Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
50%
RABATT
auf das Verleih-Abo per Post
4 Filme pro Monat
- Nur für kurze Zeit -
Neukunden-Angebot

Die besten Filme jetzt ansehen!

Wähle dir aus über 70.000 DVD & Blu-ray Filmen deine Wunschfilme und der Postbote bringt deine Lieblings­filme und Blockbuster direkt zu dir nach Hause!

Jetzt 1. Monat zum halben Preis

#bleibzuhause #StayAtHome

Wir sind weiterhin für euch da, damit ihr gut unterhalten durch die Corona-Zeit kommt!

Alle Infos

Christian R.:
Ich bin noch ein Fan der klassischen Scheiben und bin daher froh, dass es Videobuster in der Form gibt. Das Angebot und der Service sind toll, ich bin vollends zufrieden.
Ina V.:
Videobuster gibt mir die Möglichkeit für wenig Geld die Filme zusehen, die sonst nicht mehr gezeigt werden. Danke dafür.
Sören S.:
Bin bei euch schon vom Anfang an mit dabei und nicht ohne Grund immer noch treuer Fan! Macht weiter so und immer am Ball bleiben! ;-D
Torsten K.:
Es funktioniert alles bestens, ihr seid ein toller Partner neben den üblichen Streaming-Diensten...

Filme entdecken

Animations-Hits
Kinderfilme
Lehrprogramm
Kinderserien
Serien
Gänsehaut
4k UHD
3D

So funktioniert der Verleih per Post

In 30 Sekunden erklärt!

"Großes Kino" mit der Videothek in Deinem Briefkasten.

Pakete & Preise Jetzt registrieren und genießen
Alle DVD und Blu-ray Neuerscheinungen

Neu auf DVD und Blu-ray

Eine Auswahl unserer DVD und Blu-ray Neuerscheinungen

Zum Magazin

Neu im Magazin

Spione Undercover
24.03.2020

Hier gibt es was auf die Lachmuskeln! Ein schiefgegangenes Experiment sorgt für tierischen Spaß in deinem Heimkino...

Ein Stück heile Welt, fernab der Corona-Krise, könnt ihr euch jetzt mit diesen Filmen direkt per Knopfdruck in euer Heimkino holen...

Die Deutsche Filmakademie hat die Nominierungen für die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises 2020 verkündet und 2 Lola-Gewinner stehen bereits fest...

Exil
02.03.2020

Regisseur Visar Morina beschreibt die Chronik einer schleichend wachsenden, aber womöglich imaginären Bedrohung: im Berlinale-Film 'Exil' ab 4. Juni im Kino...

After Truth
20.02.2020

Mit ihrer 'After' Buchreihe sorgt Anna Todd seit einigen Jahren weltweit für Furore. Nach der Verfilmung von After Passion (2019), kommt nun auch After Truth...

Motorsport mitten im eigenen Heimkino

Empfehlungen der Redaktion

Neueste Kritiken Film-Details

Kürzlich in einer Kritik empfohlen

Bewertung und Kritik von Filmfan "pafmsqqt"

Gib den Kindern Hoffnung und Mut, auch wenn der Weg hart wird. Der Glaube an ihre Fähigkeiten wird hier verdeutlicht. Music of the heart, ist der Film für das Herz.

Geheimnisse im Verleih per Post

Pssst... hier werden Geheimsachen gelüftet!

Leihen
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
Kids
Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr., ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Doch auch der hinterhältige Heretix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig... Asterix und Obelix sind zurück! Nach dem Erfolg von 'Asterix im Land der Götter' (2014) erobern die Kult-Gallier im Frühjahr 2019 endlich wieder die große Leinwand, in 2D und 3D. In dem neuen Kinoabenteuer sucht der Druide Miraculix gemeinsam mit Asterix und Obelix nach einem talentierten Nachfolger, den er in das Geheimnis um den magischen Zaubertrank einweihen kann. Freu dich auf ein echtes (Heim-)Kinovergnügen voller Witz und Spannung! Seit Jahrzehnten begeistern Asterix und Obelix mit ihren tollkühnen Abenteuern ganze Generationen. Nun kehren die gewitzten Gallier in 'Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks' (2018) abermals auf die große Leinwand zurück, mit reichlich Frauenpower und jenem unverkennbaren Witz, der die Herzen ihrer kleinen und großen Fans zuverlässig erobert. 'Asterix' wurde 1959 von Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo erfunden, 1967 entstand mit 'Asterix der Gallier' der erste Zeichentrickfilm. Nach insgesamt acht Zeichentrickfilmen, vier Realverfilmungen und einem Animationsfilm ist 'Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks' nun der 14. Film um den populären Gallier. Zuletzt begeisterte im deutschen Kinojahr 2015 'Asterix im Land der Götter' die Zuschauer. Hinter dem Erfolg des Animationsfilms steht das kreative Duo Alexandre Astier (u.a. als Mordicus in 'Asterix bei den Olympischen Spielen') und Louis Clichy ('Wall E', 'Oben'), das auch wieder bei 'Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks' Regie führte. Auch Milan Peschel und Charly Hübner überzeugen erneut als Sprecher von Asterix und Obelix, auf der französischen Originaltonspur sind Christian Clavier und Guillaume Briat zu hören.
Leihen
Official Secrets
Thriller
Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt Gavin Hood in seinem Politthriller 'Official Secrets' die Geschichte von Katharine Gun (Keira Knightley), die beim britischen Geheimdienst mit streng vertraulichen Unterlagen befasst war, doch während des Irakkriegs entdeckt sie schockierende Dokumente, die ihre Loyalität zum System in Frage stellen: 2003. Katharine Gun (Knightley), Übersetzerin beim britischen Nachrichtendienst 'GCHQ', erhält ein streng geheimes Memo. Darin fordert der US-Geheimdienst 'NSA' die britischen Kollegen auf, einige Mitgliedsstaaten des UN-Sicherheitsrats auszuspionieren. Der perfide Plan: belastendes Material zu sammeln, um eine Zustimmung zur UN-Resolution für den Irakkrieg zu erpressen. Katharine gerät in einen moralischen Zwiespalt, entscheidet sich aber, das Dokument zu leaken. Die brisanten Informationen werden schließlich von Journalist Martin Bright (Matt Smith) im 'Observer' veröffentlicht - ein Coup. Sofort beginnt bei 'GCHQ' die fieberhafte Jagd nach dem Whistleblower. Als Katharine erlebt, wie ihre Kollegen unter immer größerem Druck verhört werden, gesteht sie. Sie wird verhaftet und angeklagt, gegen den 'Official Secrets Act' verstoßen zu haben, ihrem kurdischen Ehemann Yasar (Adam Bakri) droht die sofortige Abschiebung. Katharines letzte Hoffnung: Menschenrechtsanwalt Ben Emmerson (Ralph Fiennes), mit dessen Hilfe sie ihre Verteidigung vorbereitet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt... 'Official Secrets' (2019) basiert auf dem wahren Fall der Whistleblowerin Katharine Gun, die alles riskierte, um den Irakkrieg zu verhindern. Die Hauptrolle trägt eine überzeugende Keira Knightley (zuletzt in 'Colette' oder 'The Aftermath - Niemandsland'), von Matt Smith ('Charlie Says', 'The Crown') als Journalist Martin Bright und Ralph Fiennes ('The White Crow', 'Hail, Caesar!') als Menschenrechtsanwalt Ben Emmerson hochkarätig flankiert. In weiteren Rollen sind Matthew Goode ('A Discovery of Witches', 'Deine Juliet') und Rhys Ifans ('Snowden') zu sehen. Regie führte Gavin Hood, dessen Film 'Tsotsi' 2006 mit dem 'Oscar' als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet wurde.
Leihen
Geheimnis eines Lebens
Drama
In seiner britischen Verfilmung 'Geheimnis eines Lebens' erzählt Regisseur Trevor Nunn (siehe auch 'Lady Jane' von 1986 und 'Was ihr wollt' 1996) die Geschichte der titelgebenden Joan Stanley (im Alter verkörptert von Dame Judi Dench, in jungen Jahren von Sophie Cookson), ursprünglicher Name Melita Norwood (25. März 1912 - 2. Juni 2005), die zu Lebzeiten als am längsten verdeckt ermittelnde britische Spionin des KGB entlarvt wurde: Großbritannien im Jahr 2000. Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley (Dench) lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der 'MI5' vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll. 1938: Als junge Frau studiert Joan (Cookson) in 'Cambridge' Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich (Tom Hughes), durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt. Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt - und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten... 'Geheimnis eines Lebens' alias 'Red Joan' (2018) basiert auf der wahren Geschichte der englischen Physikerin Melita Norwood, im Film von Oscar-Gewinnerin Judi Dench (zuletzt u.a. in 'Mord im Orient-Express' oder 'Victoria & Abdul' zu erleben) und als junge Frau von Sophie Cookson (siehe 'The Huntsman & the Ice Queen' oder 'Kingsman - The Secret Service') verkörpert. Unterstützt werden sie dabei von Stephen Campbell Moore (aus 'Goodbye Christopher Robin' und 'Im Rausch der Sterne'), Tereza Srbova ('Strike Back', '360 - Jede Begegnung hat Folgen') und Tom Hughes ('Victoria', 'Alles eine Frage der Zeit'). Regie führte Trevor Nunn, der sich bislang vor allem als Theaterregisseur und Komponist einen Namen gemacht hat. Das Drehbuch schrieb Lindsay Shapero nach dem Roman von Jennie Rooney.
Leihen
Offenes Geheimnis
Drama
Zur Hochzeit ihrer Schwester kehrt Laura (Penélope Cruz) nach Jahren aus Argentinien in ihr Heimatdorf nahe von Madrid zurück. Dort trifft sie auch ihre Jugendliebe Paco (Javier Bardem) wieder, der inzwischen glücklich liiert ist und es als Weinbauer zu einigem Ansehen gebracht hat. Das ausgelassene Hochzeitfest findet ein jähes Ende, als Lauras Tochter plötzlich spurlos verschwunden ist. Paco ist sich bald sicher, dass hinter dem Verschwinden des Mädchens kein Außenstehender stecken kann. Bald verdächtigt jeder jeden, und das so harmonisch wirkende Familiengefüge entlarvt sich selbst, als es plötzlich wichtig wird, wer wann was über wen gewusst hat. Die ans Licht kommenden Geheimnisse werden das Leben von Laura und ihrer Familie für immer verändern ... Mit 'Everybody Knows' legt der zweifach Oscar-prämierte iranische Regisseur Asghar Farhadi nach vielfach preisgekrönten Werken wie 'Nader und Simin - Eine Trennung' (2011), 'Le Passé - Das Vergangene' (2013) und 'The Salesman' (2016) seinen achten Spielfilm vor, der komplett in spanischer Sprache an spanischen Originaldrehorten entstand. Seine Weltpremiere feierte 'Todos lo saben', so der Originaltitel, am 8. Mai 2018 als Eröffnungsfilm und Wettbewerbsbeitrag der Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Mit den Oscar-Preisträgern Penélope Cruz (u.a. aus 'Volver', 'Vicky Cristina Barcelona' oder 'Nine') und Javier Bardem (siehe 'No Country for Old Men' und 'Biutiful') sowie Ricardo Darín ('In ihren Augen', 'Wild Tales') konnte Farhadi ein Starensemble für sein Familiendrama gewinnen. 'Everybody Knows' erzählt von einer entscheidenden Nacht, die das Leben einer Großfamilie für immer verändern wird. Ein packendes Drama über die Fragilität menschlicher Beziehungen und die Abgründe hinter einer gutbürgerlichen Familienfassade.
Top 100 Blu-ray- und DVD-Charts

DVD und Blu-ray Verleih-Charts

Die Top 10 unserer meistgeliehenen Blu-rays und DVDs

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih per Post

Film Neuheiten & Serien günstig leihen im DVD Verleih per Post bei VIDEOBUSTER.de. 70.000 Titel auf Blu-ray, 4k UHD, Blu-ray 3D und als Stream. Deine Online Videothek macht es möglich!