ist alles'), Donald Glover ('Der Marsianer') und Tyne Daly ('Für alle Fälle Amy') zu sehen. Basierend auf dem Marvel-Comicbuch von Stan Lee und Steve Ditko produzierten Mastermind Kevin Feige und Amy Pascal den neuesten Geniestreich aus dem Marvel-Cinematic-Universe, bei dem Regisseur Jon Watts ('Cop Car') alle Fäden in der Hand hält.

Film Details


Spider-Man: Homecoming


USA 2017



Action, Fantasy


Reboot, Spider-Man, Marvel-Comics, Comicverfilmungen, Superhelden, 3D-Filme, Dolby Atmos



13.07.2017


1 Millionen




MCU - Marvel Cinematic Universe

Doctor Strange
Guardians of the Galaxy 2
Spider-Man - Homecoming
Thor 3 - Tag der Entscheidung
Black Panther
Avengers 3 - Infinity War

Darsteller von Spider-Man - Homecoming

Jon FavreauZendayaDonald GloverTyne DalyStan LeeKevin LaRosa Jr.Miles MussendenRen ColleyAri GrooverLouis GonzalezAmy HillJennifer KimWayne PéreLiza FaginAlexa LarakiKerry CondonStewart SteinbergJohn PenickChris EvansOmar CapraLondon CarlisleDavid CaoLauren BrumbelowTony F. CharlesGina CordanAdrian FavelaMarmee Regine CosicoDante BrattelliTristian BlairBrian SchaefferNitin NohriaMary Liz AdamsJohn Jacob AndersonJb BlaineNicholas AzarianJoe HangBob AdrianBradley NewcomerFélix PérezMason PikeLenny LenoxZachary LeipertScott LaneMichael LaymanCalvin PowellHunter RomanillosChris SepulvedaMike SibleyPatti SchellhaasJill SavelMario RomanoJuana SamayoaWesley KuykendollMadison HineZach CherryJaine YeMichelle FisichellaKirk R. ThatcherChris SilcoxYu LewHemky MaderaJosie TotahJennifer ConnellyGwyneth PaltrowStephen ViningKent WagnerRachel Star WithersMegan WilkensGary RichardsonSalena QureshiEmelita T. GonzalezDavvy GlabElliJonathan Randall HunterJada JarvisFaith LoganJerome JoyceLeonardo CollaguazoSydney Shea BarkerBokeem WoodbineHannibal BuressKenneth ChoiLogan Marshall-GreenMartin StarrAngourie RiceDonald K. OverstreetTiani WrightRichard R. CorapiDarshan PatelLiam CapekJohn DruzbaMyles AndersonNickolas WolfHayden BurrellDoug ScrogginsJoy CostanzaAustin HandleTrevor WolfMelvin Kindall MylesRomar BennettMichael BreathTony RevoloriMichael ChernusTunde AdebimpeAndy PowersSondra JamesJorge Lendeborg Jr.Michael BarbieriFriday ChamberlainMaiya BoydHallie RicardoGregory FrenchTahseen GhauriSherin MaldonadoRandy BurnettRebeca DonovanEthan DizonChris AdamsRoy CoulterLaura HarrierDestiny LopezSelenis LeyvaGarcelle BeauvaisMichael MandoMartha KellyGary WeeksChristopher BerryVince FosterJacob BatalonCassidy BalkcomAbraham AttahIsabella AmaraTiffany EspensenMelissa Kay Glaze

Trailer zu Spider-Man - Homecoming

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Spider-Man - Homecoming

Special Effects in Filmen: 5 Filme vor und nach den Spezialeffekten!

Special Effects in Filmen

5 Filme vor und nach den Spezialeffekten!

Dank neuester Technik sind den Filmemachern heutzutage kaum noch Grenzen beim Dreh ihres Filmes gesetzt. Höher, schneller, weiter mit Special Effects...
Greatest Showman: Verzaubernd schöne Zirkuswelt mit Hugh Jackman

Greatest Showman

Verzaubernd schöne Zirkuswelt mit Hugh Jackman

There's no Business like Showbusiness! In 'Greatest Showman' könnt ihr mit Hugh Jackman die Geburtsstunde des Showbusiness miterleben...
Venom: Tom Hardy wird zum Anti-Helden 'Venom'
Kostümideen aus Film und Serie: Einzigartiges Kostüm gesucht?
VoD Film Charts 2017: Die größten Video on Demand Hits im Filmjahr 2017

Bilder von Spider-Man - Homecoming

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Spider-Man - Homecoming

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Spider-Man - Homecoming":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Langsam wird die Verwirrung für Zuschauer groß, die nicht explizit alle Marvel-Filme kennen, welche immer weiter ineinander verstrickt sind und ein komplettes Ganzes ergeben. Nach den Spiderman Filmen mit Tobey McGuire erfolgte ein Reboot mit Andrew Garfield. Doch alle 5 Filme haben nichts mit diesem hier zu tun, der im Titel bereits darauf anspielt, dass er „nach Hause“, also in sein angestammtes Filmstudio kommt. Im dritten Teil von Captain America gab dieser 15jährige Spiderman sein Debüt bei den Avengers. Darauf wird auch in diesem Film sehr tricky, mithilfe einer Actioncam hingewiesen. Neuzuschauer werden diese Verweise nur schwer in Zusammenhang bringen können. Wer den ersten Avengers Film und „Civil War“ nicht kennt, ist überfordert. Der neue Peter Parker ist diesmal wirklich ein naiver Schuljunge und somit wirkt der ganze Streifen wie ein Teeniefilm. Das er Mitglied bei den Avengers werden soll, ist eigentlich nicht glaubhaft. „Homecoming“ bietet die erwartete Action, gewürzt mit viel Humor und stattlichen Effekten. Man erwartet nichts anderes. Augenöffner ist die Szene am Washington Monument. Richtig gelungen ist diesmal der Bösewicht, dessen Motivation man erstmals verstehen kann und den Ex-Batman Michael Keaton sehr cool performed. Fazit: Gewohnt routinierter Superheldenfilm aus dem Marvel-Kosmos, der aufgrund seiner jungen Helden aber etwas nervtötenden Humor und Teeniecharme besitzt. Natürlich gibt es Cameos und auch nach Abspann was zu sehen.

am
"Spider-Man - Homecoming" ist ein interessanter Film geworden. Die Geschichte ist anders, als die anderen Filme und mir haben die Änderungen gut gefallen. Man hat eine zeitliche Einordnung, wo der Streifen spielt und die Ideen sind sehr gut und diese sind gut umgesetzt worden. Die schauspielerische Leistung ist sehr gut und die Schauspieler spielen ihre Figuren ziemlich gut und glaubwürdig. Man kann in diesem Werk sehr viel lachen und der Humor hat mir gut gefallen. Was leider schade ist, dass man versucht hat, ein Gag-Feuerwerk zu zünden. Humor ist gut, aber man hat es hier ein bisschen übertrieben. Des Weiteren zünden nicht alle Gags. Man hat versucht, die Gefahr groß wirken zu lassen, aber sie ist meiner Meinung nach nicht wirklich da, was nicht an der schauspielerischen Leistung liegt, sondern an der Inszenierung. Was mir leider aufgefallen ist, dass Tom Holland sehr zierlich ist und ich ihn die Rolle nicht zu 100 % abnehme. Er hat das Beste daraus gemacht und er erfrischt die Rolle ziemlich gut. Die Special Effects sind dafür wieder sehr gut gelungen und es sieht sehr realistisch aus, außer das Feuer, denn hier sieht man deutlich, dass dies künstlich ist. Die Musik hat mir gut gefallen und sie passt zu jeder einzelnen Szene.

Ich kann Ihnen "Spider-Man - Homecoming" empfehlen, aber man sollte seine Erwartungen zurückschreiben. Die Erwartungen aus den Trailer kann er nicht ganz erfüllen.

am
Gut, nicht großartig.

Überzeugend an diesem Film war für mich vor allem die Besetzung. Tom Holland gibt den vielleicht überzeugendsten Peter Parker überhaupt ab, denn endlich sieht dieser mal tatsächlich "jung" aus. Diese Version von Parker wirkt nicht zu cool, sondern schafft es gut, die Gratwanderung zwischen "etwas sonderlich" und "doch irgendwie süß" hinzulegen. Auch die anderen Charaktere sind überzeugend, inklusive einiger (gilt insbesondere für NebendarstellerInnen), bei denen ich dies vorher nicht so erwartet hätte.

Diese Auflage von "Spider-Man" scheint auch bewußt auf viele der Dinge (bis hin zu bestimmten Kameraperspektiven/-fahrten), die wir in den bisherigen Verfilmungen schon (oft) gesehen haben, verzichtet zu haben, und versucht es stattdessen mehrfach mit ein paar weniger verbrauchten Ideen (von denen manche besser, man schlechter sind).

Eine Stärke des Films ist in gewisse Weise aber auch eine deutliche Schwäche: denn ich schließe mich darin an, daß der Film regelrecht zu leichtfüßig geworden ist, so daß nicht nur - wie ohnehin so oft im Bereich der Superheldenverfilmungen - kaum ernsthafte Spannung entsteht, sondern auch die ernsteren Moment bei mir nicht so gezündet haben (anders als z.b. bei den Sam Raimi Varianten). Es ist halt "nur" ein ordentlich gemachter, unterhaltsamer "Spider-Man" Film - nicht mehr, aber wohlgemerkt auch nicht weniger.

am
Teenager-Klamauk-Filmchen, der mit Marvel und den Avengers meiner Ansicht nach nicht viel zu tun hat. Es reicht nicht aus, dass Iron Man ein paarmal ohne tieferen Sinn auftaucht und dass Captain America als Video läuft.

Spiderman ist ein echt schmächtiges Bübchen, dem ich die Rolle des Superhelden nicht so recht abnehmen will.

Ansonsten sind die Tricks sehr gut und die Story ist auch gelungen.

am
Dieser Spiderman knüpft unmittelbar an die Ereignisse aus dem letzten Captain America-Civil War an und nimmt bezug auf Sie. Wer diesen Film nicht gesehen hat wird Probleme haben der Story zu folgen. Dass alle Marvel Filme ineinander greifen und zusammen hängen ist einerseits cool, andererseits ist man somit gezwungen ALLE von Ihnen zu gucken, auch wenn einem manche Helden besser gefallen als andere... Aber zurück zu diesem Film.
Mit den 3 Tobey McGuire Filmen und dem neu aufegelgten "Amazing Spiderman" hat dieser nichts zu tun. Wir haben also jetzt die 3. Version des Helden, diesmal als pupertierender Teenager mit den üblichen Problemen (Mädchen, Schule, Freunde). Die ständig leicht nervöse Plaudertasche als die sich dieser Spider-Man gibt ist mir persönlich etwas zu aufgedreht. Mitunter gleitet der Film etas in den Teenie-Bereich ab, fängt sich aber immer wieder gerade so. Er ist ein typischer Marvel ansonsten: viel Action, sehr gute Effekte und passable Story. Den Bösewicht verkörpert Michael Keaton sehr gut, hat mir wirklich gefallen.
Spider-Man-Homecoming ist ein netter Action Film geworden der beim Angucken ausreichend unterhält dass man sich im Anschluss nicht ärgert Ihn angesehen zu haben. Mit diesem neuen Spider-Man hab ich jedoch so meine Probleme. Zu geschwätzig, zu jung, zu aufgedreht für meinen Geschmack.

am
Überraschend humorvoll und lustigerweise auch noch hin und wieder mal überraschend. SPIDER-MAN - HOMECOMING bindet die Hauptfigur in das Avengers-Universum ein, was möglicherweise sogar der langweiligste Aspekt an diesem Streifen ist. Ansonsten zeigt sich dieses Teenager-Werk vergleichsweise erfrischend und durchgängig unterhaltend. 3,30 geteilte Fähren-Sterne nach New York City.

am
Optik + Sound passen und auch die Spezialeffekte können sich sehen lassen. Diese Verfilmung hat mit den anderen Teilen wenig zu tun bzw. ist man erstaunt, das die Story mit den Avengers verknüpft wird. Spider Man selber ist bloß eine halbe Portion und der Film kommt sehr teenagermäßig rüber. Sehenswert ja, aber kein Highlight. Von mir gute 3 Sterne!

am
Wenn man sich zuvor nicht über diesen Film informiert hat, ist man anfänglich doch etwas verwirrt. Auch ein Einreihen in die bisherige Teile scheint nicht möglich.
Die nur stiefmütterliche Betreuung durch Iron man ist eher unverständlich, denn immerhin hat dieser junge Spiderman Superkräfte.
In allem ist der Film von einem Mega Blockbuster weit entfernt. Dennoch hat er sich im Laufe sehr unterhaltsam entwickelt und ist damit auf alle Fälle sehenswert in der gesamten Spiderman Reihe.
Die Rolle des Bösewichts ist sehr gut dargestellt, teils mit einer sympathischen Note für den Bösewicht.

am
Ich versuche mich Kurz zu fassen :)

„SPIDER-MAN HOMECOMING“ Hat mich sehr überrascht Ich finde es immernoch total blöd das der Hauptdarsteller ständig gewechselt wird aber irgendwie verstehe ich es auch ...Zum Film: er hat mir sehr gut gefallen Er war Humorvoll,Reichlich Action So wie ein Spider-man Film sein soll. Ich hatte es in 3D geschaut 3D Effekte waren ok nichts besonderes ein paar Szenen waren echt cool aber in 2D reicht es völlig aus hätte mir mehr erwartet. Und freue mich schon auf Teil 2
Und noch was wegen dem Neuen Darsteller ja es ist „vielleicht“ der jüngste Spider-man aber ich finde es gut und das definitiv KEIN KINDER FILM und das kennen wir ja schon er wurde ja mittlerweile 3x gewechselt und hoffe das er einer Zeit bleibt.


kurzgefasst : Der Film ist sehr gelungen auch mit dem neuen Spidey. Und mit reichlich Action (Für ein typischen Marvel Film) und Humor darf ja nicht fehlen.

am
videogrande beschreibt den vorliegenden Spiderman-Film recht gut. Er hat nichts mehr mit den früheren Verfilmungen und auch nichts mit den Original-Comics zu tun. Alleine schon deshalb kann ich nur 3 Sterne vergeben. Ich hab' die Comics damals verschlungen und kann "meinen" Peter Parker in dieser Avengers-Verfilmung nicht mehr wiederfinden. Statt eines College-Studenten haben wir hier einen Schuljungen, der sich (ähnlich wie D’Artagnan in den Drei Musketieren) für die "Erwachsenen"-Liga der Avengers profilieren will. Marvel verlässt die gewohnte Welt von Peter Parker und taucht in eine komplett neue Welt ein, die weder etwas mit "meiner" Tante May noch mit J.J. Jameson zu tun hat. Wenn man sich aber von allem bisherigen komplett löst und Homecoming als eigenständigen Film auffasst, funktioniert er recht gut. Der junge Peter Parker ist lustig, seine Sprüche passen und sind unverbraucht. Die neue Anzug-Technik passt in die Zeit und wirkt modern. Alles in allem ein Film den man sich anschauen kann.

am
Bei Sony gibt es offenbar eine Menge Spider-Fans. Marc Webb hat seine 'Amazing Spider-Man' Trilogie noch nicht vollendet, schon schart Jon Watts mal eben eine hochkarätige Truppe um sich herum und bringt aus gleichem Hause einen Spin-Off auf die Leinwand. Marc Webb wird sich also noch nicht entspannt zurücklehnen können, wenngleich sich seine beiden ersten 'Amazing' Spidermänner als die bisher besten Umsetzungen mit dem größten Tiefgang bewähren konnten.

Watts' Drehbuch erinnert hingegen ein wenig an die 2002er Trilogie von Sam(uel) Raimi, ist jedoch zum Glück nicht annähernd so infantil.
Thomas Holland hält sich wacker, geht aber zwischen den Filmtitanen Michael "Keaton" Douglas und Robert Downey gnadenlos unter.

Fazit: 'Spider-Man: Homecoming' ist ein effektreicher Spin-off mit hochkarätiger Besetzung. Das Drehbuch könnte jedoch ein bißchen mehr Logik vertragen. So reicht es leider nicht ganz für die 3,5 Sterne. In zwei Jahren will Jon Watts noch mal nachlegen; man darf gespannt sein, ob der Folgeteil der Regie von Marc Webb das Wasser reichen kann.

am
Dies ist der beste Spiderman-Film, den ich je gesehen habe. Sowohl der Darsteller des (jungen) Spidermans als auch die Darstellerin seiner (jungen) Tante May sind total spitze!

Ich war wirklich begeistert und hoffe auf eine Fortsetzung mit diesen Schauspielern.
Mehr davon!!!!!

Der Film hat die richtige Mischung aus Action und Handlungsstrang.

am
Leichte Unterhaltung

Gutes Popcornkino mit viel Witz. Spiederman Homecoming ist ein guter Zeitvertreib mit vielen lustigen Szenen.

am
Bullshit. Flache Gags, Keine Story und keine Spannung. Vielleicht sollte Marvel für einen Spiderman Film mal Christopher Nolan beauftragen. Altersempfehlung: bis 4 Jahre oder IQ unter 85.

am
Der Film ist nur für Jugendliche interessant: junger Mann überwältigt von seinen Kräften macht allerhand Blödsinn bis ihm die Kräfte genommen werden. Er bessert sich. Ich bin dabei eingeschlafen.
3 D fand ich nicht gut gelöst. Die Figuren wirkten im Verhältnis zu ihrer Umwelt zu klein so, wie wir das früher bei den Kinder 3 D Klick Kameras gesehen haben.
Für Erwachsene nur ein Stern.

am
Spidermänchen mit Quickestimmchen.
Was sollte das denn?? Müßen in nahezu allen Blockbustern Kinder die Welt retten.
Fällt denen nichts mehr neues ein?
Peinlich. Einfach nur Peinlich.
Dieser Film nervt nur. Finger weg.

am
Einer der schlechtesten Marvels. Motivation weder von Spiderman noch vom "Bösewicht" nachvollziehbar. Roter Faden der Story kaum erkennbar. Anfang zieht sich in die Länge, der Spannungsbogen bis zum Schluß will sich nicht aufbauen. Insgesamt ist der Film einfach zäh. Kampfszenen scheinen sich zwanghaft aneinander zu reihen. Tricktechnisch gab's auch schon besseres. Wer den Film nicht gesehen hat - vergibt nichts.

am
Sicherlich nicht der beste Marvel-Film...und die Story ist eher etwas für Teenies...Habe ihn in 3D gesehen und der Film wäre ohne 3 D bestimmt nicht so toll wie mit 3D.Hinzu kommen flache Gags,Null Story und kaum Spannung!
Für mich der schlechteste Marvel seit langem !
Spider-Man - Homecoming: 3,5 von 5 Sternen bei 407 Bewertungen und 18 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Spider-Man - Homecoming aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Thomas Stanley Holland von Jon Watts. Film-Material © Marvel Studios.
Spider-Man - Homecoming; 12; 23.11.2017; 3,5; 407; 0 Minuten; Thomas Stanley Holland, Marisa Tomei, Robert Downey Jr., Michael Keaton, Jon Favreau, Zendaya; Action, Fantasy;