Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Abbildung kann abweichen
Zombie Girl (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 80 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Japanisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Filmpremiere, Trailer
Erschienen am:10.05.2012
Zombie Girl
Zombie Girl (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Zombie Girl
Zombie Girl (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Zombie Girl
Zombie Girl
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Zombie Girl
Zombie Girl (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zombie Girl
Zombie Girl (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zombie Girl

Weitere Teile der Filmreihe "Junji Itos Tomie"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zombie Girl

Die Schülerin Tsukiko (Moe Arai) sieht zufällig auf dem Heimweg, wie ihre Schwester Tomie Kawakami (Miu Nakamura) ihren heimlichen Schwarm küsst. Ein Eifersuchtsstreit eskaliert, als plötzlich Tomie von einem herabfallenden Kreuz durchbohrt wird. Von nun an wird Tsukiko von Schuldgefühlen und Albträumen geplagt. Ein Jahr später steht Tomie an ihrem 18. Geburtstag einfach wieder vor der Tür und wird sofort wieder in die Familie aufgenommen; vor allem die naiven Eltern freuen sich darüber. Doch Tomie terrorisiert ihre Schwester und ihre Familie und wird daraufhin prompt von ihrem Vater wieder umgebracht. Die Untote bleibt natürlich auch diesmal nicht lange fort...

Japans Kultregisseur Noboru Iguchi (siehe u.a. 'The Machine Girl' von 2008) verfilmte mit diesem Titel 'Zombie Girl' (2011) den berühmten Manga von Junji Ito 'Tomie' mit spektakulären Special-FX vom japanischen Maestro Yoshihiro Nishimura.

Film Details


Tomie: Anrimiteddo / Tomie: Unlimited


Japan 2011



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, B-Movie-Horror, Deutschland-Premiere, Geschwister, Manga-Verfilmungen





Junji Itos Tomie

Tomie
Tomie 2 - Replay
Tomie 3 - Re-Birth
Tomie 4 - Forbidden Fruit
Zombie Girl

Darsteller von Zombie Girl

Trailer zu Zombie Girl

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Zombie Girl © 8-Films

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Zombie Girl

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zombie Girl":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Werbewirksam wird hier versucht, dem deutschen "Gorehound" vorzugaukeln, bei "Zombie Girl" handle es sich um einen der berüchtigten Funslasher "vom Macher von The Machine Girl". Dabei ist dies der letzte Film der Tomie Reihe, deren 9 Teile zusammenhanglos sind. Eigentlich heißt er "Tomie: Unlimited" und setzt eine mehr als mäßige J-Horror Serie fort. Dies ist mitnichten ein ekliger Gewaltporno aus diesem speziellen Japan-Genre, sondern ein absonderlicher, merkwürdiger und surrealer Film, der psychologisch fragwürdig einen Tötungsfetisch thematisiert. Blut spritzt nicht mit Hochdruck, aber extreme Szenen sind trotzdem enthalten. Sicherlich ist dies der skurilste aller Tomie Filme, denn wo hat man schon menschenköpfige Tausendfüssler, Zungen aus der Schulter, Tentakel aus der Sushi-Box und Mädchen im Mülleimer gesehen? Was dieser Zerstückelungshorror soll und welche Motivation Tomie verfolgt bleibt immer noch unklar. Völlig irrational, was hier in comichaften Bildern vor dem Zuschauer abläuft. Eltern freuen sich über die Wiederkehr ihrer toten Tochter, um sie kurz darauf wieder zu zersägen. Tomie ist kein Zombie, sie reproduziert sich einfach. Und das ist nun schon seit 8 Filmen todlangweilig und öde.
Fazit: Der "interessanteste" Film der Reihe, aber unerträglich, wirr und absurd...oder ist alles doch nur der Fantasie eines Mädchens entsprungen, das sich eine Schwester gewünscht hat? Egal-Nie wieder Tomie. Absolut nicht zu empfehlen.

am
Absolut sinnfrei! Nachdem ich die erste Vorführung nach knapp einer halben Stunde beendet hatte, folgte nun der zweite Versuch. Man hat den Eindruck, das Drehbuch seit während der Dreharbeiten mehrmals umgeschrieben worden und am Ende wusste keiner mehr, worum es eigentlich gehen sollte. Etwas Blut hier, dämliche Dialoge dort - muss man nicht sehen.

am
Von mir bekommt der Film nur einen Stern, da es ein kitschieger Japan-Film ist. Ich habe nach 20 Minuten die Vorführung beendet.
Zombie Girl: 1,6 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Zombie Girl aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Moe Arai von Noboru Iguchi. Film-Material © 8-Films.
Zombie Girl; 18; 10.05.2012; 1,6; 9; 0 Minuten; Moe Arai, Miu Nakamura, Masaki Nishimura, Kôichi Ôhori, Maiko Kawakami, Aika Ohta; 18+ Spielfilm, Horror;