Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Tabu Trailer abspielen
Tabu
Tabu
Tabu
Tabu
Tabu

Tabu

Eine Geschichte von Liebe und Schuld.

Brasilien, Deutschland, Frankreich, Portugal 2012


Miguel Gomes


Teresa Madruga, Laura Soveral, Isabel Muñoz Cardoso, mehr »


Drama

1,9
9 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Portugiesische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:S/W 4:3 Vollbild, 1.37:1
Sprachen:Portugiesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kurzfilm 'Redemption' 2013 von Regisseur Miguel Gomes, Interview mit Miguel Gomes
Erschienen am:28.03.2014
Tabu
Tabu (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Tabu
Tabu (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Tabu
Tabu
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Tabu
Tabu (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Tabu
Tabu (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Tabu

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Tabu

Eine temperamentvolle alte Frau, ihre kapverdische Haushältern und eine sozial engagierte Nachbarin leben im gleichen Wohnhaus in Lissabon. Als die alte Frau stirbt, erfahren die anderen beiden von einem bis dahin unbekannten Ereignis aus ihrer Vergangenheit: die Geschichte einer Liebe und eines Verbrechens im Afrika der Abenteuerfilme: Die gläubige Rentnerin Pilar (Teresa Madruga) verbringt ihre Zeit damit, Gutes zu tun und anderen zu helfen. So sorgt sie auch um ihre einsame Nachbarin Aurora (Laura Soveral), eine exzentrische achtzigjährige Dame. Während sich Pilar ihrem katholischen Glauben widmet, verspielt Aurora ihr letztes Geld im Casino und verdächtigt ihre kapverdische Haushälterin Santa (Isabel Muñoz Cardoso), sie mit Voodoo zu verhexen. Als Aurora im Sterben liegt, sucht Pilar auf ihren Wunsch hin einen gewissen Gian Luca Ventura. Sie findet ihn im Altersheim, und wie sich herausstellt, verbindet ihn mit Aurora eine Geschichte, die fünfzig Jahre zurückliegt, in der Zeit kurz vor Ausbruch des portugiesischen Kolonialkrieges. Gian Lucas Geschichte bringt eine von Liebe und Leidenschaft erfüllte Welt zum Leben, die an die Magie der goldenen Stummfilm-Ära des Hollywoodkinos erinnert. Er beginnt seine Erzählung mit den Worten: Aurora hatte eine Farm in Afrika, am Fuße des Monte Tabu...

Regisseur Miguel Gomes wurde 1972 in Lissabon geboren. Während seines Studiums an der 'Escola Superior de Teatro e Cinema', 1996 bis 2000, arbeitete er als Filmkritiker für die portugiesische Presse. Er führte bei mehreren Kurzfilmen Regie und erhielt Preise auf Festivals in Oberhausen, Belfort und Vila do Conde. Mit 'A Cara que Mereces' (2004) realisierte er seinen ersten Spielfilm. Sein Film 'Aquele Querido Mês de Agosto' (2008) wurde in der 'Quinzaine des Réalisateurs' in Cannes vorgeführt und daraufhin für mehr als vierzig internationalen Festivals ausgewählt und gewann zahlreiche Preise. Auf den Festivals 'Viennale' in Österreich 2008, 'BAFICI' in Argentinien 2009 und 'Centro de Artes e Imaxges da Corunha' in Spanien 2009 lief eine Retrospektive seiner Filmen. 'Tabu - Eine Geschichte von Liebe und Schuld' ist sein dritter Spielfilm.

Film Details


Tabu


Brasilien, Deutschland, Frankreich, Portugal 2012



Drama


Rentner, Nachbarschaft, Originalfassung ohne deutsche Tonspur, Berlinale-Filmfestival-Aufführung, Lissabon



20.12.2012


8 Tausend

Darsteller von Tabu

Trailer zu Tabu

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Tabu

BBC Top 100 Filme: Die 100 besten Filme der 2000er

BBC Top 100 Filme

Die 100 besten Filme der 2000er

Sehen Sie hier die BBC-Liste der 100 besten Filme der 2000er. Vielleicht ist ja auch Ihr ganz persönlicher Lieblingsfilm mit dabei...

Bilder von Tabu

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Tabu

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Tabu":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film ist sicherlich etwas ander als der übliche Filmdreh aber überzeugt
nicht wirklich, die Geschichte ist ohne Höhepunkte und läuft so recht langweilig
dahin..., leider Zeitverschwendung.
Tabu: 1,9 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Tabu aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Teresa Madruga von Miguel Gomes. Film-Material © RealFiction.
Tabu; 12; 28.03.2014; 1,9; 9; 0 Minuten; Teresa Madruga, Laura Soveral, Isabel Muñoz Cardoso, Vitor Manuel, Patrick Mendes, Bruno Lourenço; Drama;