Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Cleaner Trailer abspielen
Cleaner
Cleaner
Cleaner
Cleaner
Cleaner

Cleaner

Sein Geschäft ist der Tod.

USA 2007 | FSK 16


Renny Harlin


Samuel L. Jackson, Stephanie Barnes, Peter Franzén, mehr »


Thriller, Krimi

3,2
859 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Cleaner (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 85 Minuten
Vertrieb:3L Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Cast-List, Interviews, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer, Bild in Bild
Erschienen am:05.02.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Cleaner (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:3L Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Audiokommentare, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:05.02.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Cleaner (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 85 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:3L Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Cast-List, Interviews, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Trailer, Bild in Bild
Erschienen am:05.02.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Cleaner (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:3L Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Audiokommentare, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:05.02.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Cleaner
Cleaner (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Cleaner
Cleaner (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Cleaner

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Cleaner

Er ist der Spezialist, wenn es um Blut geht. In vielen Großstädten der USA gibt es Spezialisten, die sich darauf verstehen blutige Tatorte wieder in Ordnung zu bringen - es sind sogenannte 'Cleaner'. Der ehemalige Polizist Tom Cutler (Samuel L. Jackson) ist einer von ihnen. Eines Tages wird er in eine Villa gerufen um die Überreste eines entsetzlichen Mordes zu beseitigen. Noch kann er nicht ahnen, dass dieses der Beginn einer unheilvollen Verschwörung ist.

Film Details


Cleaner - Solving a crime can be dirty work.


USA 2007



Thriller, Krimi


Cops, Verschwörung



Darsteller von Cleaner

Trailer zu Cleaner

Bilder von Cleaner

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Cleaner

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Cleaner":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich finde den Film sehr gut. Die Schauspieler sind klasse. es ist ein Film wo man aufpassen muss, nicht sowas abgedroschenes ohne Sinn und Verstand. Der Film hat eine Handlung und die muß man verfolgen. Ich finde ihn klasse.

am
Für eine DVD- Premiere ist "Cleaner" wirklich glänzend besetzt. Samuel L. Jackson, Ed Harris und Eva Mendes bieten Star Power hoch drei, nur leider bringt dies die Geschichte nicht voran, die ist nämlich der große Schwachpunkt des Thrillers, da sie weder sonderlich spannend erzählt wird noch die Entwicklung der Figuren und ihrer Handlungen wirklich überzeugend transportiert. So ist "Cleaner" eine viel zu gefälliger Thriller geworden, der ohne sonderlichen Tiefen und Höhen vor sich hin plätschert und selbst das Finale wirkt müde und kraftlos. Schade um die Darsteller.

am
Eine ziemlich hanebüchene Story mit deutlichen Schwächen und Längen. Ein interessantes Thema ziemlich verschenkt auf Kosten einer unausgegorenen Krimi-Story. Muss man sich nicht ansehen.

am
...ein wenig spektakulärer Film, der Polizeiarbeit mit menschlichem Hintergrund gut widergibt. Dabei kommt Spannung kaum auf- ohne die klasse Leistung von Old Samuel wäre der Film nicht sehenswert...

am
Solider Krimi mit hervorragenden Schauspielern. Samuel L. Jackson und Ed Harris spielen wie gewohnt sehr routiniert. Der Aufhänger ist interessant und spannend. Nach dem Motto "Samstag, der 14. - der Horror kommt beim Aufwischen" erwartet man eine nervenkitzelnde Story. Leider bleibt der Film im Ansatz stecken und verläuft sehr schnell in gewohnten Krimi-Bahnen. Die Ereignisse sind meistens vorhersehbar. Dort, wo sie es nicht sind, ist die Geschichte an den Haaren herbeigezogen. Das Ende verläuft dann völlig unspektakulär und so, wie man es sich schon vorher gedacht hat.

am
das ist bestenfalls ein netter Krimi, aber das ist bitte KEIN Thriller >>> lest die Kritik von "stuforcedyou" vom 09.05.2009 >>> besser hätte ich es auch nicht schreiben können

am
eine gut erzählter Thriller. Schade das die Vorgeschichte nur ganz randhaft erwaähnt wird, sorgt sie doch dafür, warum Samuel L. Jackson seinen Charakter so spielt. Tolle Ideen sind im Thriller auch da, dass sich das ende so entwickelt, ist nciht vorhersehbar. Man vermutet einiges, aber die auflösung ist interessant gemacht.
Als DVD-Premiere ein Knaller. Ich wünsche mir mehr solcher DVD-Premieren.

am
Cleaner ist ein solider Thriller mit einem tollen Hauptdarsteller und einem guten, aber eigenwilligen Stil bzw. Dramaturgie. Leider findet man als aufmerksamer Zuschauer viel zu schnell heraus wer der Bösewicht ist bzw. kann es vermuten. Das nimmt dem Film einiges an Spannung, aber sehenswert ist er trotzdem. Ich würde allerdings "Denn zum küssen sind sie da" eher empfehlen wenn man auf diese Art der Filme steht.

am
Ich frage mich oft, warum einige Filme nicht im Kino liefen ! Da kommt manchmal ein ziemlicher Mist, und viele gute Filme haben einfach keine Chance. Hat vermutlich viel damit zu tun, wie viel Gelder fliessen und wie die Chancen ausgerechnet werden, höchst möglichen Gewinn zu erzielen. Und wirklich gute Filme sieht man dann zufällig in einem Trailer. Naja, so viel dazu.

Dieser Film hätte es auf alle Fälle eine grössere Lobby verdient. Der ist nämlich wirklich überraschend gut. Gute Story, klasse Schauspieler und spannend.
Samuel L Jackson spielt einen Ex-Cop, dem sein Beruf das säubern von Tatorten ist. Als er eines Tages zur einer Villa gerufen wird, erledigt er seinen Job wie immer, doch plötzlich ist alles anders...
Der Vorfall + die Beziehungen zur Tochter, Ex-Partner... entwickelt sich zu einem klasse Thriller/Krimi/Drama der bis zum Schluss die Spannung hält.
Deshalb würde ich diesen Film auf alle Fälle weiterempfehlen.

am
Hätte mir mehr erwartet. Story mehr als seltsam! War so, als häte man zwingend eine Story gebraucht, damit man die Arbeit des "Cleaner" erklären konnte. Ohne die Handlung wäre es lediglich ein Lehrfilm für Putzfrauen gewesen.

am
Der Film ist gute Unterhaltung. Die Story ist nichts absolut neues. Die Schauspieler tragen aber einiges zum Film bei. In diesem Film fand ich sogar Eva Mendes gut. Viele bekannte Schauspieler, vor allem gute Schauspieler und langweilig wurde der Film in keiner Sekunde. Kann den Film nur weiter empfehlen.

am
Ich fand den Film ganz gut. Jedenfalls war er sehr kurzweilig. Ja man merkt relativ schnell, wer der echte Bösewicht ist, aber trotzdem finde ich den Film sehenswert. Die faszinierenste Stelle für mich als Frau war, wie der das weisse Sofa wieder sauber bekommen hat. Hammer. Da komm ich nicht drüber weg. Ich will auch so Reinigungsmittel.

am
Voll der Käse. Langweilig. Nicht zu empfehlen. Schnarchtassenalarm. Schade für die Zeit. So ein Krampf

am
Am Anfang ist der Film nur mit Blut gefüllt aber kein Horror und dann bleibt er auf der Strecke. Die Geschichte ist gut aber langweilig gedreht. Der Pepp geht dem Film völlig ab.Gute Schauspieler, die weitaus bessere Filme gemacht haben.

am
Unterhaltsamer Krimi mit gut agierenden Schauspielern. Wenig Action - zumindest eine durchgängige Story - auch wenn das geheimnisvolle Buch mit der Bestechungsliste von Polizisten irgendwie nicht ganz in die Story hineinpasst. Kein Blockbuster und nicht unbedingt sehenswert. Aber auch kein schlechter Film.

am
Leider war ich von diesem Film leider etwas enttäuscht, da ich mehr Spannung erwartet hatte. Mir wurde der Film von Bekannten empfohlen, hat aber meine Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt. Fand ihn zeitweise ziemlich langweilig und langatmig. Man kann ihn sich mal anschauen, aber ein MUß ist er definitiv nicht...

am
Überdurchschnittlicher Krimi mit komplexer Hintergrundgeschichte zum Mitraten. Leider enttäuscht Renny Harlin im Finale, daher nur knappe 3,5 Sterne für die Starbesetzung.

am
Zur Blu-ray:

Bild:
Das Bild ist absolut solide und überzeugt, zwar reicht es nicht an die ganz großen Filme ran aber auch hier gibt es tolle Szenen in HD. Der ganze Film ist Scharf, Kontrast und Farben passen auch dunklere Szenen sind vom Schwarzwert her sehr gut. Zwar gibt es leichtes Filmkorn aber sonst macht der Film einen guten Eindruck.

Cleaner baut Spannung bis zum Ende auf und man ist richtig mit dabei um heraus zu finden was da los sein könnte. Samuel L. Jackson bringt natürlich auch einiges von der Stimmung rüber, er passt hervorragend in die Rolle.
Wer einen spannenden Film sucht und gerne Rätsel löst kommt hier nicht dran vorbei.
Allerdings gibt es bei diesen Filmen immer das Problem das man die nur einmal sehen kann, weiß man erst einmal was los ist, ist die Spannung komplett weg.
Daher ein idealer Titel zum leihen!

am
Korruption und Missachtung der Gesetze in der Polizei ist das Thema vieler Streifen. Samuel L. Jackson als Aussteiger von den Cops in seiner neuen Rolle als Tatortbereiniger. Gute Story mit Hintergrund und solider Spannung bis zum Schluß. Mit 4 Sternen entspannende Feierabendunterhaltung!

am
Ich fand diesen Film spannend, gut gemacht und auch interessant, mal hinter diese Kulissen zu schauen. Ich möchte ihn auf jeden Fall als sehenswert betiteln. Ein guter Samuel Jackson - wie immer - und, wie schon ein Vorgänger von mir hier geschrieben hat, die Reinigungsmethoden - einfach der Hammer.

am
Der Film ist spannend mitreissend und lebendig gedreht. Hervoragende Schauspieler und vor allem ein sehr überraschendes Ende. Also ein schöner Samstag abend Film wenn es mal spannender sein soll.

am
das solle in thriller sein???
bin fast eingeschlafen vor langeweile...
geht gar nicht der film
samule l jackson in seiner schlechtesten rolle

am
Kein schlechter Film, und für zwischendurch durchaus zu empfehlen. Leider geht der Film in die langwierigkeit unter, und im ganzen gesehen plätschert die story so vor sich hin ohne dabei wirklich spektakulär zu werden. Einiges erschien mir dann auch unlogisch, Szenen wie Polizist haut mit Taschenlampe auf Jackson ein und verschwindet wieder hätte man sich ersparen können weil ergibt keinen grossen Sinn. Dafür holt die Starbesetzung einiges aus dem Streifen heraus, der Krimi-mässige Ablauf bleibt dauerhaft spannend und unterhaltsam, Samuel L. Jackson als Cleaner unter Verdacht. Gefälschte Auftragsbestätigung, ein Haus, viel Blut und ein Mord! Als Jackson den Tatort reinigt, ist ihm noch nicht bewusst das die Papiere gefälscht sind, er beseitigt somit für den Killer den Tatort und die Spuren die zur Identität führen würden. Dabei befindet sich der Mörder unmittelbar in seiner Nähe. Getrieben vom schlechten Gewissen und Angst davor selbst als Täter in Frage zu kommen, macht sich Jackson auf den Weg den Fall aufzuklären und befindet sich zwischen Intrigen und Heuchelei. Die überraschende Wende am Ende, ist schon fast keine Überraschung mehr, man konnte sich schon denken wer hier der Bösewicht ist, auch wenn man zwischendurch versuchte das ganze zu vertuschen was nicht ganz gelungen ist. Im ganzen gesehen aber ein unterhaltsamer spannender Film, mit interessanter Schnittarbeit und Kameraführung! Bildgewaltigkeit bestimmt das geschehen, immer nah am Tatort.

Fazit : Spannender Krimi mit einer tollen Kameraarbeit, tollen Schauspielern und einer gelungenen Umsetzung. Leider wird der Film mit der Zeit ziemlich Langwierigkeit und hat auch einige Fehler zu verzeichnen, bleibt aber durchaus unterhaltsam und ist somit auch für zwischendurch zu empfehlen, auch wenn die Schauspieler im Film schon in besseren Filmen ihr können unter Beweis stellten. Ich fand ihn über lange Strecken jedoch gelungen und deswegen kann ich ihn auch empfehlen, negativer Aspekt das mir das Ende dann mit der Zeit zu vorhersehbar wurde und die Wende keine große Überraschung war, dafür das der Film so lange braucht um auf den Punkt zu kommen ist mir ein Fragezeichen, bei der einfach dargestellten Story. Cleaner ist ein Film für zwischendurch, nicht mehr und nicht weniger. Wer auf Krimis abfährt ist hier gut bedient, für einen grossartigen Thriller fehlt es den Film an Thrill. Dafür aber eine gute blutige Atmosphäre, kann man sich ruhig mal anschauen!

am
Geradliniger Phsychothriller, spannend und eigenwillig umgesetzt. Eine ausgefeilte Story mit vorhersehbaren Ende. Gute schauspielerische Besetzung mit Samuel L. Jackson, Eva Mendes und Ed Harris. Mir hat der Film gefallen,die Spannung bleibt bis zum Schluss.

am
Die Idee des Films ist zwar nicht neu, wurde aber dennoch solide umgesetzt.
Auch wenn sich die Story sehr viel Zeit lässt, um ein spannendes Drohszenario aufzubauen - Hollywood-Stars wie Ed Harris ("The Rock - Entscheidung auf Alcatraz"), Luis Guzmán ("Traffic"), Eva Mendes ("Helden der Nacht") und natürlich Samuel L. Jackson überspielen so manche Längen mit jedoch mit links. Eine ordentliche DVD-Premiere für den Sonntagnachmittag.

am
Kurzweiliger Film trotz wenig Action und Gemetzel.Guter Samuel L. Jackson.
Ein wirklich übler Job,für die,die den wirklich machen.

am
Ich würde mal sagen ein durchschnittlicher Thriller. Er ist nicht wirklich schlecht. Eigentlich habe ich bei dieser Besetzung etwas mehr erwartet. Der Beginn des Films ist sehr gut. Die Verwirrung ist groß. Allerdings kristalisiert sich doch sehr schnell die Sachlage heraus. Eigentlich hätte ich mir gewünscht das ich bis 5 Minuten vor Filmende nicht gewusst hätte was Sache ist. Leider fällt das aber schon eher auf.

am
gut angefangen aber dann doch recht ödes Ende - für ein chillgen Samstagabend ohne große Ansprüche jedoch empfehlenswert

am
Großartig besetzter und am Anfang noch mit einer erfrischend neuen Idee ausgestatteter Film. Als Hauptperson einmal die wenig bekannten "Cleaner", also die Menschen, welche Tatorte von Blut und ähnlichem befreien, zu wählen wirkt zunächst interessant. Nach kurzer Zeit jedoch wird klar: Hier handelt es sich mal wieder um einen 08/15-Thriller von der Stange, der vorhersehbar, wenig spannend und voll der üblichen Klischees ist. Desillusionierter und verwitweter Ex-Polizist verbirgt dunkles Geheimnis vor seiner Tochter, was zu den üblichen dramatischen Dialogen führt. Einzig die darstellerische Leistung hebt das Niveau, aber von Samuel L.Jackson und Ed Harris darf man auch routiniertes Schauspiel erwarten. Belangloser, bemüht wirkender Streifen, den man getrost im Regal lassen kann.

am
sehr spannend gemachter Cop-Film,leider sieht man nicht wie Sam Jackson seinen Dienst quittiert,aber er spielt trotzdem wie immer herausragend

am
Spannender Psychothriller mit einigen Verwirrungen und überraschendem Ausgang. Alle Schauspieler top, unbedingt ansehen. Perfekt zum abschalten und ausspannen.

am
Ein unterhaltsamer Thriller, nicht mehr und nicht weniger. Story OK, Darteller gut. Fazit: Kann man anschauen

am
Dieser Film ist für einen Opa von 71 Jahren einfach eine Nummer zu schwer,d.h. unästhetisch - all dieses Blut und Gehirnmasse auf den Sofakissen - igitt.
Die moderne Art der Darstellung eines Handlungsstranges ist schrecklich gewöhnungsbedürftig.

am
Eine spannende Story, die so ähnlich natürlich schon in zig Filmen zu sehen war. Aber trotzdem hebt sich dieser Thriller grade durch die Rolle des "Cleaners" etwas von der breiten Masse ab.

Die (bekannten) Schauspieler machen einen guten Job.

Bis zum Schluss spannend.

am
Es ist doch eigendlich egal ob man von dem Film schon gehört hat oder nicht. Auch die Tatsache Kino, Ja-Nein, sagt nicht wirklich was über den Film aus.
Der Film hat eine top Storry, tolle Kamera-Einstellungen, top Schauspieler und wird nie langweilig. War echt total begeistert.

am
In jedem Fall gute Story. Spannend alles in Szene gesetzt. Nicht vorhersehbar.
Hervorragende Besetzung ... gute schauspielerische Leistungen. Man tappt wirklich lange im Dunkeln bis man eine Ahnung von dem bekommt, was hier eigentlich vor sich geht ....

am
Gut gemachter Thriller, der von den beiden Hauptdarstellern lebt. Leider weiss man aber immer schon im Voraus, dass, wenn Ed Harris mitspielt, die Rolle des Bösewichts bereits vergeben ist. Nachdem sich Samuel L. Jackson in letzter Zeit redlich bemüht, ein Bösewicht Image zu bekommen, wäre hier mal eine gute Gelegenheit gewesen. So bleibt leider die Spannung nur kurz erhalten.
Trotzdem sehenswert.

am
Es ist einiges nicht nachvollziehbar: Die Witwe trauert nicht, warum erzählt er nichts von der Reinigung, warum wird das Buch am Schluß verbrannt, Ed Harris im Bett mit Eva Mendes, usw...

am
Der Thriller, war leider nicht so spannend, aber dafür sehr, sehr gut. Samuel L. Jackson hat mal wieder großartig geschauspielert.

Auch die Story war aussergewöhnlich gut. Und mal von einer ganz anderen Seite erzählt.

am
Guter Film mir hat er gefallen. Etwas langweilig zwischendrin aber trotzden gut.Ein harter Job den dreck der Leichen weg zu machen.

am
Keine Spannung, viel Leerlauf - ich muß sagen, ich hab mir viel mehr versprochen. Außerdem weiß man nach kurzer Zeit wer der "Böse" ist. Schade, da hätte man mehr draus machen können.

am
der film ist klasse gemacht. die schauspieler sind gut ausgesucht und die haben die rollen gut verkörpert worden. es ist auch eine gute story

am
Ich mag' Filme die mich überraschen, und dieser Film war so einer. Ich weiss nicht wieso, aber irgendwie habe ich bei diesem Titel etwas anderes erwartet.

Gezeigt werden dagegen in interessant gefilmten Bildern tiefgründige Charaktere und eine spannende, wenn auch nicht allzu umfangreiche Story. Von der Atmosphäre her erinnert der Film z.T. ziemlich an das FilmNoir-Genre, insbesondere auch die geschnittenen Szenen.

am
Der Film ist kein Highllight,aber nicht schlecht.Gute Story,gute Schauspieler,gute Unterhaltung.Das läßt man sich gefallen.

am
Geht so...Am Anfang packend,mitreissend und spannend.Lässt zum Ende stark nach.Gute Schauspieler-aber die können den Film nicht retten.Andererseits:Habe schon viel schlechtere Filme gesehen!

am
Bemerkenswerter, kleiner Film mit großen Schauspielern. Action eher nebensächlich, cleverer Plot, Genre Cop-Film. Zu klein für einen Klassiker, aber deutlich über dem Durchschnitt.

am
Spannender Film, interessante Schnitte. Manchmal bekommt man allerdings das Gefühl als wenn dort nicht nur einer das sagen hatte.

Einiges ist zu durchsichtig, so können Erfahrende Zuschauer schnell herausbekommen, wer der oder die Böse ist.

am
Spannender Film mit ausgezeichneter Bild- und Tonqualität. Bei dem Film kommt zu keiner Zeit Langeweile auf, die Besetzung ist auch gut.

am
Spannung ****
Action ***
Unterhaltsam ****
Storry ***
Realität ***
Schauspieler ****
Emotion ***

Storry vorhersehbar und alles schon dargewesen, aber die Star-Schauspieler bringen diesen Film dennoch 4 Sterne ein.

am
Schade, der Film ist einfach zu unspannend inszeniert. Auch die guten Darsteller können daran nichts drehen.
Einfach schade, der Film hatte schon Potenzial.

am
Dies ist ein spannender guter Film mit guter Story. Mir hat dieser Film gut gefallen. Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen.

am
Ein Film mit Samuel L.Jackson kann eigentlich nur gut sein, dachten wir uns.Und siehe da, es ist ein richtig guter Film. Bis zum Schluß bleibt es spannend und interessant.Kann man nur weiterempfehlen.

am
Bombenfilm, Top gedreht, muss man aber auf englisch mit untertitel sehen. Auf Deutshc finde ich ihn auch schwächer

am
...habe ich gestern auf DVD, OK BluRay, gesehen. ==> TOLL.
Da wurde von Renny Harlin mit viel Liebe zum Detail, der Filmästhetik -also toller Kameraführung super Schnitt und stimmungsvoller Ausstattung etc. & tollen Schauspielern (Samuel Jackson, Ed Harris - und Eva Mendes) ein echt überzeugendes Werk abgeliefert. Die Story nicht der "Überhammer", aber durchaus spannend. Die Charaktere alle vielschichtig & brilliant gespielt. Ist ein Drama mit Krimi touch - und war keine Sekunde langweilig.
PS: Der Film selbst: Ein Kinofilm - soll heißen, wirkt speziell dann toll, wenn man das detailreich in "groß" sieht.

am
Mein Mann und ich waren beide sehr begeistert von diesem Film. Die Story ist sehr interessant und spannend, und auch die Darsteller hätte man nicht besser wählen können. Top Film! Fünf Sterne!
Cleaner: 3,2 von 5 Sternen bei 859 Bewertungen und 55 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Cleaner aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Samuel L. Jackson von Renny Harlin. Film-Material © 3L Film.
Cleaner; 16; 05.02.2009; 3,2; 859; 0 Minuten; Samuel L. Jackson, Stephanie Barnes, Peter Franzén, Yuriana Kim, James Barnes, Rosalind Rubin; Thriller, Krimi;