Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Avengers 2 - Age of Ultron Trailer abspielen
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron

The Avengers 2 - Age of Ultron

3,8
437 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Avengers 2 - Age of Ultron (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 135 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:24.09.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Avengers 2 - Age of Ultron (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 141 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 7.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Audiokommentare, Gag Reel, Entfallene Szenen
Erschienen am:24.09.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Avengers 2 - Age of Ultron (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 141 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 7.1, Italienisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:24.09.2015
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Avengers 2 - Age of Ultron
The Avengers 2 - Age of Ultron (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Avengers 2 - Age of Ultron

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Marvel Cinematic Universe"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Avengers 2 - Age of Ultron

Es ist einige Zeit vergangen, seit die Avengers New York gegen den Angriff einer außerirdischen Armee verteidigt haben. Jeder ist seitdem seinen eigenen Weg gegangen und manch einer hatte sein ganz persönliches Abenteuer zu bestehen. Als Milliardär Tony Stark ein stillgelegtes Friedensprogramm reaktiviert, gerät die Situation plötzlich außer Kontrolle und das Schicksal der Erde steht auf dem Spiel. Gemeinsam müssen sich die Avengers Iron Man, Thor, Hulk, Captain America, Black Widow und Hawkeye gegen den scheinbar übermächtigen Ultron stellen, der wild entschlossen ist, die gesamte Menschheit auszulöschen. Um seine Pläne zu vereiteln, müssen die Avengers unberechenbare Allianzen eingehen und in eine Schlacht von globalen Ausmaßen ziehen...

Marvels 'The Avengers 2 - Age of Ultron' fügt dem Marvel-Universum ein eindrucksvolles neues Kapitel hinzu. Einmal mehr kehrt Robert Downey Jr. als Tony Stark alias 'Iron Man' zurück und kämpft Seite an Seite mit Chris Evans als Steve Rogers akak 'Captain America', Mark Ruffalo als Bruce Banner und 'Hulk', Chris Hemsworth als 'Thor', Scarlett Johansson als 'Black Widow' und Jeremy Renner als 'Hawkeye'. Unterstützung bekommen sie dabei wie gewohnt von Samuel L. Jackson als Nick Fury und Cobie Smulders als Agentin Maria Hill. In die Rolle des ebenso intelligenten wie furchterregenden Ultron schlüpft der Golden-Globe-nominierte James Spader ('Boston Legal', 'The Blacklist'), während Paul Bettany als Vision zu sehen ist. Ebenfalls neu zur Besetzung hinzu stoßen Elizabeth Olsen ('Godzilla') als Scarlet Witch, Aaron Taylor-Johnson ('Kick-Ass') als Quicksilver sowie Thomas Kretschmann ('Wanted') als Baron Wolfgang von Strucker. Kreativer Kopf hinter Drehbuch und Regie ist erneut Joss Whedon, während Marvel-Mastermind Kevin Feige einmal mehr als Produzent verantwortlich zeichnet. Machen Sie sich bereit für eine actiongeladene und aufsehenerregende Achterbahnfahrt, wenn die größten Helden der Welt in 'The Avengers 2' zurückkehren.

Film Details


Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron


USA 2015



Fantasy, Action


Marvel-Comics, Comicverfilmung, Superhelden, 3D-Filme, Sequel, Avengers, Hulk, Captain America, Iron Man



23.04.2015


2.4 Millionen



Marvel Cinematic Universe

Captain America 2 - The Return of the First Avenger
Guardians of the Galaxy
The Avengers 2 - Age of Ultron
Ant-Man
Captain America 3 - The First Avenger: Civil War
Doctor Strange

Darsteller von The Avengers 2 - Age of Ultron

Trailer zu The Avengers 2 - Age of Ultron

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Avengers 2 - Age of Ultron

Planet der Affen 3 - Survival: Der Kampf um Freiheit und Zukunft beginnt

Planet der Affen 3 - Survival

Der Kampf um Freiheit und Zukunft beginnt

Angesicht zu Angesicht beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird...
First Avenger: Civil War: Ein bitterer Kampf unter Freunden entfacht!

First Avenger: Civil War

Ein bitterer Kampf unter Freunden entfacht!

Stress im Marvel-Universum ist nichts Unübliches, jedoch stehen sich in diesem Kampf zwei ehemals Verbündete gegenüber...
The Avengers 2 - Age of Ultron: Heldenhafter Filmstart: Avengers 2 im Verleih
Ant-Man: Marvels Comic-Verfilmung ANT-MAN mit erstem Trailer
The Avengers 2 - Age of Ultron: Der neue Trailer zu Marvels 'Avengers 2 - Age of Ultron'

Bilder von The Avengers 2 - Age of Ultron

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Avengers 2 - Age of Ultron

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Avengers 2 - Age of Ultron":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Seelenlose Action

Wiedermal grandiose Actionszenen aber wie auch im ersten Teil kann mich die Story nicht überzeugen.

am
In "The Avengers - Age of Ultron" schickt Regisseur und Drehbuchautor Joss Whedon das gleiche Team wie aus dem ersten Teil in den Kampf gegen das Böse.
Die Superhelden sind somit schon bekannt. Also genug Zeit für Joss Whedon den Charakteren mehr Tiefe zu geben und dem Zuschauer näher zu bringen. Das versucht Joss Whedon auch, nur gelingt das nicht wirklich. Als Beispiel sei hier Thor genannt. Der wird im Vergleich zu den Comics von Chris Hemsworth einfach zu flapsig dargestellt. Regisseur und Drehbuchautor Joss Whedon versucht sehr stark über Dialoge den Charakteren Tiefe zu geben. Das wäre ja auch der richtige Weg. Nur leider beinhalten die meisten Dialoge nur belangloses Geplapper. Das gipfelt dann darin, dass Ultron selber mehr philosophisches "labert" als "böse zu sein". Als Bösewicht kann man die Darstellung von Ultron im Film jedenfalls nicht ernst nehmen. Dieser ist viel zu brav geraten. Da hätte sich Joss Whedon lieber mal ein paar Anregungen aus den Terminator-Filmen, speziell vielleicht Terminator 1 geholt. Da wird gezeigt wie man sich eine gnadenlose Killermaschine vorstellen kann.
Leider, und dass ist der Hauptkritikpunkt, "vergisst" Joss Whedon eine interessante, ja spannende Story zu erzählen. Es reiht sich Szene an Szene ohne dass ein roter Faden erkennbar wäre. So wechselt der Film zwischen sehr gelungenen Actionsequenzen und "Geplapper" hin und her. Richtige Spannung kommt jedenfalls nicht auf.

Fazit: Starke Actionszenen. Schwache Dialoge. Keine Spannung.

am
Überwiegend ein seelenloses Actionspektakel welches nichts weniger als wieder einmal die Welt retten bedeutet,  mit einer an den Haaren herbeigezogenen Story.

Der Streifen läßt Spannung, Witz, gute Dialoge oder gar eine in den Bann ziehende Handlung vermissen. 

Wer kein ausgesprochener Marvel-Fan ist oder sich der empfohlenen FSK 12 Zielgruppe zurechnet, wird wahrscheinlich besser beraten sein dieses Machwerk zu meiden. 

Das 3D ist einwandfrei ebenso wie die Bildqualität der BluRay. Der 5.1 Sound ist zwar druckvoll, könnte aber besser sein.

Insgesamt ist der Streifen aber vor allem Eines, langweilig!

am
Ich habe den Film vor einer Woche geguckt, und weiß bloß noch, dass wir ihn nicht zu Ende geguckt haben !! Das sollte eigentlich reichen. Hört auf die meißten Kritiken hier mit zwei Sternen !!!
Es ist bereits alles gesagt, der Film ist ziemlich glanzlos, obwohl ich eigentlich Marvel Filme mag !!
1 Stern, da 3,9 momentan definitiv zu viel sind !!

am
Schwer zu sagen...er kommt ganz klar nicht an den ersten Teil ran finde ich. Der Film hat ne Menge Action aber so richtig Spannung aufbauen und mitreißen konnte er mich leider nicht. Es ist für mich wie bei Ironman, hier war der 2. Teil auch nur ein "Übergang" zu dem letztendlichen 3. Teil. Ich vermute daher, dass der 3. Teil der Avengersreihe auch den Finalen Kampf bringen wird.
Für Marvelfans und auch für Actionfans gehört der Film dennoch zur Sammlung.

am
Crash boom bang. Laut knallig und ziemlich sinnbeffreit. Das Problem ist "hausgemacht" der Plott nicht wirklich ausgedacht. Hauptsache laut und es kracht. Man hier nichts falsch macht, wenn man den Film auslacht. ... oder besser noch, gar nicht anschaut

am
Also ich find den Film Klasse! Genau so stell ich mir einen Superheldenfilm vor. Viel Action, gewusel, rumgerenne und ab und zu gibts was aufs Maul :-) Ich finde sehenswert.

am
Zwei Stunden Action ohne Unterlaß. Daher hat auch AVENGERS (2) – AGE OF ULTRON schon leichte Probleme den Spannungsbogen zu halten, aber dies ist allerdings ein Jammern auf hohem Niveau. Darsteller, Technik und Optik brillieren und somit bekommen wir Zuseher einen Blockbuster mit Top-Unterhaltungwert geboten. 3,60 osteuropäische Sterne in Sokovia

am
Gigantomanischer Action-Knaller mit flach gehaltenen Charakteren und mäßigem 3d.
Die Story punktet durch die Verkörperung von Ultron und dessen Plan, schwächelt aber in Details. Warum z.B. werden zu Beginn vielseitige und monströse Roboter gezeigt, später kommt aber nur noch ausschließlich eine Art Terminator zum Einsatz?
Ziemlich öde sind diese Massenangriffe, bei denen ganze Armeen als Avenger-Futter dahingestückelt werden.
Spannung kommt nur auf, wenn Bösewicht Nr. 1 erscheint und sein Vorhaben vorantreibt.
Die Macher des Films spekulieren wohl darauf, dass die Charaktere hinlänglich bekannt sind. Zuschauer, denen die Hintergründe weniger bekannt sind, dürften sich permanent wundern, was sich da für Gestalten tummeln...
Das 3d ist in der Tiefe unscharf, was besonders bei schnellen Kamerabewegungen und hektischen Abläufen unansehnlich wird.

am
Irgendwie kommt es einem so vor als ob im 2. Teil so Einiges der Schere zum Opfer viel. Manche Dinge sind schlicht nicht nachvollziehbar. Vor allem im Zusammenhang mit anderen Marvel Filmen. Flirtet Black Widow z.B. noch extrem im Winter Soldier mit Cap. America so scheint sie nun plötzlich in Avengers 2
etwas mit Dr. Banner zu haben. Die ganze Handlung bei "Familie Hawkeye" scheint extrem geschnitten worden zu sein. Und dann die fehlende Charakterentwicklung. Tony Stark macht 2. Mal den selben Fehler im Film und Dr. Banner lässt ihn 2 Mal gewähren (Wer den Film gesehen hat weiß was ich meine)? Hallo!? Die Charakterentwicklung ist gleich 0 und die ganze Handlung ist nicht nachvollziehbar. Noch dazu ist "die Story" von Terminator geklaut...

am
Da gibt es nicht viel zu sagen. Die typische Marvel-Verfilmung. Technisch komplett super umgesetzt in ganzem Umfang. Das einzige was mich ein wenig störte ist das weiche Bild - würde eher ein gestochenes scharfes Bild erwarten. Ansonsten die Action, geladene Story geht weiter. Für Fans des Fantasy Genre auf jeden Fall ein MUSS.

Für Fans - perfektes PopCorn-Kino für gelungenen Abend.

am
Im Prinzip funktioniert die Rezeptur nun mal so: Die gewohnte Ansammlung von Helden durchlebt in gewohnt CGI-lastiger Umgebung gewohnten Kampf gegen das Böse. Die eingeflochtenen Psychospielechen, die dem ganzen wohl etwas Pfiff verleihen und dem Gut-Böse-Einerlei etwas auflockern sollen, langweilen aber eher (s. Spiderman 1+2). Insgesamt gängiges Popcorn-Kino ohne Überraschungen. Kurzweilig aber vorhersehbar.

am
The Avengers - allein sind sie vielleicht nicht so "stark", aber um Längen besser. An allen Charakteren wird nur oberflächlich gekratzt. Für Robert alias Iron Man bleibt ebenso wenig Platz, wie für das Zerrissene in Hulk.

Ultron hat einen Hauch von Depp in Transcendence - aber eben nur einen Hauch.

Dennoch sind Effekte und Sound spitze - auch die Choreographie im Zusammenspiel der Fähigkeiten insbesondere mit dem Schild von Captain America sind sehenswert. Die Handlung wäre schnell erzählt - aber schaut selbst. Für einen entspannten Kinoabend bei Fans von Comicverfilmungen genau richtig. Aber bitte keine dichte Atmosphäre a la Batman - The Dark Knight erwarten.

am
Geht natürlich mal wieder kräftig zur Sache, manchmal so wild, das man fast die Übersicht verliert. Ansonsten würdige Nachfolge von Teil 1 mit allen bekannten Darstellern. Tricktechnisch wurden alle Register gezogen, nur bei der Optik ist das Bild einige Male etwas verwischt. Von mir knapp 4 Sterne!

am
"Avengers" war klasse, und darum dachte man wohl: "Schneller, bunter, lauter, mehr"....die Rechnung ging leider gar nicht auf. Der zweite Teil der Avengers ist für normale Comicliebhaber in mittleren Jahren, die z.B. die X-Men mögen, der reinste optische Overkill und hat kaum noch etwas mit dem Vorgänger gemeinsam. Ich gebe beschämt zu, dass ich der "Handlung" aufgrund des irren Tempos, wirrer Effekte und vielerlei Unlogik nicht mehr folgen konnte und wollte. Genau das, was man bei vorigen Verfilmungen noch vermieden hat, nämlich zu realitätsferne Stunts, wie meterhohe Sprünge, Stürze sowie oberflächliche Hektik-Action aus dem Computer, hat man hier bis zur Schmerzgrenze angewandt. Emotionen, Humor oder die gewisse Tiefe, welche die Einzelfilme auszeichneten, sind völlig sinnlosen und ermüdenden Dauer-Actioneinlagen gewichen. Man nimmt sie gar nicht mehr richtig wahr und lässt sich berieseln von umherfliegenden Trucks, Menschen und Robotern und fühlt in keinster Weise mehr mit. Wer der lächerliche rote Knilch war, weshalb ihm ein Stein an die Stirn fliegt, wieso sich einige Avengers verabschiedet haben, warum der Hulk mit dem Flieger abgedampft ist und wohin, das werden nur noch echte Nerds beantworten können. Ich war so angeödet, dass ich nicht mal sagen kann, wie es mit Ultron ausging. Teil 3 werde ich mir nicht mehr ansehen.

Fazit: Eine Wahnsinnsenttäuschung und der Todesstoß für die Avengers. Hektisches Geflirre und Getöse ohne Sinn und Verstand. Der Film nervt!

am
Tolles Popcorn-Kino. Action ohne Ende, aber auch Zwischenmenschliches bzw. Zwischenavengerliches kommt nicht zu kurz.
Ich finde, entgegen mancher Meinung hier, gerade die lustigen Sprüche von Ultron gut. Da sieht man, wer sein geistiger Vater ist :-)
Freue mich jetzt schon auf den dritten Teil!

am
Bombastische Fortsetzung der Avengers-Reihe mit phänomenalen Schauspielern und Schauspielerinnen! Einfach nur super-genial!

Der neue Feind der Avengers "Ultron" will deren Team spalten. Der Film bietet jede Menge Action, viel Spannung und super-gute Hauptdarsteller.
Der Teaser im Abspann kündigt einen dritten Teil an.

Auf jeden Fall ausleihen!!!

am
Fand ich genauso gut wie den ersten Avengers-Film, auch wenn sich hier mehr den Charakteren gewidmet wird, während im Erstling eine möglichst große Materialschlacht den Vorrang hatte. Die gibt es hier zwar auch immer noch, aber irgendwie hat man hier das Gefühl, dass auch die Figuren nicht zu kurz kommen, zumal schon die Gleise für die folgenden Solo-Abenteuer sowie dem Infinity War gelegt wurden. Sicher ist Ultron hier nur ein Zwischengegner auf der "Road to Infinity", aber dennoch weiß Whedon ihn bedrohlich genug in Szene zu setzen, um ihn als ernsthaften Gegner wahr zu nehmen. Auch die Avengers-Neuzugänge in Form von Vision und den Maximoff-Zwillingen wissen zu gefallen. Insgesamt ein guter MCU-Film, auch wenn "Captain America - Return of the First Avenger" weiterhin mein Lieblingsteil der bisherigen Reihe bleibt.

am
Würdige Fortsetzung.

Darin stecktg natürlich auch der Hinweis - wer den 1.ten Teil (tatsächlich) nicht kennt, sollte das erst nachholen. Bzw. auch: Wem der 1ste Teil -oder Superheldenfilme generell- nicht gefällt, der ist auch hier leider falsch.

Ansonsten gibt es ein sehr unterhaltsames Actionspektakel in der bekannten Mischung mit Tiefgang und Figuren/Charakter-"Einblicken". Das ist kein Arthouse, aber eben durchaus gut & überzeugend gespielte Pocorn-Plus-Unterhaltung mit charmanten kleinen Späßen zur Aufheiterung des Thema's.

am
Eine gute und stark verfilmte Fortsetzung des ersten Teils. Actionszenen sind toll umgesetzt und Die Bildqualität ist toll gemacht.
Musikalische Untermalung ist passend.
Schauspieler sind sehr gut und passend zu den Rollen.
Ein Film der allemal sehenswert ist.

am
Endlich sind die Avengers zurück! "Avengers: Age of Ultron" ist dabei mehr als reines Popcornkino. Vielmehr ist der Film ein Actionfeuerwerk mit einer interessanten Geschichte, packenden Helden und einem scheinbar übermächtigen Bösewicht. Wer auch nur ein klein wenig Spaß an Comicverfilmungen hat kommt an diesem Film nicht vorbei und für Marvel-Fans ist dieser Film sowie Pflicht. Und diese bekommen neben einem tollen Film noch eine ganze Menge Fanservice geboten. Somit gibt es von mir einen Sehbefehl! [Sneakfilm.de]
The Avengers 2 - Age of Ultron: 3,8 von 5 Sternen bei 437 Bewertungen und 21 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Avengers 2 - Age of Ultron aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Robert Downey Jr. von Joss Whedon. Film-Material © Marvel Studios.
The Avengers 2 - Age of Ultron; 12; 24.09.2015; 3,8; 437; 0 Minuten; Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Jeremy Renner; Fantasy, Action;